Öffentliche Toilette

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon Andy93 » Di 11. Okt 2011, 22:30

Ich geh grundsätzlich nicht auf öffentliche Toiletten. Da lauf ich lieber den ganzen Tag mit einem gewaltigen Druck rum als das ich darauf gehe. Und wenn dann ist es wirklich nur eine Notlösung weil die einzige andere Möglichkeit aus der Hose besteht und das will ich natürlich nicht. Ich geh noch nicht mal auf Toiletten von Freunden oder Bekannten.
Benutzeravatar
Andy93
 
Beiträge: 382
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 19:09
Wohnort: Da wo du nie hinwillst

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon Spaßchiller » Di 11. Okt 2011, 22:37

Ich hasse es auf anderen Toiletten zu gehen.
In der vierten Klasse war ich mal bei der Klassenfahrt ganze 3 Tage nicht aufm Klo...^^--> oke, habe auch nicht wirklich viel getrunken *Tee bäähhh!* oder gegessen.
Nja und in den letzten Klassenfahrten war es dann nur, wenn es auch wirklich dringend war.

Aber so an sich: Zu Hause ist es doch am Schönsten ! ;)
Really? Riley! Randy! Randy? Riley! JIMMY JIMMY JIMMY !!!!
Benutzeravatar
Spaßchiller
 
Beiträge: 595
Registriert: So 12. Jul 2009, 22:12

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon Onasis » Di 11. Okt 2011, 23:22

Wichse gern auf öffentlichen Toiletten. Allein der bestimmte Geruch macht mich schon geil. Ich wichse mir dann einfach einen ab, egal ob mir jemand zuschaut oder nicht, das ist eben der Kick!
Meistens habe ich aber Zuschauer, die nach meinem Orgasmus auch kräftig abspritzen!! Beschwert hat sich noch niemand über meine Freizügigkeit beim Wichsen....
Onasis
 
Beiträge: 59
Registriert: Do 21. Jul 2011, 21:15

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon Andy93 » Mi 12. Okt 2011, 13:00

Onasis hat geschrieben:Allein der bestimmte Geruch macht mich schon geil.


Ich weiß zwar nicht wie die Toiletten bei dir in der Umgebung riechen aber anscheinend viel besser als alle die ich kenne.
Benutzeravatar
Andy93
 
Beiträge: 382
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 19:09
Wohnort: Da wo du nie hinwillst

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon Big Gay Al » Mi 12. Okt 2011, 15:49

Wähhh
Wie kann man(n) den Geruch dort gut finden
Verschwendete Zeit ist Dasein. Gebrauchte Zeit ist Leben.
- Edward Young
Benutzeravatar
Big Gay Al
Gesperrt
 
Beiträge: 149
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 20:37

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon Pulverapa » Mi 12. Okt 2011, 17:00

Vll meint er ja den, nachdem es Frisch desinfiziert worden ist...
Noch 3 mal Tanken dann kommt Peter Zwegat.
Pulverapa
 
Beiträge: 179
Registriert: So 27. Feb 2011, 21:27
Wohnort: Hessen / LDK =)

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon Big Gay Al » Mi 12. Okt 2011, 17:00

Den geruch kann ich auch nicht leiden :lol:
Verschwendete Zeit ist Dasein. Gebrauchte Zeit ist Leben.
- Edward Young
Benutzeravatar
Big Gay Al
Gesperrt
 
Beiträge: 149
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 20:37

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon john.ny » Mi 12. Okt 2011, 17:15

Naja ich würde die Geschichte sowieso nicht ganz so ernst nehmen...
Gibt es wirklich so viele Menschen die einem fast 70er auf einer öffentlichen Toilette beim Wichsen zuschauen und dann auch noch selber Hand anlegen?

Was mich wundert ist, dass tatsächlich so viele ein Problem damit haben aufs öffentliche Klo zu gehen. Ob aus Prinzip oder weil sie die Blase nur wenn sie alleine sind leeren können. Ich habe damit kein Problem. Nur fürs große Geschäft spar ichs mir doch lieber auf bis ich zu Hause bin.
war can wait, masturbate!
john.ny
 
Beiträge: 43
Registriert: So 15. Mai 2011, 16:12

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon Weinstadtfighter » Mi 12. Okt 2011, 19:44

Ich habe überhaupt kein problem auf öffentliche WC`s zu gehen. Allerdings sollten die sauber sein. Eine zu sehr verschmutzte Toilette mag ich auch net. Und da ich ja ein Fernfahrer bin, hab ich Toiletten gesehen, die will keiner je gesehen haben.
Sein oder Schein? Das ist hier die Frage.
Weinstadtfighter
 
Beiträge: 506
Registriert: Do 29. Dez 2005, 20:58
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon ebersack » Sa 15. Okt 2011, 08:53

Während den ersten Schuljahren verbrachte ich oft meine Freizeit am Bahnhof, schaute den Zügen und dem Rangieren zu und musste ab und zu auch mal zum Pinkeln ins Herrenklo ... und fand die Sprüche oder Zeichnungen in den Kabinen geil. Natürlich hat mich auch der eine oder andere jüngere oder ältere Herr angelächelt ... sonst nichts, weil die sich nicht getrauten und ich noch zu jung/naiv war.
Während der Pubertät so nach 13 allerdings änderte sich das ein bisschen, nachdem ich von 'nem 2 Jahre älteren (Wichs-) Kollegen früher schon mal erfahren hatte, dass man unten im Bahnhofklo als "Handlanger" 'n bisschen Taschengeld verdienen könnte und mir erklärte, wie ich mich zu verhalten hatte ... wonach es dann bald und über 2-3 Jahre hinweg immer mal wieder zu "Begegnungen" entweder in 'ner Klo-Kabine, unten beim nahen Schrottplatz oder andern Orten kam und ich irgendwie sogar stolz auf mein erstes, allerdings sehr bescheidenes "Salär" war.

