Guckt ihr Pornos..?

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?
Forumsregeln
Achtung, Du befindest Dich im Frauenbereich! Männer dürfen hier nur in Ausnahmefällen posten.

Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon annafee » So 4. Sep 2011, 18:03

Halllo Leute,
ich hab mal ne Frage an die Mädels unteruns..:
Guckt ihr eigentlich Pornos zur Stimulierung?

Wäre ganz nett wenn jemand antwortet..
MfG
:)
annafee
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 17:15

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Crissy » So 4. Sep 2011, 18:08

Meine Frau guckt schwule Manga-Pornos. Sie meint, sie guckt sie aber nicht zur Stimulierung, sondern nur zur Unterhaltung.
Crissy
 

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Litschee » So 4. Sep 2011, 19:01

Ich hab mal welche geguckt, aber das ist schon wieder ein paar Jahre her^^ Brauche das absolut nicht mehr, weil die meisten einfach nur abstoßend waren.

Habe aber eine Freundin, die sich jedes Mal einen Porno anguckt und das auch schon seit Jahren. Ohne geht's bei der gar nicht mehr :lol:
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 21:40

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon jessie95 » So 4. Sep 2011, 19:36

Pornos finde ich nicht toll. Es ist doch irgentwie besser wenn man mal seine eigene Fantasie ein wenig anstrengt oder ;) .
jessie95
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 25. Aug 2011, 20:20

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Kratzbaum » So 4. Sep 2011, 22:30

Auch wenn ich kein Mädel bin:
Ich persönlich versuche mich von ihnen fernzuhalten, klappt aber nicht immer, das gebe ich zu - gerade wegen der leichten Erreichbarkeit heutzutage... und wenn das Fleisch mal willig ist und der Geist schwach. :lol:
Gründe habe ich hier ja oft erläutert:
Einschränkung der Phantasie,
unrealistische Anhebung der Ansprüche,
Schadwirkung auf die Libido,
Suchtpotential etc..
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2595
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 19:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Lena » Mo 5. Sep 2011, 13:47

Nein.

Für mich eklig und unrealistisch.

Finde das überhaupt nicht geil und kann mich somit auch nicht daran aufgeilen.

Also: Für was denn?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2463
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Officer1991 » Mo 5. Sep 2011, 21:00

Sorry, aber ich denke, dass die meisten Frauen einfach nicht genug (ich kanns nicht anders sagen) Eier in der Hose haben, um zuzugeben, dass sie auch gerne Pornos sehen. Das ist genau das gleiche, wie beim Rülpsen/Furzen. Ich kenn so viele Mädchen bzw. Frauen die sagen "Ich furze nie. Das ist einfach total widerlich." HALLO? Das ist menschlich, egal ob mann oder Frau.. Die, die das sagen, furzen (sobald sie alleine sind) bestimmt auch mal gelegentlich ^^ Ihr lügt euch bei diesen Themen doch selbst was vor!
Warum finden fast alle Männer Pornos geil und Frauen angeblich "totaaaal eklig"? Ist jetzt nicht böse gemeint oder so, aber wir sind doch alle Menschen und gewisse bedürfnisse stecken im Menschen einfach drin, egal ob mann oder Frau!
Oder sehe ich das wirklich komplett falsch? Bin gerne bereit, meine Ansicht (falls nötig) zu ändern ;)
Freue mich immer über PN's aller Art.. schreibt mich gerne an ;)

Ja ich weiß, das ist echt ne kurze Signatur, aber mittlerweile traue ich mich gar nicht mehr, mehr zu schreiben, da ja alles immer sofort wieder gelöscht wird, was sehr übertrieben ist!
Officer1991
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 00:55
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Litschee » Mo 5. Sep 2011, 21:34

Ja, das siehst du komplett falsch. Das mag mit dem Rülpsen, oder Furzen sogar noch stimmen, aber mit Pornos, das ist dann doch etwas anderes ;)

Das Pornos auf Männer zugeschnitten sind, weiß man eigentlich. Klar, erregt werden dadurch auch die meisten Frauen, aber unser Kopf tickt etwas anders, als eurer. Die meisten Mädels finden es eben nicht so toll, wie was Minderwertiges behandelt zu werden - und genau das ist das Bild, was in Pornos gezeigt wird: Frauen sind zum Ficken da, mehr nicht. Wer will das schon?
Die Frauen, die sich selbst in der Situation der Frau im Porno sehen, bekommen eben ein wohliges Kribbeln im Bauch, Pornos müssen wir eben mit einer gewissen Distanz gucken, die wir aber oft gar nicht aufbringen (wollen).

