axe duschgel-flasche

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?
Forumsregeln
Achtung, Du befindest Dich im Frauenbereich! Männer dürfen hier nur in Ausnahmefällen posten.

axe duschgel-flasche

Beitragvon Wichser333 » So 21. Feb 2010, 13:24

Morgen Mädels (Frauen), ich oute mich gleich, ich bin ein männliches wesen. Aber ich hab nen hammer guten Tipp für die, die sich kein Spielzeug kaufen können ( jugendliche bei eltern,...). Okay, jetzt kommt mein tipp:
kauft euch ein axe duschgel. Das ist an den Seiten so geschwungen wie wellen. perfekt zum einfach mal drauf los reiben. ein bischen gleitgel oder wasser und der spaß ist perfekt.

viel spaß wünscht euch 333!
Benutzeravatar
Wichser333
 
Beiträge: 67
Registriert: So 13. Sep 2009, 11:39

Re: axe duschgel

Beitragvon LayaYana » So 21. Feb 2010, 13:44

Tatsächlich gar nicht mal so schlecht die Idee, für rein äußerliche Reibung können diese Wellen sicherlich nett sein. Als kleinen Bonus kann man die Flasche auch noch mit warmen Wasser befüllen. Ich persönlich würde die Plastikoberfläche nicht so toll finden. So ne kleine Schicht Latex drauf.. aber dann könnte ich mir auch schon wieder was richtiges kaufen ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: axe duschgel

Beitragvon Wichser333 » So 21. Feb 2010, 14:55

War auch nur für leute gedacht, die noch bei den eltern leben. Wenn papi auf einmal ein dildo findet, wirts glaube ich nich mehr witzig!! :lol: :D :?
Benutzeravatar
Wichser333
 
Beiträge: 67
Registriert: So 13. Sep 2009, 11:39

Re: axe duschgel

Beitragvon LayaYana » So 21. Feb 2010, 14:58

Ich hatte auch schon nen Vibrator, als ich bei meinen Eltern gewohnt habe, und die Kondome lagen auch relativ offen rum. Ab nem gewissen Alter sollten sich alle Eltern bewusst sein, dass ihre Kinder aktives Interesse an der Sexualität entwickeln. Aber klar, kommen nicht alle Eltern gut damit klar, viele sind da ja auch sehr verklemmt erzogen worden.

Also, ich würde höchstens lachen, wenn ich bei meiner Tochtern nen Dildo finde, soll sie doch Spaß haben, solange sie nichts unvernünftiges tut ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: axe duschgel

Beitragvon Wichser333 » So 21. Feb 2010, 16:10

Da muss ich dir leider recht geben :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

entschuldige, mein beitrag war zwei deutig. das´leider´bezieht sich auf die übervorsichtigen elltern.(zum glück sind meine eltern da voll cool. :D :D
Benutzeravatar
Wichser333
 
Beiträge: 67
Registriert: So 13. Sep 2009, 11:39

Re: axe duschgel

Beitragvon LadyPunk » Sa 13. Mär 2010, 03:59

Die Idee ist keine schlechte finde ich.

Aber an sich mag ich dieses Axe Duschgel überhaupt nicht.
LadyPunk
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 03:54

Re: axe duschgel

Beitragvon LayaYana » Sa 13. Mär 2010, 10:13

Ist das nicht eh eigentlich für Männer? Oder gibt es da auch so Frauenvarianten? Ich seh das ja eigentlich immer nur bei meinem Partner. Aber wenn ich bei meinem Partner bin, kann ich auch gleich den nehmen. Auf Hygieneprodukte von Familienmitgliedern (zum Glück habe ich da ja keine) würde ich nicht zurückgreifen wollen ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: axe duschgel

Beitragvon LadyPunk » Do 18. Mär 2010, 03:11

Axe ist für Männer, ja.
Vorallem werben die ja auch damit, dass die Marke Axe ja sexy ist und Frauen anziehen soll.

