Messenger / Skype

Wenn ihr etwas zur Seite und/oder zum Forum fragen/sagen wollt, dann hier...

Messenger / Skype

Beitragvon Daniel_Stud » Di 4. Mär 2014, 17:52

In seinem Profil kann man diverse Messenger angeben. Warum eigentlich nicht Skype?
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 16:25
Wohnort: Bayern

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Lena » Di 4. Mär 2014, 18:18

Diese Messenger braucht doch hier eh keiner. Wir wissen alle, dass das hier kein Kontaktforum ist. Schreiben kann man öffentlich im Forum, so haben alle was davon.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2478
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Daniel_Stud » Di 4. Mär 2014, 22:31

Hmmm....
Prinzipiell ein schlüssiges Argument. Aber eines, welches nur begründet, weshalb überhaupt kein Messenger angegeben wird. Nicht weshalb ein bestimmter ausgeschlossen ist.

Ich denke, dass sich die Macher damals schon was dabei gedacht haben.

Abgesehen davon meine ich, dass beides keine Konkurrenz ist, sondern ein aliud, weil ich von beidem ganz unterschiedlichen Gebrauch mache.
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 16:25
Wohnort: Bayern

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Redbone » Mi 5. Mär 2014, 08:23

Ich vermute mal, dass damals, als deichlaeufer das forum neu installierte, Skype vielleicht noch nicht so aktuell war.
Aber wie Leenaa richtig schreibt, wir sind kein Kontaktforum. Von da her hat sich auch niemand mehr vom Team um diese Messenger gekümmert. Ich wäre sowieso dafür, diese Messenger aus dem Forum zu entfernen.
Ich will, dass sie mich beißt.
Benutzeravatar
Redbone
 
Beiträge: 3264
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:50

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Daniel_Stud » Mi 5. Mär 2014, 10:35

Offenbar liegt die Nichtaufnahme von Skype daran, dass dieser "Messenger" seinerzeit nicht so verbreitett war. Ich habe auch vielmehr auf die grundsätzliche Idee - Messenger aufzunehmen - gemeint. Dabei wird sich der Gründer halt was gedacht haben und ich habe hier noch keinen erlebt, der das grundsätzlich in Frage gestellt hat.

Wer Kontakte unter den Benutzern allgemein unterbinden will, der müsste auch PNen abschalten. Das will hier jedoch vermutlich keiner. Insofern finde ich die Argumente zwar nicht überzeugend, aber wenn die hohen Herren und Damen es trotz einer fehlenden stringenten Argumentation nicht wollen, kann man halt nichts machen. :roll:
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 16:25
Wohnort: Bayern

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Redbone » Mi 5. Mär 2014, 11:35

Und wo ist nun das Problem?
Ich will, dass sie mich beißt.
Benutzeravatar
Redbone
 
Beiträge: 3264
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:50

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Daniel_Stud » Mi 5. Mär 2014, 12:08

Da antworte ich jetzt nur drauf, weil mich diese Frage wirklich ärgert. Die Rubrik hier heißt "Lob, Kritik, Fragen und Verbesserungsvorschläge".

Ergo habe ich meine Frage in der besten Absicht gepostet und mir lediglich eine überzeugende Antwort erhofft. Die Antwort fand ich jedoch unbefriedigend, weil sie mich nicht überzeugte. Das habe ich kundgetan und anschließend resignierend festgestellt, dass man sich auch diesen unbefriedigenden Antworten fügen muss.

Damit hätte das Ganze anbeschlossen sein können.

Wenn es dann am Ende der von der Obrigkeit jedoch quasi heißt: Wenn du weißt, dass du dich am Ende fügen musst: Was sollte dann überhaupt die doofe Frage, dann finde ich das schon etwas dreist.