Dafür gibt es für uns wundervolle Sexstories und Erotikfilme, in denen man nicht das Gefühl bekommt, nur zum Ficken da zu sein und oft ist es auch in den Stories so, dass die Frau, um die es geht, bei den Männern eine Sonderposition inne hat, weil sie irgendetwas Außergewöhnliches ist. Wir wollen eben doch auf Händen getragen werden und nicht niedergemacht werden ;)
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 21:40

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Crissy » Mo 5. Sep 2011, 21:44

@Litschee:
Ich kann Deine Meinung bis zu einem gewissen Punkt verstehen. Pornos sind sicherlich nicht jedermanns Geschmack.
Genau so, wie nicht alle Männer auf Reitswäsche und Strapse stehen müssen.
Bei seriösen Pornoproduktionen (sowas gibts tatsächlich!), macht bestimmt keine Frau etwas gegen ihren Willen.
Doch es soll auch Frauen geben, die sich Schwulenpornos ansehen.
Werden die Darsteller dort dann auch wie etwas "Minderwertiges" behandelt?
Crissy
 

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Kratzbaum » Mo 5. Sep 2011, 22:00

Vielleicht ist es etwas falsch ausgedrückt, viele Frauen würden sich durchaus gerne unterordnen, wenn das mehr sexuelle Befriedigung bedeuten würde, aber kein gesunder Mensch lässt sich gerne misshandeln - so ist auch SM eher ritualisierte Unterordnung und eher spielerisch, als ernsthafte Gewaltauslebung (so ist es jedenfalls gedacht, da gibt es natürlich auch dunkle Seiten).

Das Problem, was Frauen mit Pornos haben, könnte auch darin liegen, dass man dort weniger emotionalisierende Stories hat, als viel mehr - ähm, bummbummbäng...
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2595
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 19:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Andy93 » Mo 5. Sep 2011, 22:02

Also es gucken bestimmt einige Frauen Pornos nur halt nicht jede es ist ja auch nicht so das jeder Mann Pornos guckt. Aber es ist halt so dass, das Angebot für Männer viel umfangreicher ist da man Männern das eher zutraut und sie auch die eigentliche Zielgruppe sind.
Und zu den Schwulenpornos: die wurden extra für Frauen gemacht(die Idee stammt von den Japanern)
genauso wie Lesbenpornos extra für Männer gemacht wurden. Und das irgendjemand in einem Porno etwas gegen seinen Willen macht das sind dann schon, ich sag mal besondere Pornos, da das nicht normal ist.

Und dazu das Frauen lieber Filme mit Story hätten das wäre mir auch lieber da das meiste einfach nur dumm ist und schlecht gespielt.
Benutzeravatar
Andy93
 
Beiträge: 382
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 19:09
Wohnort: Da wo du nie hinwillst

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Gabriel » Di 6. Sep 2011, 09:00

Ich glaube nicht dass Litschee mit ihrem Post besonders auf die Art Pornos anspielen wollte wo Frauen "etwas gegen ihren Willen tun", denn das sind in der Tat eher wenige, ich glaube dass ihr ihre Aussage missversteht:
Litschee hat geschrieben:[...]und genau das ist das Bild, was in Pornos gezeigt wird: Frauen sind zum Ficken da, mehr nicht. Wer will das schon?

