Problem beim Pimpern.

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?
Forumsregeln
Achtung, Du befindest Dich im Frauenbereich! Männer dürfen hier nur in Ausnahmefällen posten.

Problem beim Pimpern.

Beitragvon Goldenregengirl » Mo 3. Jan 2011, 19:20

Also, ich habe ein kleines Problem. Ich onaniere ab und zu mal, aber das ist ja normal in meinem Alter. Ich bin jetzt Ende 14 und gehe auf das Gymnasium. Früher habe ich öfter onanniert, doch seit ich auch meine Tage habe, tut es immer sehr weh wenn ich meinen Finger in meine Scheide stecke. Manchmal blutet es sogar, aber das ist nicht die Menstruation. Denn meine Menstruation habe ich schon seit ich 12 bin, die ist jetzt schon regelmäßig geworden. Bitte helft mir, denn diese Schmerzen sind wirklich schlimm. Ist das vielleicht weil ich nicht genug Schleim produziere? Es gibt doch so einen SChleim den der Vaginaltrakt produziert wenn man erregt ist. Produziere ich davon zu wenig? Helft mir bitte!!
Goldenregengirl
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 19:08

Re: Problem beim Pimpern.

Beitragvon Goldenregengirl » Mo 3. Jan 2011, 20:20

bitte helft mir !! es ist eilig. !! ich habe immer diesen drang, aber es tut sooo weh :cry:
Goldenregengirl
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 19:08

Re: Problem beim Pimpern.

Beitragvon Omogle » Mo 3. Jan 2011, 20:33

Die Vermutung könnte natürlich stimmen, probiers doch einfach mal aus.
Vielleicht geht es mit gleitgel (oder einem anderen scheidenverträglichen Stoff) besser.
Was ich mir auch vorstellen könnte ist, dass du einfach jedes mal ein klein wenig das Jungefernhäutchen beschädigst.
Zur not musst du dich halt mehr auf deine Klitoris und Schamlippen konzentrieren.

Ich weiß nciht ob es deine Absicht war hier zu posten, aber in der Bastelecke findet dein Post vielleicht zu wenig beachtung, poste lieber in eins der weiblichen Foren.
Omogle
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 19:38
Wohnort: Rheinland

Re: Problem beim Pimpern.

Beitragvon LayaYana » Mo 3. Jan 2011, 21:50

Poste doch einfach mal im richtigen Bereich.

Tipp 1: Fingernägel schneiden und feilen.

Tipp 2: Nichts in die Scheide stecken.

Tipp 3: Frauenarzt aufsuchen und Jungfernhäutchen kontrollieren lassen, das kann evtl zu fest sein.
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Problem beim Pimpern.

Beitragvon Hormontherapeut » Di 4. Jan 2011, 09:56

Vor allem, wenn Du dringende Hilfe in medizinischen Fragen benötigst, gehe zu einem Arzt, anstatt hier Deine Frage zu posten und alle paar Minuten auf die Dringlichkeit hinzuweisen.

Ich würde mir eher Gedanken über den "Drang" an sich machen. Mag gut sein, dass ich mich irre, aber so wie Du Dich geäußert hast, kann man den Eindruck gewinnen, dass Dein "Drang" Dich kontrolliert und nicht umgekehrt. Und das wäre noch eher behandlungsbedürftig als eine zu trockene Scheide. Meiner Meinung nach.
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 15:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Problem beim Pimpern.

Beitragvon SiTtePb » Di 4. Jan 2011, 14:42

hohoho

seit wann werden hier neue user so hart angefasst ?

erstes posting und nen falschen thread erwischt oh gott wie schlimm ist euch ja noch nie passiert
also manchmal verstehe ich euch nicht

hier ist jemand noch sehr junges der scheinbar hilfe benötigt und anstelle von hilfe gibt es erstmal eins auf die mütze

natürlich muss man dem user auch an die hand geben wie man sich in einem forum zu verhalten hat aber doch nicht priemer

ich bin leider keine frau und kann bei solchen sachen nicht gut helfen
und denke auch immer sovort mensch wenn was weh tut dann muss man zu nem arzt gehen

aber ich kann mich auch in die lage von anderen versetzen
wie is n das beim arzt in dem alter ?

reisst man sich beim reinkommen die klamotten vom leib und wirft sich mit schwung auf die bare und sagt guck mal Dr wenn ich so mache das tut wehe

mit sicherheit nicht
ich denke das der arzt beim reinkommen schon denkt ohh gleich als erstes mal blutdruck messen bei der roten birne
dann rumgestottere um den heissen brei reden und so weiter

also mein tipp als völlig ahnungsloser
du hattest ja selber die idee das es vieleicht weh tut da nicht genug flüssigkeit vorhanden ist
das würde ich erstmal testen
aber vorsicht nicht alles ist als gleitmittel geeignet was man am besten als ersatz für gekauftes gleitmittel benutzen kann muss du selber herausfinden
so kannst du dich auch gleich etwas mit dem forum auseinander setzen

wenn es dann mit gleitmittel besser geht kannst du im netz suchen was die gründe dafür sein können warum du nicht genug eigenes produzierst
aber am ende bleibt natürlich auch da der fachmann immer die beste lösung

wenn es auch mit gleitmittel nicht besser wird bleibt dir schon fast nix anderes mehr übrig
okay man kann auch an der technik arbeiten stehen ja genug tipps im forum und auf der hauptseite

aber der gedanke das irgendetwas grundlegendes nicht richtig ist bleibt
vieleicht has du dir auch was eingefangen n pilz oder irgendwas was so in die richtung geht

da hilft dann nur seinen ganzen mut zusammen nehmen und den körper irgendwie zum arzt schleifen
und ich weiss auch nicht wie das bei euch so ist geht mutter mit rein oder wartet sie draussen ?

also in dem fall wäre es schon schöner für dich wenn sie draussen wartet problem ist nur wenn sie sonst immer dabei war

dann kannst du nur ganz trocken sagen mama irgendwann ist es numal soweit das ich alleine zum arzt gehen kann du schleppst deine ma ja auch nicht mehr mit
kann mir jetzt schon gut vorstellen das sie das nicht hören will : )

vieleicht kannst du auch mit dem arzt erstmal telefonieren am telefon kann man einige sachen viel leichter fragen aber ich kann dir jetzt schon sagen das es zu 90% darauf hinaus laufen wird das er dich sehen will
weil er nur dann eine richtige antwort auf deine fragen geben kann
aber dann ist das eis schonmal gebrochen und wenn du rein kommst brauchst du nur sagen es geht um die sache über die wir am telefon schon gesprochen haben

so ich hoffe ich konnte imerhin ein bischen helfen
alles wird gut
Benutzeravatar
SiTtePb
 
Beiträge: 168
Registriert: So 18. Okt 2009, 15:49

Re: Problem beim Pimpern.

Beitragvon Litschee » Di 4. Jan 2011, 14:49

wenn es dann mit gleitmittel besser geht kannst du im netz suchen was die gründe dafür sein können warum du nicht genug eigenes produzierst

davon rate ich dringend ab! Habe ich zwar auch schon bei diversen Krankheiten gemacht, kann ich aber definitiv nicht empfehlen. Da mag manches stimmen, aber oft werden da Extremfälle preisgegeben.

Deshalb: geh lieber gleich zum Arzt, der kann dir da eine ernsthafte Antwort geben ;)
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 20:40


Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (w)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de