mit möbeln

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?
Forumsregeln
Achtung, Du befindest Dich im Frauenbereich! Männer dürfen hier nur in Ausnahmefällen posten.

Beitragvon Lustweib » So 15. Apr 2007, 15:23

Gegen harte Kanten hilft im Allgemeinen ein gefaltetes Handtuch. Und man muss die Sauerei auch nicht mehr wegmachen :D

Sessel oder Sofa kann ich mir ja noch vorstellen; die Sache mit dem auf der Lehne reiten will ich die Tage mal ausprobieren. Dafür habe ich mich letztens kopfüber auf dem Sofa befriedigt, das war auch interessant. Ansonsten fehlt mir entweder die Fantasie oder ich bin turnunfreudig, jedenfalls kann ich es mir kaum vorstellen, mit einer Tischkante... aua! Nicht mal mit Handtuch - und davon abgesehen bin ich zu groß, um das bequem versuchen zu können.
Dafür aber habe ich letztens eine Schublade missbraucht. Ich lag im Bett mit einem Kissen zwischen den Beinen und einem Dildo im Körper (um die Hände frei zu haben) und spielte an meinen Brüsten, als mir der Gedanke kam, dass es eigentlich viel anregender ist, wenn es nicht die eigenen Hände sind. Auf der Suche nach Ersatz fiel mir der Schrank ins Auge, der neben dem Bett stand. Nach ein paar Verrenkungen auf der Suche nach einer geeigneten Position habe ich es geschafft, mit einem Nippel an der (aufgezogenen) Schublade entlangzustreichen.
Es hat echt Spaß gemacht, aber ich durfte zwei Tage lang nicht zu fest an die Brust kommen :P
Benutzeravatar
Lustweib
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa 14. Apr 2007, 14:15
Wohnort: Südliches Deutschland

Beitragvon The big Wayne » Mo 16. Apr 2007, 13:02

ich stell mir das echt geil vor wenn frauen nackt auf einem sofa hocken und auf einer Armlehne "reiten"
The big Wayne
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 12:28

Beitragvon Gast » Sa 28. Apr 2007, 23:48

also ich hab im zimmer einen tischfußballtisch...
mit dem hatte ich schon einige schöne momente XD :

aufs bett gekniet, in den arsch gesteckt, und losgelegt.
Gast
 

Beitragvon wixgriffel » So 29. Apr 2007, 00:10

Hm?? Erzähl mal genuaer, was du mit dem tischfussballtisch anstellst
Benutzeravatar
wixgriffel
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 19. Aug 2006, 22:28

Beitragvon Salma » Sa 5. Mai 2007, 11:49

Also du musst wenn du reiten willst einen einen hüpfball nehmen! Gibt es auch mit noppen! Denn musst du einreiben und dann nackiga uf ihm reiten! Macht fun aber dauert bis mandie richtige stellung findest!
Salma
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 5. Mai 2007, 11:31

Beitragvon Sweet Candy » So 13. Mai 2007, 11:14

Mit Möbeln?? Wie geht das denn? :o
Mhm, also ich probiers vielleicht gleich mal aus, aber kann mir kaum vorstellen, dass ich dadurch komme. Mhm, mal gucken.
Benutzeravatar
Sweet Candy
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 13. Jan 2007, 18:11

Beitragvon M'ikaS » So 13. Mai 2007, 17:06

Hallo,

bin zwar m aber ich schreib trotzdem mal. ;)

Ich machs ab und zu mit Möbel (an Tischecke ect).

Find ich ziehmlich geil aber zu oft muss nicht sein.


mfg M's
M'ikaS
 
Beiträge: 19
Registriert: So 13. Mai 2007, 17:00

Beitragvon tami » Sa 19. Mai 2007, 17:30

Hy. Ich habs mir auch schon mal mit möbel gemacht. Also mit Sofalehnen z.B.. fand ich echt geil. Und mit einem Hüpfball hab ichs mir auch schon mal gemacht wie er oben erwehnt wird. (also mit den griffen).
tami
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 23:25
Wohnort: Wien

Beitragvon Fresh-Boy » Fr 25. Mai 2007, 14:45

Hallo Mädchen,

Ich weiß Jungs haben hier nichts zu suchen, aber ich muss sagen, dass ich echt was von euch lernen kann.

Sollte ich einmal mit einem Mädchen zusammen ziehen werde ich runde, eckige und alle Formen der in der Geometrie vorkommenden Körper an Möbeln kaufen ;-).

Was ist es eigentlich genau was euch an den Möbeln anturned?
Schließlich könnt ihr euch doch auch Dildos oder Vibratoren in allen Formen kaufen.

Und noch eine kleiner Tipp von mir: Kauf euch einen stufenregulierbaren Massagesessel, da habt ihr dann grenzenlosen Spaß.