Es geht Litschee (zumindest meinem Verständnis nach) generell darum, dass in den meisten Pornos die Frauen (selbst wenn sie mit Freuden bei "der Sache" sind oder es zumindest vorgeben) nicht als Menschen sondern als Lustobjekte dargestellt werden. Für den Durchschnittsmann, der sich nur eben schnell mit ein bisschen visueller Anregung einen von der Palme wedeln will, ist diese Darstellung jedoch meist zu subtil; schließlich ist er mit seinen Gedanken gerade mit etwas ganz anderem beschäftigt als die metaphorischen Aussagen des Filmes zu analysieren.

@Litschee:
Litschee hat geschrieben:[...]weil sie irgendetwas Außergewöhnliches ist. Wir wollen eben doch auf Händen getragen werden

Wie du ganz richtig sagst, solche Filme gibt es auch, und wenn man ein bisschen sucht (in der Zeit von google und co. ist das ja kein Problem mehr) findet man davon sogar eine ganze Menge. Ich teile deine Meinung bezüglich dieser "Kunstrichtung": Die meisten "professionellen" Filme finde ich einfach nur abstoßend, da werden Schauspielerinnen und Schauspieler schließlich für bezahlt und machen es eher aus Liebe zum Geld als aus Liebe zur Partnerin/zum Partner... Filme wo sichtbar viel Gefühl von beiden Seiten drin steckt find ich hingegen echt sehenswert :mrgreen: .

@Andy93: Dass Schwulenpornos extra für Frauen und Lesbenpornos extra für Männer gemacht wurden halte ich für zu generell gesagt: Jede Art von Pornos wurde für die Leute gemacht denen diese Art gefällt... Klar, die größten Zielgruppen hast du genannt aber es gibt auch Männer die nicht auf Lesbenpornos stehen (das wurde hier im Forum auch schon erörtert^^) und ich kann mir durchaus vorstellen dass ein homosexueller Mann auf Filmen mit anderen Männern steht. Was die Frauen als Zielgruppe betrifft kann ich nun mal aufgrund meiner Biologie keine Aussage machen aber ich denke dass es sich dort ähnlich verhält: Jeder hat eben eigene Vorlieben und Abneigungen.
Welch triste Epoche, in der es leichter ist ein Atom zu spalten als ein Vorurteil.
-Albert Einstein
Benutzeravatar
Gabriel
 
Beiträge: 190
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 17:46
Wohnort: Soltau

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Litschee » Di 6. Sep 2011, 10:21

@Gabriel: dankeschön, du hast es perfekt ausgedrückt. Es war wirklich ein Missverständnis bei den anderen Usern^^

Gabriel hat geschrieben:Wie du ganz richtig sagst, solche Filme gibt es auch, und wenn man ein bisschen sucht (in der Zeit von google und co. ist das ja kein Problem mehr) findet man davon sogar eine ganze Menge.

Hab ich schon öfter drüber nachgedacht, nach solchen Filmen zu suchen. Problem: wenn ich dann mal Lust habe, habe ich keine Lust, erst einmal eine halbe Stunde nach einem schönen Porno zu suchen :lol: also nehme ich dann doch lieber meine Fantasie^^
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 21:40

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Officer1991 » Di 6. Sep 2011, 17:28

Es ist schwer zu beschreiben, aber Frauen achten meiner Meinung nach viel zu sehr auf die Geschichte und auf den Hintergrund bzw. sie hinterfragen in einem Porno viel zu viel. Mit anderen Worten: Wenn viele Frauen der Meinung von Litschee sind, dann kann man im Großen und Ganzen sagen: Frauen nehmen Pornos bzw. die Geschichte im Porno VIEL zu ernst..
Ich (als Mann) finde es auch nicht gut, wie Frauen in einigen Pornos gedemütigt werden oder wie respektlos eine Frau in einigen Pornos behandelt wird, aber ich weiß ja, dass das "nur ein Film" ist und dass ein Porno nicht da ist, um sich über die Geschichte bzw. die Art, wie sich die Schauspieler behandeln, Gedanken zu machen. Ein Porno ist da, um sich zusätzlich aufzugeilen und da sollte man sich meiner Meinung nach, keine Gedanken um Grundwerte machen, während man das sieht.
Höchstwahrscheinlich ist das einfach der Unterschied zwischen Männern und Frauen. Männer können da im Allgemeinen leichter drüber hinweg sehen, während Frauen sich da viel zu viele Gedanken machen, um es jetzt mal pauschal auszudrücken.
Freue mich immer über PN's aller Art.. schreibt mich gerne an ;)

