Yoni-Massage

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?
Forumsregeln
Achtung, Du befindest Dich im Frauenbereich! Männer dürfen hier nur in Ausnahmefällen posten.

Beitragvon LayaYana » Mo 11. Aug 2008, 21:46

hallo meine lieben :)

hab mir gerade nochmal meine alten bookmarks durchgewühlt und bin nochmal auf die gute alte yoni-massage gestoßen. ausprobiert hab ich sie bisher noch nicht, aber jetzt bin ich wieder voll motiviert.

wie steht das mit euch? habt ihr damit schon erfahrung gesammelt? falls nicht machts mal, also ich werds demnächst sicherlich ausprobieren und euch berichten, aber über weitere erfahrungen freue ich mich doch immer.

eine kurzanleitung findet ihr hier

falls ihr noch ne schöne ausführlichere findet, könnt ihr die auch posten.
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Beitragvon HelgaW » Di 12. Aug 2008, 00:01

Die Anleitung liest sich sehr vielversprechend. :lol:

Für junge Leute, die mit dem eigenen sowie dem Körper des Partner noch nicht sooo vertraut sind, wird eine Umsetzung schwierig sein.
HelgaW
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 22:58
Wohnort: NRW

Beitragvon tantra » Mi 13. Aug 2008, 09:04

Guckst Du auch hier:

http://web700.cyberwebserver-03.de/

Uneingeschränktes Vertrauen zueinander ist WICHTIG!
Beide sollten in einem geeigneten Umfeld wenigstens drei (besser mehr) Stunden Zeit füreinander haben.

Namastè

der Tantrafreund


hab mal für dich editiert. nächstes mal, brauchst du das nicht so anhängen
Zuletzt geändert von LayaYana am Mi 13. Aug 2008, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
tantra
 

Beitragvon LayaYana » Mi 13. Aug 2008, 16:19

ja, danke für den link, sowas habe ich gesucht. gerade das drumherum und der hintergrund hatte mir bei meiner anleitung gefehlt, wusste aber auch nicht mehr wo die war. dachte mir schon, dass sich hier jemand auskennt :)

du hattest ja auch im letzten thread zum thema gepostet. der war nur uralt und wimmelter voller veralteter links. ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Beitragvon ich80 » Di 11. Nov 2008, 15:47

Ich hab hier noch eine Empfehlung für dich:
http://www.amazon.de/Yoni-Lingam-Massage-intime-Ber%C3%BChrung-Audio-CD/dp/B000RLCCPI/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=dvd&qid=1226410987&sr=8-3

Ansonsten kann ich nur bestätigen, dass eine Yoni-Massage für Paare ein absolut wundervolles Erlebnis ist. Hier steht nicht der Sex im Vordergrund, sondern das Fallen lassen, das Spüren, das Spüren lassen. Eine Person gibt sich der anderen hin, absolutes Vertrauen ist notwendig. Für Geber wie für Nehmer ein wahnsinns Erlebnis.
ich80
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 17. Feb 2005, 10:38

Beitragvon sexybarbie93 » Fr 12. Dez 2008, 17:01

Ich wuerde sowas auch sehr gerne mal probieren. Ich bin ja alleine vom Lesen der Beschreibung schon extrem heiss geworden...wenn das mal jemand gemacht hat, bitte berichten...
sexybarbie93
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 24. Apr 2008, 16:38

Beitragvon ich80 » Mo 19. Jan 2009, 14:24

Dieses Wochenende hatte ich mal wieder die Gelegenheit meine Partnerin mit einer Yoni-Massage zu verwöhnen und es war mal wieder wunderbar und schön. Sie konnte sich richtig fallen lassen und sich meinen Händen ergeben. Es ist ein sehr intimes Ereignis und fühlt sich auch für mich sehr befriedigend an. Die Stunden danach sind so voller Liebe und Hingabe, dass man die Welt um sich herum vergisst und einfach nur die Nähe des anderen genießt.
ich80
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 17. Feb 2005, 10:38

Re: Yoni-Massage

Beitragvon Backy » Do 30. Sep 2010, 02:22

*reanimier*

und da die Links nicht mehr funktionieren, dies zur Info:
http://dr-klaus-roeber.de/data/download ... assage.pdf
http://www.tantramassagen.de/de/tantram ... i-massage/

Klingt doch paradiesisch, oder ? In einem stimmungsvollen Umfeld verwöhnt werden, passiv bleiben dürfen, alle Zeit der Welt haben, ...

Gibt es neue Erfahrungsberichte ? War vielleicht sogar eine von Euch mal in so einem Tantra-Studio ?
Seduce my mind, ensnare my heart, capture my soul, and my body is yours completely. (Raina Chapman)
Benutzeravatar
Backy
 
Beiträge: 509
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 10:50
Wohnort: Sachsen

Re: Yoni-Massage

Beitragvon Lena » Fr 1. Okt 2010, 18:42

Hmm... sieht interessant aus! Wäre sicher toll für mich.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Yoni-Massage

Beitragvon Litschee » Sa 2. Okt 2010, 22:30

Das hört sich absolut genial an. Vielleicht mache ich das irgendwann mal mit meinem Freund... ;) hat auf jeden Fall was =)
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 21:40

Re: Yoni-Massage

Beitragvon Yoni » Di 10. Jul 2012, 14:42

Mein Freund hat mir bzw. uns letztens so einen Gutschein geschenkt :-)
Ich freue mich schon sooo...
"Tu was du willst, solange es dir gut tut und anderen nicht schadet"
Yoni
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 02:12


Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (w)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de