Mfg Vincent
Benutzeravatar
Fresh-Boy
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 30. Okt 2004, 23:23

Beitragvon lillimaus » So 3. Jun 2007, 14:34

aLso was auch volL gaiiL ist zB mit ner decke oder kissen
du legsst die decke zB auf dein bett (aber so eingerollT, so das sie nur eine Rolle sozusagen ist)
und dann nimmste sie durch die beine und dann einfach bewegen vor und zurück
lillimaus
 
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Mai 2006, 21:30

Beitragvon Analtorpedo » Fr 31. Aug 2007, 22:46

Bin zwar M aber egal.
Habe vor ein paar Tagen meinen Buerostuhl "gefickt"

http://www.stilnet-design.de/images/bue ... ar-air.jpg

So aehnlich ist meiner. Da kann man wo der Ruecken ist den bezug wegmachen und den Penis reinstecken. Bezug wieder festgemacht und angefangen zu ficken :D
Analtorpedo
 

Beitragvon honeymoon » Mo 19. Nov 2007, 22:57

Frage mich, ob es jemanden gibt, der sich genauso befriedigt wie ich. Ich stütze mich mit den Händen auf eine Tischkante, Waschbeckenrand, etc. und mache dabei rhytmisch meine beine auf und zu. geht zu jeder tages- und nachtzeit, brauche mich dabei nicht mal auszuziehen. kann also jederzeit kurz mal "drüberrutschen".ist immer ein irre Gefühl, manchmal brauche ich länger, manchmal geht es ganz schnell, je nach stimmung. nachteil ist, dass ich bisher noch nicht rausgefunden habe, wie ich überhaupt einen Höhepunkt mit einem partner kriegen kann. irgendwie scheint es bei mir nur durch den inneren druck zu funktionieren. werde ich unten stimuliert, macht mich das zwar tierisch scharf, aber einen Orgasmus kriege ich dabei nicht. habe schon so vieles ausprobiert, aber meine Selbstbefriedigungs-Variante ist einfach die beste, die immer funktioniert. hat jemand ähnliche Erfahrungen oder kann mir einen Tipp geben? Wer macht es genauso??
honeymoon
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Nov 2007, 22:05

Beitragvon HelgaW » So 20. Jan 2008, 00:36

@honeymoon, lerne deinen Körper und damit die "guten" Stellen kennen.
Nur wer sich mit seinem Körper befasst, dabei meine ich befassen im eigentlichem Sinne, wird den Partner an die richtigen Stellen führen können und mit Höhepunkten belohnt werden.
HelgaW
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 21:58
Wohnort: NRW

Beitragvon P90Man » So 5. Okt 2008, 16:04

Ich hab letztens mal einen film gesehen wo die frau so einen knauf am ende eines geländers geritten hat. also vorher desinfiziert.
P90Man
 

Beitragvon LayaYana » Mo 6. Okt 2008, 16:40

desinfiziert bringts da sicher voll ^^ sicherlich total bequem, und so ein knauf hat auch ne angenehme temperatur. und sicherlich keine splitter oder scharfe kanten. außerdem wird der dildo sicherlich nicht viel sinnvoller geformt sein ^^

jajaja, was kerle so schauen und hoffentlich nicht für voll nehmen ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Beitragvon ChriZZco » Fr 10. Okt 2008, 09:34

Sowas kann man manchmal in Pornos sehen, aber bisher konnte ich meine Ladies nicht davon überzeugen, es mal mit Möbeln zu machen.

Izz wohl eher nen Porn-Fake.

CU ChriZZco
-RAP 4 live-
---+++Nur wenn Du durch die Hölle gegangen bist, erkennst Du den Wert des Lebens. Ich bin durch die Hölle gegangen, war ganz unten, aber jetzt bin ich wieder da und habe den Wert des Lebens erkannt.+++---
ChriZZco
 
Beiträge: 131
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 08:51
Wohnort: Bremen

Beitragvon P90Man » Fr 10. Okt 2008, 11:30

es gibt ja auch sogenannte fickmaschinen.....
P90Man
 

Beitragvon LayaYana » Fr 10. Okt 2008, 12:26

japp, aber das sind keine möbel. außerdem kenne ich fickmaschinen nur so, dass die kerle gefickt werden ;) und auch ganz generell eher im bereich sm als im bereich selbstbefriedigung ;)

kann mich schon wieder nur über den realitätssinn wundern ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: mit möbeln

Beitragvon porcelina » Mo 15. Aug 2011, 19:45

Ich glaube hier gibt es ein grundsätzliches Missverständnis. Die Möbel sind doch hier kein Fetischobjekt. Beim Reiben an einem Sofa (oder von mir aus auch an einer Tischkante) sind die Bewegungen, die man dabei macht das Geile und der Druck und/oder die Reibung, die man dadurch auf der Klitoris erzeugt.