Bei mir hat jeder Geruch dieser Marke den umgekehrten Effekt, keine Ahnung warum, vielleicht is da irgendein Bestandteil drin, den ich nicht vertrage.
LadyPunk
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 03:54

Re: axe duschgel

Beitragvon gigaklein » Do 18. Mär 2010, 08:23

"Männerkosmetik" mit angeblich aphrodisierender Wirkung (*Moschus*) gegenüber dem anderen Geschlecht hat "diesbezüglich" so gut wie keine Wirkung.
Synthetische Pheromone werden vom weiblichen Gehirn sehr wohl von echten unterschieden und entsprechend unwirksam als Imitation abgetan.

Was bleibt?
- Dem Hersteller nutzt die Marketing-Strategie
- Männer glauben, die versprochene Wirkung spüren zu können
- Frauen empfinden die Duftrichtung unterschiedlich - je nachdem, ob damit ein sympathischer Mann oder ein Kotzbrocken assoziiert wird

Aber wir schweifen inhaltlich vom äußerlich geschweiften "Spielzeug" im Thread gewaltig ab: Back2Topic!
Im Zweifel eben trotzdem...
Benutzeravatar
gigaklein
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 16. Jun 2008, 04:40

Re: axe duschgel-flasche

Beitragvon RedChristal » Fr 30. Apr 2010, 12:09

Hey,

ich (M) habe das auch. Nur ich würde an eurer Stelle vorsichtig sein, da an meiner Duschgelverpackung ganz unangenehme Grate dran sind! :idea:
RedChristal
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 27. Apr 2010, 13:48
Wohnort: BW

Re: axe duschgel-flasche

Beitragvon Fellfrosch » Fr 28. Mai 2010, 18:13

Moin Moin.

Ich würde sagen du hast eine sehr einfallsreiche Assoziation :lol:

Aber die Wellen passen schon. Könnte für manche armen Mädels, die noch jede Woche ins Gotteshaus geschleppt werden ne gute Möglichkeit sein!

gigaklein hat geschrieben:"Männerkosmetik" mit angeblich aphrodisierender Wirkung (*Moschus*) gegenüber dem anderen Geschlecht hat "diesbezüglich" so gut wie keine Wirkung.
Synthetische Pheromone werden vom weiblichen Gehirn sehr wohl von echten unterschieden und entsprechend unwirksam als Imitation abgetan.

Was bleibt?
- Dem Hersteller nutzt die Marketing-Strategie
- Männer glauben, die versprochene Wirkung spüren zu können
- Frauen empfinden die Duftrichtung unterschiedlich - je nachdem, ob damit ein sympathischer Mann oder ein Kotzbrocken assoziiert wird

Aber wir schweifen inhaltlich vom äußerlich geschweiften "Spielzeug" im Thread gewaltig ab: Back2Topic!


Was denkst du ist den Mädels lieber, nen Kerl der ach Axe Instinct stink, odern absolut rattiger - Seit 2 Wochen ungewaschener - Mann? :mrgreen:

lG.
Dies ist ein Fellfrosch, also ein Frosch mit Fell!
Benutzeravatar
Fellfrosch
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 01:30
Wohnort: Hessen

Re: axe duschgel-flasche

Beitragvon kitty » So 11. Jul 2010, 14:35

mir wäre es peinlich gewesen wenn Mami oder Papi meinen Dildo in der hat hätten und mich drauf ansprechen würden. Also das muss dann nicht sein, egal wie offen oder nicht. Schließlich benutzt man das Intim und ich würde ach nicht wollen das jeder meine Slip anfassen tut oder so.

Was jetzt die axe Flasche angeht, klingt etwas umständlich. Dann doch lieber gleich mit einer Bürste sich reiben (also so eine Bürste wo man mit Abwaschen tut, wisst ihr was ich meine?). Das kribbelt auch schön
kitty
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 30. Nov 2005, 22:25
Wohnort: Schland


Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (w)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de