Aber was solls: Wasser, das sein Ziel nicht auf dem angestrebten natürlichen Weg erreicht, weil es Dämme gibt, sucht sich (mühsame) Umwege. Insofern ist es mir einerlei.
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 16:25
Wohnort: Bayern

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Kratzbaum » Mi 5. Mär 2014, 12:29

Ich glaube, ich verstehe dich, man kann ICQ und Co. angeben, aber nicht sowas wie Skype.

Die Antwort, dass wir kein Kontaktforum sind, ist dir natürlich nicht genug,
es geht schließlich ums Prinzip der Fairness!

Mein Kompromissvorschlag: wir hauen auch ICQ und Co. raus,
damit gäbe es keine Ungleichbehandlung
und wir würden dem Grundsatz "kein Kontaktforum" weiterhin nachgehen.

Eine gute Idee, danke für den Verbesserungsvorschlag!
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2597
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Daniel_Stud » Mi 5. Mär 2014, 15:05

Nein. Es geht mir nicht um Fairness. Es geht mir u.a. um Logik und konsequentes Handeln.
Meine Logik war: Man kann hier Messenger angeben. Warum dann nicht den heute weitverbreitesten?

Die Antwort: Wir sind kein Kontaktforum.

Ich sagte daraufhin, dass ich dieses Argument nicht nachvollziehen könne. Erstens, weil die Angabe von Messengern das hier nicht zum Kontaktforum macht, zweitens, weil diese Argumentation kein Grund für den Ausschluss von Skype ist und drittens, weil mit dieser Argumentation auch PNen unmöglich sein müssten, weil man einen Kontakt auch darüber herstellen kann.

Also: entweder man folgt der Lösung des Gründers und sieht in der Angabe von Messengern keinen Widerspruch zu der Aussage, dass dies hier kein Kontaktforum sei. Dann aber braucht es für die Ablehnung von Skype andere Argumente bzw. es wäre angebracht, den weitverbreitesten Messenger hinzuzufügen bzw. einen alten dafür zu "opfern".

Oder aber man lehnt die Möglichkeit der Kontaktaufnahme zwischen den Mitgliedern grundsätzlich ab. Dann müssten folgerichtig aber auch PNen unmöglich sein.

Da ich jedoch nicht sehe, dass hier wirklich ernsthaft einer über die Abschaffung von PNen nachgedacht wird, wird das Argument "wir sind kein Kontaktforum. Deshalb nehmen wir Skype nicht auf" immer inkonsequent bleiben.

Aber wie schon gesagt: Diese Inkonsequenz schafft die Möglichkeit, eine "legale" aber letztendlich inkonsequente Möglichkeit dazu zu nutzen, einen inkonsequenten Ausschluss einer anderen Kontaktmöglichkeit trotzdem zu nutzen. Insofern ist es mir als Befürworter von Angaben von Messengern auf seinem Profil ja auch egal. Es macht die böse, böse Kontaktaufnahme (die für mich hier nie Primärziel war (sonst hätte ich nicht über 300 Beiträge geschrieben)) nur mühsamer. :twisted:
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 16:25
Wohnort: Bayern

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Speer » Mi 5. Mär 2014, 15:22

Wobei es ja einen großen Unterschied zwischen PN und Skype gibt.
Und nicht alle benutzen PN als Mittel der Kontaktaufnahme. Ist ja hoffentlich auch nicht der Sinn davon.
Ich glaube der eigentliche Sinn ist dass man sich auch privat über spezielle Themen austauschen kann.
Und damals war ICQ, glaube ich zumindestens, ein Chat Programm.
Skype hingegen ist in erster Linie ein Programm für Videoanrufe/anrufe.
Daher finde ich es nur richtig dass es nicht aufgenommen wird/wurde.
Aber ich hätte auch nichts dagegen falls jegliche Nachrichtenmöglichkeiten, außer PN, abgeschafft sind.
Gruß
Speer
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 22:45
Wohnort: Deutschland

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Redbone » Mi 5. Mär 2014, 16:04

Daniel_Stud hat geschrieben:Also: entweder man folgt der Lösung des Gründers und sieht in der Angabe von Messengern keinen Widerspruch zu der Aussage, dass dies hier kein Kontaktforum sei. Dann aber braucht es für die Ablehnung von Skype andere Argumente bzw. es wäre angebracht, den weitverbreitesten Messenger hinzuzufügen bzw. einen alten dafür zu "opfern".