Ja ich weiß, das ist echt ne kurze Signatur, aber mittlerweile traue ich mich gar nicht mehr, mehr zu schreiben, da ja alles immer sofort wieder gelöscht wird, was sehr übertrieben ist!
Officer1991
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 00:55
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Litschee » Di 6. Sep 2011, 18:06

Kann sein, dass das bis zu einem gewissen Punkt stimmt, was du da sagst, Officer. Ich denke aber, dass es auch etwas damit zu tun hat, dass man sich mit der Person des gleichen Geschlechts identifiziert. Wenn ich also einer Frau dabei zuschaue, wie sie blutig gebumst wird, dann gehen bei mir natürlicherweise die Alarmglocken los - solchen Sex will ich schließlich im ganzen Leben nicht haben.

Interessant wäre es, zu sehen, ob ihr Männer Pornos immer noch so geil fändet, wenn der Mann derjenige wäre, der keinen Spaß mehr daran hat...oder wo Dinge mit euch passieren, die ihr nicht wollt, dass euch passieren ;) denke nämlich, dass ihr das alles dann auch nicht mehr sonderlich geil fändet.
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 21:40

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon broken dream » So 11. Sep 2011, 18:14

Da gibt es sogenannte Femdoms-Videos und irgendjemand geilt sich auch an diesen auf.
Gib Aids, Todessternen, Cam2cam, pictausch, icq, Nazis und dem BVB keine Chance!
Rauchmelder Retten leben!
Falls du von jemanden geweckt wirst der wie Darth Vader atmet: vertraue ihm ! Er will dich retten!
http://www.youtube.com/watch?v=FmdKiu5fYNg
Benutzeravatar
broken dream
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 2235
Registriert: Mo 20. Nov 2006, 00:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Andy93 » Mi 12. Okt 2011, 14:10

broken dream hat geschrieben:Da gibt es sogenannte Femdoms-Videos und irgendjemand geilt sich auch an diesen auf.


Das stimmt es gibt genug Männer die darauf stehen wenn die Frau die Kontrolle hat. Ist zwar nicht der Geschmack von jedem muss es aber auch nicht sein. Außerdem sind ja nicht alle Pornos so. In den meisten ist es ja eher ausgewogen und nicht so das die eine Seite dominant ist.
Benutzeravatar
Andy93
 
Beiträge: 382
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 19:09
Wohnort: Da wo du nie hinwillst

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon careless » Do 29. Mär 2012, 01:22

Wenn ich alleine zu hause bin, was nur selten vorkommt, gucke ich mir ab und zu mal Hentais an, Pornos finde ich eher abstoßend.
careless
 

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon LuckyRide » Mi 4. Apr 2012, 00:19

Andy93 hat geschrieben:Das stimmt es gibt genug Männer die darauf stehen wenn die Frau die Kontrolle hat. Ist zwar nicht der Geschmack von jedem muss es aber auch nicht sein. Außerdem sind ja nicht alle Pornos so. In den meisten ist es ja eher ausgewogen und nicht so das die eine Seite dominant ist.


Da stimme ich dir vollkommen zu, ich finde es (als Mann) toll, Pornos zu gucken in denen die Frau dominiert, oder Es zumindest ausgewogen ist.
Solche "Hardcore" Pornos finde ich richtig abstoßend und ich kann ihnen wirklich nichts abgewinnen.
Ich finde es eher traurig dieses Bild des Sexes im Porno als normal darzustellen.
There is a huge difference between hearing & listening.
LuckyRide
 
Beiträge: 120
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:51

Re: Guckt ihr Pornos..?

Beitragvon Dessousliebhaber » Mi 4. Apr 2012, 07:17

Da wo die Frau dominiert, sind das etwa keine Hardcore Streifen???
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Nächste

Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (w)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de