:oops:
ebersack
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 11:58

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon xGergx » Sa 15. Okt 2011, 09:32

Oh also nen Prostituierter...
:)
Finde es ja eigentlifch nicht schleht... Würde auch gerne von einem jüngerem (<18) angesprochen werden aber das ist bestimmt wirklich selten.
Leider traue ich mich echt nicht auf solche Toiletten. Ich kann dann einfach nicht pinkeln... Es funktioniert einfach nicht
xGergx
 
Beiträge: 206
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 17:23
Wohnort: NRW Nähe Aachen

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon ebersack » Di 18. Okt 2011, 01:40

Zu oben:
Prostituierter? Hm ... na gut, 'n Gelegenheitsstricher war ich zwischen 13 und 16 schon, so ein- bis zweimal die Woche, wofür es damals auf dem "unverdorbenen Lande" umgerechnet etwa 1-2 DM gab pro "Handreichung" und nicht viel mehr, wenn andere "Dienstleistungen" erfragt wurden, wobei ich selber aber nie einen potentiellen "Kunden" angesprochen, sondern bloss auf eine mögliche Annäherung gewartet habe.

PS: Als ich dann in die Lehre kam, hörte ich damit auf, ging aber für Jahre noch ab und zu in öffentliche Klos, einfach um Erinnerungen aufzufrischen.

;)
ebersack
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 11:58

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon davis- » Di 18. Okt 2011, 09:52

Gewichst hab ich auf öffentlichen Toiletten noch nie, und habs auch nicht vor. Aber wenn ich merke das neben mir jemand steht der meiner Meinung nach u18 ist, hol ich meinen schon etwas weiter heraus und versuch auch mal einen Blick auf seinen Stängel zu erhaschen. Aber natürlich unäuffällig un nur kurz. Ich finde man kann durchaus doch mal vergleichen wie man gegenüber andern so bestückt ist.
davis-
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 00:39

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon wixoldy » Mo 24. Okt 2011, 18:23

bin dur den Park gegangen da ist eine öffentliche Toilette. Bin da rein hat aber so gerochen darin wollte wieder raus, doch da kam ein Mann und fragte ob er hier urinieren kann, und hat gefragt willst Du nicht auch, da hab ich ja gesagt. Er hat seinen rausgeholt und gewichst, und gsagt das sollte ich auch tun, das wäre toll. Habs auch gemacht, da hat er sich hingekniet und meinen Schwanz geleckt und in den Mund genommen. hat daran gerubbelt und gesaugt. wollte weg, aber da ist es mir schon gekommen. Er hat mich dann noch geküßt und ist gegangen. Schade ich habe ihn nicht wiedergesehen.Werde aber öfter in die Toilette gehen.
wixoldy
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 22. Okt 2011, 20:24

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon RomeoXS » Fr 20. Jan 2012, 14:13

Hab auch schon am Pissoar gewichst, da war aber sonst niemand außer mir. Und immer wenn wer kommt, bin ich schnell weg. Beim pissen in der Schule wenn Klassenkameraden oder so daneben stehen lass ich mir extra Zeit mit allem und bleib nachm pissen noch länger stehen um zu gucken. Wenn er dann aber steif wird bin ich weg. Sonst wichse ich in den Pausen immer in der Kabine
RomeoXS
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 29. Dez 2011, 10:54
Wohnort: Wien

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon Pat_96 » Fr 20. Jan 2012, 14:57

Ich wixx auch öfters am Pissior in der Schule un auf öffentliche Toiletten (es ist aber immer die selbe Toilette wo ich wixx, weil die immer schön sauber ist)
Pat_96
 

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon RomeoXS » Fr 20. Jan 2012, 15:50

Bei uns ist es normal dass die Toiletten sauber sind, aber unsere Schule hat auch Personal dafür die das ständig reinigt, das sollten sich andere Schulen auch mal leisten, ist ja grindig auf ein siffiges Klo zu gehen, beschwert euch.
RomeoXS
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 29. Dez 2011, 10:54
Wohnort: Wien

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon Pat_96 » Fr 20. Jan 2012, 17:29

Ich mein eig. dass ich nur in einen öffentlicher Toilette, die schön sauber ist, wixxe. Die Toiletten in der Schule sind immer sauber und hygienisch.
Pat_96
 

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon Wixxxer96 » Fr 20. Jan 2012, 21:06

also bei mir in der schule sind die klos so verdreclt und verpeckt da würde ich nichtmal mit einem geilen porno einen hochkriegen..... aber sonst so auf öffentlichen toiletten habe ich auch schon das ein oder andere mal gewichst so auf rasthöfen bei längeren autofahrten mit den eltern...... danach war ich immer übelst relaxt....... wenn die wüssten :lol: :lol: :lol:
Wixxxer96
 
Beiträge: 91
Registriert: Do 8. Jul 2010, 21:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Öffentliche Toilette

Beitragvon RomeoXS » Fr 20. Jan 2012, 22:12

Auf was für Schulen geht ihr, wieso sind da die Toiletten so verdreckt und warum macht das keiner sauber ??? Echt, bei uns auf der Schule gibts das nicht, da kümmert sich das Reinigungspersonal drum und die machen echt gute Arbeit. Und wenn jeder ordentlich aufs Klo geht ohne das man daneben macht, wärs auch für euch weniger eklig und ihr könntet genauso unbesorgt am Klo entspannen, außer man besorgt es sich ..... HaHaHa :D
RomeoXS
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 29. Dez 2011, 10:54
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de