Habe ich in meinem Beitrag nicht geschrieben, dass wir uns - aus welchen Gründen auch immer - einfach nicht mehr darum gekümmert haben? Und dass wir eher dazu neigen, das ganze Messengerzeugs zu entfernen?



Daniel_Stud hat geschrieben:Oder aber man lehnt die Möglichkeit der Kontaktaufnahme zwischen den Mitgliedern grundsätzlich ab. Dann müssten folgerichtig aber auch PNen unmöglich sein.

Woher willst Du wissen, was wir intern im Modbereich so alles besprechen?



Daniel_Stud hat geschrieben:Es geht mir u.a. um Logik und konsequentes Handeln.
Meine Logik war: Man kann hier Messenger angeben. Warum dann nicht den heute weitverbreitesten

[Überheblichkeitsmodus]
Wenn ich in meiner Kneipe keinen Jack Daniels, sondern "nur" Jameson anbiete, dann ist es Dein gutes Recht mich nach Jack zu fragen. Du kannst aber nicht erwarten, dass ich auf alle Kundenwünsche eingehe und nur wegen Dir ein anderes Getränk anschaffe. Und schon gar nicht wenn ich dabei bin, Superalkohol komplett abzuschaffen.
Wenn Dir das alles als Erklärung nicht passt, kann ich Dir auch nicht helfen.
[/Überheblichkeitsmodus]
Ich will, dass sie mich beißt.
Benutzeravatar
Redbone
 
Beiträge: 3264
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:50

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Daniel_Stud » Do 6. Mär 2014, 00:05

Habe ich in meinem Beitrag nicht geschrieben, dass wir uns - aus welchen Gründen auch immer - einfach nicht mehr darum gekümmert haben? Und dass wir eher dazu neigen, das ganze Messengerzeugs zu entfernen?


Geschrieben schon. Und ich habe gesagt, dass dies zwar sein mag, aber ich dann konsequentes Handeln erwarte.

Woher willst Du wissen, was wir intern im Modbereich so alles besprechen?


Hab ich behauptet, dass ich es weiß? Nein habe ich nicht!
Ich habe lediglich konsequente und weniger konsequente Möglichkeiten aufgezeigt. Vollkommen unabhängig davon, ob ihr das besprecht oder nicht.

Wenn ich in meiner Kneipe keinen Jack Daniels, sondern "nur" Jameson anbiete, dann ist es Dein gutes Recht mich nach Jack zu fragen. Du kannst aber nicht erwarten, dass ich auf alle Kundenwünsche eingehe und nur wegen Dir ein anderes Getränk anschaffe. Und schon gar nicht wenn ich dabei bin, Superalkohol komplett abzuschaffen.
Wenn Dir das alles als Erklärung nicht passt, kann ich Dir auch nicht helfen.


Erstens ist Jack Daniels ein schlechter Whiskey und ich wusste nicht, dass es noch schlechter geht.
Zweitens wäre es zwar freie Entscheidung des Wirts welchen Whiskey er anbietet. Es wäre aber genauso das Recht der Kunden zu sagen, dass der angebotene Whiskey schlecht ist. Wenn der Wirt einem dann antwortet, dass er eh keinen Whiskey anbieten wolle und deshalb keinen neuen mehr aufnähme, dann wäre ihm das natürlich auch selbst überlassen, aber besonders logisch wäre es nicht. Entweder er lässt dann Whiskey grundsätzlich weg oder aber er nimmt – im Interesse seiner Gäste und damit letztendlich auch in seinem eigenen Interesse – nicht nur die Scheißsorten ins Angebot, sondern auch die, die die Kunden wünschen.
Und drittens: solange ich meinen guten Whiskey als Gast anderweitig – und sei es unter der Hand in der Kneipe bei besagtem Wirt – bekomme, solls mir Wurscht sein, solls mir im Ergebnis egal sein, ob der jetzt auf der Karte steht oder nicht. Das schließt ja nicht aus, dass ich es dem Wirt vorher freundlich vorschlage oder aber frage, warum denn nur der schlechte Whiskey angeboten wird.
Viertens hinkt der Whiskeyvergleich schon aus einem anderen Grund: Auf meine Frage, weshalb es keinen besseren Whiskey gäbe, wurde mir nämlich geantwortet: "Weil wir Whiskey eigentlich gar nicht wollen. Wir wollen nämlich keine Alkoholiker.

