Muskeltraining für noch tollere Orgasmen

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?
Forumsregeln
Achtung, Du befindest Dich im Frauenbereich! Männer dürfen hier nur in Ausnahmefällen posten.

Muskeltraining für noch tollere Orgasmen

Beitragvon LayaYana » Fr 29. Jan 2010, 17:16

Habt ihr auch die Erfahrung gemacht, dass sich einige Stellungen viel toller anfühlen als andere? Lange Zeit habe ich das auf irgendnen tollen "Punkt" geschoben, musste aber in einer langen Versuchsreihe feststellen, dass es nicht um den Punkt geht, sondern um die Muskelgruppen, die aktiv sind bei mir.

Habe schon öfter ausprobiert, Beckenboden an- und entspannen und das fühlt sich auch immer ganz nett an, aber eben auch nicht so enorm berauschend. Schon schöner, aber es geht noch besser. Aktiv kann man nur einen Teil des Beckenbodens anspannen, den unteren Teil (einfach mal Finger reinstecken und testen, das fühlt man eigentlich recht gut.). Trainiert kann man angeblich ne Banane zerteilen, hab das noch nie ausprobiert aber mein Freund traut mir das sofort zu, kann auch so schon schmerzhaft fest zudrücken.

Aber den passiven Teil, wie erreicht man den? Ausprobieren hat mir gezeigt, dass das einfach nur ein unglaubliches Gefühl ist, den zu aktivieren, einfach nur wow. Momentan setze ich mich dazu hin und lehne mich nach hinten so weit es geht ohne mich abzustützen und halte mich nur mit der unteren Bauchmuskulatur. Ist anstrengend, aber das Gefühl ist es echt wert. Nun fange ich an auch bei anderen Stellungen die Bauchmuskulatur anzuspannen, manchmal klappt es, manchmal nicht. Vermutlich erwische ich noch nicht alle Muskeln richtig um den passiven Teil zu aktivieren. Aber wenn es klappt ;)


Wie ist das bei euch? Habt ihr schon die Erfahrung gemacht, welche Muskeln toll zum anspannen oder entspannen sind?
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: Muskeltraining für noch tollere Orgasmen

Beitragvon Emmure » Sa 13. Feb 2010, 20:36

Das habe ich bislang noch nich derartig probiert... ich frage mich, wie ich den genau anspannen soll?
Mein Bester sagte mir neulich, ich hätte ihm sein Glied vaginal durchgekaut als ich tierisch anfangen musste zu lachen und er unglücklicherweise aber noch drin steckte (klingt appetitlich...).
Wie spannst du die Muskulatur an...? Wie beim Bauchtraining oder eher so, als würdest du tierisch pullern müssen aber hältst an?
Bin ja immer für neue Schandtaten bereit :mrgreen:
Emmure
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 4. Jun 2009, 19:20

Re: Muskeltraining für noch tollere Orgasmen

Beitragvon LayaYana » So 14. Feb 2010, 16:07

Also, die Muskeln die dein Freund zu spüren bekommen hat, sind nicht die, die ich meine, die kann man bewusst recht gut steuern. Kann man sich natürlich auch nen Spaß draus machen, wenn die gut trainiert sind, dann kann das schon schmerzvoll werden für den anderen ;)

Ich kann die nur anspannen, wenn ich andere Muskeln anspanne, dadurch werden die dann automatisch mitangespannt. Beim ersten Mal ist mir das aufgefallen, als ich gekniet habe und dann langsam meinen Oberkörper nach hinten gemacht habe, so wie ein Brett, und dabei vor allem die Bauchmuskulatur benutzt habe. Wenn die untere stark angespannt ist, dann hat man da auch den Effekt. Ne andere Übung ist auf dem Rücken liegen, Beide in die Luft gestreckt und den Po hochheben mittels Bauchmuskulatur. Das sind wieder die unteren Bauchmuskeln. Eben solange, bis man ein Gefühl für diese Muskelgruppe bekommen hat.

Ich sehe schon, dass ich da noch viel mehr Training brauche, die Muskelgruppe ist selten gut trainiert und nachdem ich die nacht durchgemacht habe mit meinem Schazt ( :D !), ging dann am nächsten morgen in die Richtung nichts mehr ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: Muskeltraining für noch tollere Orgasmen

Beitragvon KCK_w » Mo 22. Mär 2010, 01:01

klingt intereesant, werd das gleich ma testen :D
---bitte keine PN's...bin nicht oft Online...wenn dann schreib ich EUCH an...---
Benutzeravatar
KCK_w
 
Beiträge: 207
Registriert: Sa 26. Mär 2005, 13:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Muskeltraining für noch tollere Orgasmen

Beitragvon Manschula » Mi 28. Apr 2010, 19:32

Guter Tipp^^

Was mir aufgefallen ist, dass es bei mir am besten geht, wenn ich mich nach vorne beuge. Früher war das auch mal, dass ich mich nach hinten lehnen musste, aber das hat sich mittlerweile wohl verändert..

Ansonsten ahbe ich eh mal vor, etwas mehr Sport zu machen, da kann man das doch auch mal gleich mit ausprobieren :mrgreen:
Manschula
 
Beiträge: 116
Registriert: So 27. Mär 2005, 16:40

Re: Muskeltraining für noch tollere Orgasmen

Beitragvon LayaYana » Do 29. Apr 2010, 07:50

Inzwischen kann ich die Muskeln mit ganz wenig Bewegung ansprechen, habe das Gefühl es würde durch reine Gedankenkraft gehen, vermutlich aber nicht ;) Geht noch immer nicht in jeder Stellung, aber schon in diversen. Wenn ich diese Muskeln anspreche habe ich einfach das Gefühl ich würde das ganze Prickeln in meinen Bauch hochziehen. Es fühlt sich nicht nur intensiver an, es dehnt sich auch in den gesamten Körper aus.

Ich glaub ich hab Tantra entdeckt oder so ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: Muskeltraining für noch tollere Orgasmen

Beitragvon RedChristal » Fr 30. Apr 2010, 12:04

Hey,
*einmisch* Die Übungen kommen Joga ziemlich nah! Aber es werden doch (für die BoddyBuilderrinnen) nützlichere Muskelgruppen trainiert.

Du kannst ja ne Sportschule aufmachen! LayaYanas sexy sch-ona Muschitraining :mrgreen: :!: :D :lol: *muss weg*

PS: Das gibt sicher auch mit der Zeit eine bessere Figur im unteren Bereich des Körpers.
RedChristal
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 27. Apr 2010, 13:48
Wohnort: BW

Re: Muskeltraining für noch tollere Orgasmen

Beitragvon LayaYana » Fr 30. Apr 2010, 22:18

Wenn ich so auf meinen Bauch schaue.. Nö, da hat sich so rein optisch nichts verändert ;) Nur durch ein wenig Muskeltraining beim Sex, wird sich am Bauch nichts ändern.

Yoga? Ich denke nicht. Ist einfach nur ein gezielte Muskelbenutzung, das kann man mit diversen Sportarten in Verbindung bringen. Ich hätte mehr an Callanetics gedacht, weil ich gaaaaanz viele kleine Minibewegungen mache.
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku


Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (w)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de