Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?
Forumsregeln
Achtung, Du befindest Dich im Frauenbereich! Männer dürfen hier nur in Ausnahmefällen posten.

Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon heißefrau » So 24. Jan 2010, 13:24

Hallo,ich möchte einen geilen Tipp los werden.
Ich schmiere immer Gleitgel an eine Tischkante(egal ob eckig oder halb rund)auch Gelitgel an meine Muschi.Setzte mich auf die Tischkante und reibe meine Muschi hin und her.Schöner wird es auch wenn man sich leicht nach vorne bückt....dann reibt man noch toller.....und der organsmus ist der Hammer.Zudem kann man sehen wie die Tittis hin und her hüpfen!Einfach geil!
heißefrau
 
Beiträge: 2
Registriert: So 24. Jan 2010, 13:14

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon LayaYana » So 24. Jan 2010, 14:39

Hab das mal verschoben ;)

Reiben find ich persönlich albern und Tischkanten erst recht ^^ Ich bin dafür wohl einfach zu konservativ und benutze gerne Spielzeug, dass anatomisch korrekt geformt ist. Das bringt viel mehr Spaß als ne eckige Kante ^^ Aber Gleitgel, da stimme ich dir zu, das ist schon ganz gut :)
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon SiTtePb » Mi 27. Jan 2010, 19:41

hmm ich als mann verstehe das mit dem gleitgel nicht

ist es nicht so das frauen sozusagen eigenes gleitgel produzieren ¿
was ist bei dem gekauften gleitgel anders ¿

danke für info und sorry für spam
alles wird gut
Benutzeravatar
SiTtePb
 
Beiträge: 168
Registriert: So 18. Okt 2009, 15:49

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon Dessousliebhaber » Mi 27. Jan 2010, 20:30

SiTtePb hat geschrieben:hmm ich als mann verstehe das mit dem gleitgel nicht

ist es nicht so das frauen sozusagen eigenes gleitgel produzieren ¿
was ist bei dem gekauften gleitgel anders ¿



manche Frauen können glaub ich nicht feucht werden, zumindestens ist das bei mir als Mann so das ich auch nicht feucht werde. Davon gehe ich ma aus

was ich mir vorstellen könnte das es mit Gleitgel doppelt flutscht
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon LayaYana » Do 28. Jan 2010, 00:20

Naja, bis das feucht ist, kann das ne Weile dauern. Man muss vorher ja schon körperlich oder psychisch ziemlich erregt sein. Ist nicht anders als bei Männern. Man denkt "Oh, jetzt könnte ich es mal machen", aber der steht halt noch nicht. So ist das bei Frauen. Und weil es eben doch schöner ist, wenn es nicht doof zieht beim Eindringen sondern richtig flutscht, nimmt man Gleitgel. Das gute eigene Zeug kommt dann später sicherlich auch noch, aber mehr stört ja nicht.

Und genug, dass sich die Tischkante gut anfühlt, hab ich nicht mal, wenn es schon durch die Unterwäsche tropft ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon Dessousliebhaber » Do 28. Jan 2010, 06:51

ich kann mir auch nicht vorstellen wie man es machen soll legt man sich selbst auf die Seite oder den Tisch auf die Seite oder alles bleibt so stehen und geht in die Hocke aber ich persönlich würde die Position sehr ungemütlich finden
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon LayaYana » Do 28. Jan 2010, 09:47

Gibt sicherlich Tische die ne perfekte Höhe haben, wenn man steht toll zwischen die Beine zu reichen. Ich fände aber einen Couchtisch da sicherlich bequemer. Aber so ein rechter Winkel begeistert mich auch irgendwie nicht ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon Dessousliebhaber » Do 28. Jan 2010, 17:47

für mich wäre das viel zu viel verenken für ein bisschen "Entspannung", wenn man das dann Entspannung nennen kann

Einen Couchtisch kann ich mir auch nicht irgendwie vorstellen
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon LayaYana » Fr 29. Jan 2010, 16:09

*g* ich bin bei der SB eigentlich auch ne ziemlich Faule. Dann lieber nen guten Dildo, der den G-Punkt erreicht ohne, dass man viel machen muss. Dazu eine schöne Phantasie. Reicht mir voll und ganz für schöne Orgasmen. Großartige Orgasmen habe ich eh nur mit Partner, weil mir sonst einfach die emotionale Komponente fehlt, die krieg ich aber auch mit Tischkante nicht ^^

Hm, ich habe auch noch nicht ganz so den Sinn gesehen meine "Titties" beim hüpfen zu bestaunen ^^ Habe eigentlich immer die Augen zu, dann kommt meine Phantasie besser in Schwung.