Summa summarum: Ich hatte was gefragt. Die Antwort war unbefriedigend. Ein konseqentes Handeln lässt auf sich warten. Und das Problem liegt einzig und allein in der Ttasache, dass die Argumente nicht stimmig und das an den Tag gelegte Tun nicht konseqent ist. Zumal das, was verhindet werden soll, gar nicht unterbunden werden kann. Insofern: viel Erfolg bei der Prohibition :D

@ speer: ICQ, Skype, Yahoo Messenger usw. sind letztendlich allesamt das gleiche. ICQ war halt nur mehr fürs Chatten bekannt. Da kann man jedoch genauso cammen oder telen wie bei Skype. Genauso wie man bei Skype auch chatten kann. Und gerade für letztgenannte Möglichkeit nutze ich Skype zu 97%.
Zuletzt geändert von Daniel_Stud am Do 6. Mär 2014, 00:20, insgesamt 2-mal geändert.
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 16:25
Wohnort: Bayern

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Speer » Do 6. Mär 2014, 06:18

Kann ja sein dass du Skype fürs chatten benutzt.
Ich benutze es aber ausschließlich für Anrufe/Videoanrufe.
Und ich glaube da bin ich nicht der einzige.
Und wenn du mal ICQ googlest, wirst du sehen dass es zu dem zeitpunkt der Inbetriebnahme des Forums ein reiner InstantMessenger war.
Aber jetzt mal eine Frage an dich.
Warum findest du denn man sollte skype aufnehmen?
Schließlich ist das hier ja kein kontaktforum.
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 22:45
Wohnort: Deutschland

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Daniel_Stud » Do 6. Mär 2014, 10:15

speer hat geschrieben:Kann ja sein dass du Skype fürs chatten benutzt.
Ich benutze es aber ausschließlich für Anrufe/Videoanrufe.
Und ich glaube da bin ich nicht der einzige.
Und wenn du mal ICQ googlest, wirst du sehen dass es zu dem zeitpunkt der Inbetriebnahme des Forums ein reiner InstantMessenger war.
Aber jetzt mal eine Frage an dich.


:roll: ...was ich sagen wollte als ich sagte, dass ich Skype fast nur fürs Chatten benutze, ist: Der Funktionsumfang von Skype, ICQ usw. sind ungefähr so unterschiedlich wie der von google und bing. Es handelt sich um Geschmacksunterschiede und Marginalien. Letztendlich sind sie der Sache nach wesentlich gleich. Und wesentlich gleiche Dinge, ungleich zu behandeln, bedarf meines Erachtens halt einer Begründung. Und damit wir uns da jetzt nicht falsch verstehen: Ich diskutiere nicht, ob die beiden Dinge wesentlich gleich oder ungleich sind. Ich wollte nur eine Begründung für die Ungleichgbahandlung.

Und an dieser Gleichheit ändert sich auch nichts durch ein ggf. anderes Nutzerverhalten. Entscheidend für die Frage nach der Gleichheit ist einzig und alleine was die einzelnen Systeme objektiv können und was nicht.

Warum findest du denn man sollte skype aufnehmen?