Ich hab als 10jährige SB entdeckt, weil ich im Fernsehen eine (echt harmlose) Sexszene gesehen hatte und irgendwie den Drang verspürte das zu imitieren. Und dabei kam mir ein großes längliches Couch-Kissen auf meiner Couch in meinem Zimmer sehr gelegen - das war weich aber noch hart genug, so dass es mich tragen konnte. Also hab ich mich da auf den Bauch drauf gelegt und meine Hüfte vor- und zurückbewegt, so wie ich es für ein Millisekündchen im TV gesehen hatte. Das Kissen war also sozusagen der Mann auf dem ich lag. Ich fand es toll das nachzuahmen und hab sehr schnell gemerkt wie wahnsinnig gut sich das anfühlt. Deshalb hab ich den Druck erhöht und meinen Oberkröper etwas angehoben und mich fester und schneller mit meiner Mumu am Couchkissen gerieben.

Ich hatte weder Ahnung, was dieses Gefühl war, noch was ich da tat, noch zu was das führen würde. Ich hatte aber sehr schnell einen sehr intensiven Orgasmus und war danach total baff! Von da an hab ich das regelmäßig getan. Auch wenn ich nicht wusste, was genau ich da tue, war mir natrülich bewusst, dass es etwas mit Sex zu tun hatte und privat bleiben sollte. Die Bravo hat mich dann GottseiDank bald aufgeklärt.

Ich hab schon andere Techniken ausprobiert, aber nie komme ich so geil uns intensiv wie wenn ich mich vornübergebeugt an einem festen Kissen oder an einer weichen Kante (Matratzenkante, gepolsterte Stuhlkante) reiben kann. Meistens lege ich ein Handtuch unter, das ich so drapiere, dass ein Zipfel in meine Mumu drückt - das macht das Gefühl noch intensiver. Ich mag es auch mich mit Vibratoren zu befriedigen - oft endet das dann aber doch damit, dass ich mich auf den Bauch lege, den kleinen Fortsatz zur Klitorisstimulation in meine Mumu einführe und am Schaft meine Klitoris reibe. Manchmal hab ich den Vibrator auch in mir und reibe mich dann zusätzlich an etwas.

Ich find es einfach geil mein Becken dabei obszön zu bewegen und zu stöhnen. Ich komme dabei garantiert jedes Mal und die Orgasmen sind unglaublich intensiv.
Life has a gap in it.
It just does.
You don't go crazy trying to fill it like a lunatic.
(Geraldine in Take This Waltz)
porcelina
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 17:06

Re: mit möbeln

Beitragvon SiTtePb » So 6. Nov 2011, 15:07

@ porcelina schön wenn frauen auch mal aus dem nähkästchen plaudern liesst man leider viel zu selten hier
was ich witzig finde das mein erstes mal ( habe es ja schon mehrfach hier gepostet ) ganz ähnlich ablief also mehr so zufall und keine ahnung von garnix

nu aber zum eigentlichem thema

könntet ihr euch auch möbel für sex vorstellen ? also nicht nur für alleine sondern auch für zu zweit

ich spreche hier in erster linie von möbel die einem sex in verschiedenen stellungen ermöglichen

oder ist das dann nicht das selbe also mehr so ein lust killer

stellen wir uns mal folgendes szenario vor sex auf dem küchentisch

also sie liegt mit dem rücken auf dem tisch der mann steht vor ihr und mal die fussgelenke links und rechts auf den schultern liegen mal beide fussgelenke auf einer schulter und mal spreitzt sie einfach die beine

so nu hat man aber kinder im haus die abens auch schonmal gerne runter kommen und die flur wohnzimmer und küchentür sind aus glas also mit tür abschliessen kommt man nicht weiter

da wäre es doch gut wenn man in einem raum (wo die kinder nicht hinkommen) ein möbelstück hätte das mal ein küchentisch ist und mal etwas anders halt so wie man es gerade braucht hinzu kommt noch das man dort zur not auch noch ablagen für die beine anbringen könnte die der frau das beinespreizen erleichtern

oder mal ganz anders das sie auch mal auf dem bauch liegen kann und die beine auf etwas legen kann was hinter dem mann ist

oder ist das dann nicht das gleiche weil auf dem küchentisch vögeln hat ja auch was schmutziges
sprich abens läuft der sabber an der tischkannte runter und am nächsten nachmittag präsenntiert man der schwiegermutter ein stückchen kuchen
alles wird gut
Benutzeravatar
SiTtePb
 
Beiträge: 168
Registriert: So 18. Okt 2009, 15:49

VorherigeNächste

Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (w)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de