Aber die Haltung könnte evtl vorteilhaft sein, weil man dadurch automatisch die richtigen Muskeln anspannt. Auch ich Faule muss ja sagen, dass es unglaublich viel toller ist, wenn einige Muskeln angespannt ist. Ist wohl der passive Teil des Beckenbodens dann, also den, den man nicht bewusst anspannen kann. Wenn der angespannt ist, dann fühlt sich das enorm gut an. Muss man nur erst einmal ne Stellung finden, bei der der mitangespannt wird. Da muss man dann andere Muskeln anspannen, damit das klappt. Vielleicht mal nen neuen Thread wert :)
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon Litschee » Di 16. Feb 2010, 20:54

Habe vorhin mal die ganzen Techniken auf Schona durchgelesen. Sind viele Techniken dabei, die ich selbst auch schon ausprobiert habe :) ;) Ich habe einmal von einer Technik gehört, bei der man sich die Vorhaut so zu sagen "lang zieht". Das hat zwei Effekte. Einmal, dass man, wenn man möchte zum Orgasmus kommt und dass man, wenn man diese Technik regelmäßig anwendet, beim Sex (angeblich) leichter zum Orgasmus kommt, da besagtes Häutchen größer/länger ist und so (zumindest in der Missionarsstellung) auch die Frau zum Orgasmus kommen soll, ohne selbst Hand anlegen zu müssen ;)

Habe diese Technik selbst schon ein paar Mal ausprobiert, allerdings gibt es viele Techniken, die sich toller anfühlen und mit denen man schneller kommt. Ob das mit dem Orgasmus beim Sex stimmt, kann ich leider nicht sagen. :(
Lg
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 20:40

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon LayaYana » Di 16. Feb 2010, 20:59

Uh, äh, welche Vorteile hat denn eine lange Vorhaut? *wunder*
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon Litschee » Mi 17. Feb 2010, 14:06

LayaYana hat geschrieben:Uh, äh, welche Vorteile hat denn eine lange Vorhaut? *wunder*

Das hab ich mich auch gefragt :D kann sein, dass das gar nicht stimmt...aber es hieß so nach dem Motto, dass der Kitzler so leichter berührt wird und sie so beim Sex leichter zum Orgasmus kommen kann^^ war aber nicht sehr genau beschrieben und wie gesagt: ich hab's noch nicht ausprobiert ;)
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 20:40

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon LayaYana » Mi 17. Feb 2010, 14:09

Dann würde ich eher darauf tippen, dass man die Klitoris vorm Sex vergrößert und besser durchblutet mit einer Klitorispumpe. Ich meine, die Vorhaut ist ja ganz nett, aber einfach nur an der Vorhaut zu reiben ist nun nicht so prickelnd ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon Litschee » Mi 17. Feb 2010, 19:07

LayaYana hat geschrieben:Dann würde ich eher darauf tippen, dass man die Klitoris vorm Sex vergrößert und besser durchblutet mit einer Klitorispumpe. Ich meine, die Vorhaut ist ja ganz nett, aber einfach nur an der Vorhaut zu reiben ist nun nicht so prickelnd ^^

ja das kann auch sein :D
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 20:40

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon Respersio » Mi 17. Feb 2010, 21:28

SiTtePb hat geschrieben:hmm ich als mann verstehe das mit dem gleitgel nicht

ist es nicht so das frauen sozusagen eigenes gleitgel produzieren ¿
was ist bei dem gekauften gleitgel anders ¿


Sollte Frau schon tun. Nicht allein in die Vagina, sondern auch äußerlich auftragen. Werden nämlich die Finger benutzt und das machen viele, da sie nur klitoral zum Orgi kommen, kann es sehr schnell passieren, dass das gute Stück wund wird, da sie so in Ekstase geraden und die ganze Musch reiben, statt nur die Klitoris.
gruß, respersio

Ein Mann kann anziehen, was er will - er bleibt doch nur ein Accessoire der Frau." (Coco Chanel)
Respersio
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 16. Feb 2010, 19:51
Wohnort: Hessen/Kassel

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon LayaYana » Mi 17. Feb 2010, 22:58

Also ich leck dann einfach schnell meinen Finger an, reicht auch. Und wenn man schon gut feucht ist, dann ist das auch vollkommen ausreichend, bleibt ja dann nicht alles im Körper ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon Noxini » Do 26. Aug 2010, 20:05

Ich stell's mir sehr unbequem vor... Außerdem sind meine Tische alle eckig.
Noxini
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 26. Aug 2010, 19:25

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon LuckyRide » So 26. Dez 2010, 23:07

Noxini hat geschrieben:Ich stell's mir sehr unbequem vor... Außerdem sind meine Tische alle eckig.


ach was+!

das muss bestimmt super sein
:lol: :lol: nur schade das ich ein kerl bin :?

______________
There is a huge difference between hearing & listening.
LuckyRide
 
Beiträge: 120
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 17:51

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon Lena » Do 13. Jan 2011, 19:29

Der Gedanke ist schon schmerzhaft.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2492
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Onanieren bei Frauen:Guter Tip

Beitragvon jessy » Mo 7. Mär 2011, 18:35

heißefrau hat geschrieben:Hallo,ich möchte einen geilen Tipp los werden.
Ich schmiere immer Gleitgel an eine Tischkante(egal ob eckig oder halb rund)auch Gelitgel an meine Muschi.Setzte mich auf die Tischkante und reibe meine Muschi hin und her.Schöner wird es auch wenn man sich leicht nach vorne bückt....dann reibt man noch toller.....und der organsmus ist der Hammer.Zudem kann man sehen wie die Tittis hin und her hüpfen!Einfach geil!

Diese Technik ist ja in etwa so, wie wenn man sich an der Sofalehne oder einem Kissen reibt.
Allerdings kommt mir das mit der Tischkante ein bißchen sehr hart vor, wenn ich mir das so vorstelle.
Nein Danke..
Benutzeravatar
jessy
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 1. Mär 2011, 10:49

Nächste

Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (w)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de