Zuerst mal habe ich lediglich gefragt warum Skype nicht dabei ist, die anderen Messenger aber schon. Zweitens kam ich nie auf den Gedanken, dass Messenger gegen ein Grundprinzip des Forums verstoßen. Denn nicht ich habe die Möglichkeit der Angabe seinerzeit geschaffen, sondern der Gründer des Forums, dem jetzt von einigen - zumindest indirekt - unterstellt wird, gegen die offiziellen sch-ona-Grundsätze verstoßen zu haben :lol:
Da ich nun nicht auf diesen Gedanken kam, die Möglichkeit der vom Gründer eingefügten Messengerfunktion aber teilweise auch nutze, jedoch mit den angegebenen Messengern nichts oder nicht mehr viel anfangen kann, habe ich gefragt. Das ist ungefähr so als wenn jemand heute irgendwo fragt warum den bei den angegebenen Suchmaschinen zwar noch alta-vista und crawler steht, aber nicht google.

Schließlich ist das hier ja kein kontaktforum


:shock: Sag mal: Willst Du mich jetzt hier verscheißern? Hast Du meine Beiträge nicht gelesen oder nicht verstanden?
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 16:25
Wohnort: Bayern

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Redbone » Do 6. Mär 2014, 10:55

Daniel_Stud hat geschrieben:Willst Du mich jetzt hier verscheißern?

Klar will er das. speer ist in Indien und lernt Provokasutra. Also sei vorsichtig, er ist Dir über.

:lol:
Ich will, dass sie mich beißt.
Benutzeravatar
Redbone
 
Beiträge: 3264
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:50

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Speer » Do 6. Mär 2014, 10:57

[/quote]
Daniel_Stud hat geschrieben:
speer hat geschrieben:Schließlich ist das hier ja kein kontaktforum


:shock: Sag mal: Willst Du mich jetzt hier verscheißern? Hast Du meine Beiträge nicht gelesen oder nicht verstanden?


Nein ich will dich nicht verscheißern und ich habe dich, glaube ich, auch verstanden.
Und zudem, wer würde es glauben, habe ich deine Beiträge, zumindestens in diesem Thread, alle gelesen.

Das Problem ist vielmehr dass du mich nicht verstehst.
Was ich sagen will ist dass die Messenger Optionen damals, als dass Forum gegründet wurde, ganz andere waren.
Und deshalb konnte der gute deichlaeufer dass nicht vorhersehen.
Also wurde ICQ eingefügt als es ein reiner InstantMessenger war.
Und Skype ist und war dass niemals.
Dass sich ICQ über die Jahre geändert hat, wurde in diesem Rahmen nicht festgestellt.
Es müsste also richtigerweise entfernt werden.
Und genau deshalb kann man auch nicht die Einführung von Skype im Forum damit begründen.

Ich hoffe dass es jetzt verständlich ist.

Gruß
Speer

Redbone hat geschrieben:
Daniel_Stud hat geschrieben:Willst Du mich jetzt hier verscheißern?

Klar will er das. speer ist in Indien und lernt das Provokasutra. Also sei vorsichtig, er ist Dir über.

:lol:


Haha genauso ist es. :lol:
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 22:45
Wohnort: Deutschland

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Daniel_Stud » Do 6. Mär 2014, 15:17

Und zudem, wer würde es glauben, habe ich deine Beiträge, zumindestens in diesem Thread, alle gelesen.


Das setze ich als vollkommen selbstverständlich voraus. 8-)

Das Problem ist vielmehr dass du mich nicht verstehst.
Was ich sagen will ist dass die Messenger Optionen damals, als dass Forum gegründet wurde, ganz andere waren.
Und deshalb konnte der gute deichlaeufer dass nicht vorhersehen.
Also wurde ICQ eingefügt als es ein reiner InstantMessenger war.


