Frauen und Telefonsex

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.
Forumsregeln
Achtung, Du befindest Dich im Frauenbereich! Männer dürfen hier nur in Ausnahmefällen posten.

Re: Frauen und Telefonsex

Beitragvon Backy » Fr 16. Nov 2012, 02:35

Litschee hat geschrieben:Und auch auf einen attraktive Stimme könnte ich es mir nicht machen. Verlieben ja. Aber davon geil werden?
...nein^^


Es zählt ja nicht nur das WIE, sondern auch das WAS. Worte und Laute vermögen mehr, als Du denkst 8-)
Seduce my mind, ensnare my heart, capture my soul, and my body is yours completely. (Raina Chapman)
Benutzeravatar
Backy
 
Beiträge: 509
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 10:50
Wohnort: Sachsen

Re: Frauen und Telefonsex

Beitragvon MickBlond » Fr 16. Nov 2012, 12:09

Ich hatte mal Telefonsex mit einer Bekannten, erst ist sie gekommen, dann ich.....wir beide fanden es höchst erregend.....ersetzt natürlich keinen realen Sex, aber bei gegenseitiger Lust durchaus praktikabel.....
MickBlond
 
Beiträge: 83
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 15:34

Re: Frauen und Telefonsex

Beitragvon konne-liwa.94 » Di 8. Jan 2013, 00:52

Also ich muss sagen ich mach das mit meiner freundin oft:) ich bin unter der woche in einem internat und wenn man sich dann nur am we sieht, muss man halt kreativ werden;) sie hats am anfang etwas unangenehm empfunden aber sobald man das 3-4 mal macht kommt auch sicherheit und man wird immer experimentierfreudiger. Was ich nebenbei noch feststellte, man kommt sich auch beim "normalen" sex auf versautere weiße näher...es festigt das vertrauen und man kennt irgendwann die "perversen grenzen" des partners, meiner meinung nach noch ein bisschen besser aspls beim gemeinsamen beischlaf, sehr sehr genau, da man sich sehr detailliert beschreibt was man jzt mit dem anderen anstellen würde. Da werden sachen hervorgehoben die beim coitus "untergehen":)
Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen;)
konne-liwa.94
 
Beiträge: 15
Registriert: So 1. Nov 2009, 21:37

Re: Frauen und Telefonsex

Beitragvon A_Nette » Di 8. Jan 2013, 23:20

In einer Fernbeziehung ist Telefonsex eine feine Sache.
Zwar habe ich grundsätzlich kein Problem damit, die Dinge beim Namen zu nennen, aber dennoch habe ich auf diese Art etwas gelernt, was für mich beim "echten" Sex unerlässlich ist: reden. Dirty talk.
Die Distanz macht es einfach sich verbal gehen zu lassen, auszusprechen, was man will und tut, was man fühlt und sieht. Es ist vertraut und zutiefst sinnlich, ich mag es nie mehr missen, weder den Telefonsex wenn wir nicht zusammen sind, noch den dirty talk wenn wir zusammen sind.
Kein stilles, verschwiegenes Gevögel, sich nicht nur geil anfassen sondern auch geil reden.
I bet you a blowjob that you wouldn’t fuck me.
Benutzeravatar
A_Nette
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 12:31
Wohnort: München. Der Osten.

Re: Frauen und Telefonsex

Beitragvon Zwetschkenkrampus » Mi 9. Jan 2013, 13:37

telefonsex ist für mich manchesmal ein "muß" beim masturbieren.
habe es schon mit einigen männern gemacht.
seit etwa 2 monaten habe ich einen "neuen" kontakt mit dem es einfach passt.
von anfang an verstanden wir uns. wir sind beide sehr direkt, nennen die dinge beim namen, steigern unsere lust gegenseitig mit dirty-talk, erzählen uns auch fantasien.
für mich ist der kick dabei ihn nicht persönlich zu kennen so ist es, so seltsam das auch klingen mag, vertrautheit die uns verbindet. und wir haben beide festgestellt, würden wir uns persönlich kennen wär´ der reiz des unbekannten vorbei und es würde vermutlich auch vorbei sein.
ich möchte es nicht mehr missen.
mit ihm kann ich auch mehrmals am tag gemeinsam masturbieren und es ist einfach schön!
Zwetschkenkrampus
 

Re: Frauen und Telefonsex

Beitragvon Smoothest » Mi 6. Feb 2013, 11:42

Yepp..

.. kann den beiden letzten Damen nur zustimmen. - Telefonsex mit realen Bekanntschaften kann unheimlich aufregend sein und es hilft, wie Anette sagt, auch dabei, beim Livesex ein wenig intensiver dirty Talking zu betreiben... Eine aufregende Sache.... :-)

Früher hatte ich öfter mal Telefonsex und auch Camsex mit einer netten Bekannten (wir haben uns nie real getroffen...). nun ist sie in eienr festen Beziehung und mir mangelt es an entsprechenden Telefonpartnerinnen... - Schade eigentlich *ggg* :-)
Smoothest
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 12:35

Re: Frauen und Telefonsex

Beitragvon univers » Mi 10. Apr 2013, 01:33

Telefonsex kann so schön sein, ich meine jedoch nicht diese Bezahl-Nummern.
Was A_Nette und Zwetschkenkrampus schreiben, dem kann ich mich nur anschließen.
Ausschließen würde ich jedoch ein heißes Telefonat mit einem Sachsen und Schwabenmann :lol:
Die richtige Stimme und ich schmelze dahin.
Amicus est alter ego! - Ein Freund ist ein zweites Ich.
univers
 
Beiträge: 131
Registriert: Mo 27. Sep 2010, 00:52

Re: Frauen und Telefonsex

Beitragvon Cindy3010 » Do 28. Aug 2014, 14:02

A_Nette hat geschrieben:In einer Fernbeziehung ist Telefonsex eine feine Sache.
Zwar habe ich grundsätzlich kein Problem damit, die Dinge beim Namen zu nennen, aber dennoch habe ich auf diese Art etwas gelernt, was für mich beim "echten" Sex unerlässlich ist: reden. Dirty talk.
Die Distanz macht es einfach sich verbal gehen zu lassen, auszusprechen, was man will und tut, was man fühlt und sieht. Es ist vertraut und zutiefst sinnlich, ich mag es nie mehr missen, weder den Telefonsex wenn wir nicht zusammen sind, noch den dirty talk wenn wir zusammen sind.
Kein stilles, verschwiegenes Gevögel, sich nicht nur geil anfassen sondern auch geil reden.


Brauch ich eigentlich garnichts mehr dazu schreiben. Kann das genau so unterschreiben ;)
Cindy3010
 
Beiträge: 35
Registriert: So 22. Jun 2014, 22:59
Wohnort: Schwäbische Alb ;)

Vorherige

Zurück zu Fragen, Kommentare, Diskussionen (w)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de