Verstehen tu ich das schon, aber es überzeugt mich nicht, weil die Video- und Telefonfunktion bei icq nun mittlerweile seit gut 9 Jahren funtioniert.
Wenn diese Erweiterung der reinen InstantMessenger somit seit 9 Jahren ohne Konsequenzen ist, darf davon ausgegangen werden, dass auch diese Erweiterung von der ursprünglichen Intention mit unfasst war. Zumindest kann und darf man bei 9 Jahren aber von einer Duldung ausgehen. Zumal ein Kontakt über ein Chatprogramm sich von anderen nicht realen Kontakten nur unwesentlich unterscheidet - zumindet in Bezug "Kontaktaufnahme". Letztere ist nämlich über ein reines Chatprogramm genauso möglich wie über Telefon, cam usw. Insofern müsste auch ein reines Chatprogramm - ebenso wie die PNen - "verboten" werden bzw. hätte zum damaligen Zeitpunkt nie eingeführt werden dürfen, wenn es wirklich darum geht bzw. gegangen wäre, Kontakte zu unterbinden.

Es müsste also richtigerweise entfernt werden.


Aufgrund des oben gesagten, wäre dies nur eine von zwei möglichen Konseqenzen. 8-)
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 16:25
Wohnort: Bayern

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Speer » Do 6. Mär 2014, 16:16

Allerdings könnte es auch ganz einfach sein dass deichlaeufer sich gar nicht im bewussten darüber ist dass es eine solche veränderung gab.
Und was du als Toleranz beschreibst, würde ich eher als nicht wahrgenommen sehen.
Denn Toleranz heißt ja dass man etwas wahrnimmt und es so akzeptiert.
Wahrscheinlicher ist allerdings dass die Personen, die für eine Veränderung zuständig sind, diese Funjtion hier im Forum gar nicht nutzen und es ganz einfach übersehen haben.

Und noch was zu virtuellen Kontakten.
Es gibt einen großen Unterschied zwischen Chatprogrammen und besagten Möglichkeiten von Anrufen und Videoanrufen:
- Man kennt die Stimme der anderen Person
- Die beiden Personen müssen direkt antworten, sprich haben nicht die Zeit alles was sie sagen zu überdenken.
- Bei Videoanrufen sieht man zumindestens einen Teil des Körpers der anderen Person.

Somit kann ein Chatprogramm zwar auch zur Kontaktaufnahme führen, aber die Anrufe sind schon ein paar Schritte voraus.

Hoffe es ist verständlich
Speer
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 22:45
Wohnort: Deutschland

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Lena » Do 6. Mär 2014, 16:23

Mal was anderes: Wer nutzt diese Messenger überhaupt heutzutage noch? :lol: Die sind doch total ausgelutscht.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2478
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Messenger / Skype

Beitragvon Daniel_Stud » Fr 7. Mär 2014, 00:50

Allerdings könnte es auch ganz einfach sein dass ...


Das ist jetzt wiederum reine Spekulation.

Und was du als Toleranz beschreibst


Ich habe nie von Toleranz, sondern von Duldung gesprochen. Das ist ein himmelweiter Unterschied.

Denn Toleranz heißt ja dass man etwas wahrnimmt und es so akzeptiert.


Nein. Toleranz heißt: Das Übel ertragen. Z.B. weil durch das "Nicht-Ertragen" das Übel nur vergrößert oder aber ein anderes höheres Gut gefährdet würde.

Und wenn man etwas akzeptiert, dann bringt man dadurch ein grundsätzlich zustimmendes Werturteil zu Ausdruck.

Und noch was zu virtuellen Kontakten.
Es gibt einen großen Unterschied zwischen Chatprogrammen und besagten Möglichkeiten von Anrufen und Videoanrufen


Einen Unterschied mag es zwar geben, aber Kontaktaufnahme ist mit jedem Medium möglich. Und bislang wurde immer die Kontaktaufnahme als solche kritisiert. Eine Einschränkung hat nicht stattgefunden.

-----------
Eben weil gewisse Chatprogramme nicht mehr oder nur sehr eingeschränkt genutzt werden, habe ich die Frage gestellt
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 16:25
Wohnort: Bayern

Nächste

Zurück zu Lob, Kritik, Fragen und Verbesserungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de