Wichsen vor dem Schlafen

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: vor dem Schlafen wichsen

Beitragvon schonaboy » Mo 8. Jun 2015, 16:16

Noch mal schön den Tag ausklingen lassen...und den Pimmel wichsen :D
schonaboy
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 2. Apr 2015, 17:41

Re: vor dem Schlafen wichsen

Beitragvon Stifflor » Mo 8. Jun 2015, 20:28

Sehr oft endet bei mir eine lange und genussvolle Wichssession vor dem Schlafengehen. Nach dem Abspritzen wird der Schwanz gewaschen und dann geht es direkt ins Bett wo ich innerhalb von ein paar Minuten einschlafe.
Stifflor
 
Beiträge: 376
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 00:22

Re: vor dem Schlafen wichsen

Beitragvon dschibi » Mi 10. Jun 2015, 10:28

Kann mich stifflor nur anschließen:
es ist das beste schlafmittel, und seit jahrzehnten erprobt, absolut ohne nebenwirkungen
Benutzeravatar
dschibi
 
Beiträge: 121
Registriert: So 15. Jan 2006, 22:01

Re: vor dem Schlafen wichsen

Beitragvon DerVierteBoy » Mi 10. Jun 2015, 20:40

dschibi hat geschrieben:absolut ohne nebenwirkungen


...wenn man von nervigen Flecken im Bettlaken absieht. ^^
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1020
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: vor dem Schlafen wichsen

Beitragvon Joe D. » Do 11. Jun 2015, 08:38

DerVierteBoy hat geschrieben:
dschibi hat geschrieben:absolut ohne nebenwirkungen


...wenn man von nervigen Flecken im Bettlaken absieht. ^^


... dagegen gibt es ja so probate und durchaus erprobte Mittel wie Taschentücher :mrgreen:
Ehre sei Amset
Benutzeravatar
Joe D.
 
Beiträge: 2208
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 01:30

Re: vor dem Schlafen wichsen

Beitragvon wichser92 » Fr 12. Jun 2015, 15:59

jo meistens^^
wichser92
 

Re: vor dem Schlafen wichsen

Beitragvon Tim2002 » Sa 13. Jun 2015, 13:28

Ja, das mag ich auch gerne ab und zu.
Tim2002
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 11:58
Wohnort: Bremen

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon TomSpitz » Fr 19. Jun 2015, 17:41

Es ist ja bekannt, dass Männer nach den Sex gerne einschlafen :(
Wenn ich eine anstrengenden Tag hatte und noch irgendwie noch aufgekratzt bin mache ich zur Entspannung gerne eine ausgedehnte Wichssession so mit Edging, dass es frühestens nach einer Stunde spritzt. Oft wichse ich nach diesem ersten Orgasmus weiter, so dass es mit ein weiteres Mal kommt. Da bin ich dann meist so fertig, dass ich herrlich entspannt einschlafen kann.!
TomSpitz
 

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon Kleiner Freund » Mo 30. Nov 2015, 01:25

Ich glaube, vor dem Schlafen mache ich es am häufigsten. Manchmal mache ich es dann auch länger und am nächsten Tag ärgere ich mich, dass ich so wenig geschlafen habe.
Kleiner Freund
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 14:07

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon WICHSFRANZ » Di 1. Dez 2015, 00:18

Ganz genau so geht es mir auch. Das tägliche Wichsen geht oft bis tief in die Nacht hinein.
WICHSFRANZ
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 12:21

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon Dako.da » Di 1. Dez 2015, 21:01

Mache es eigentlich immer vor dem schlafen gehen ^^
Ist immer recht beruhigend, und danach gleich schlafen ist auch ganz cool :D
Dako.da
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 17:38

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon Menlover » Di 5. Jan 2016, 10:56

Mein Freund und ich wichsen fast jeden Abend gemeinsam. Es kommt auch oft vor, das ich ihm einen blase während ich wichse. Und besonders schön finde ich, wenn er in meinem Mund kommt und ich im selben Moment auf abspritze.
Menlover
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 20:30
Wohnort: Osnabrück

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon hapalapa » Sa 23. Jul 2016, 08:19

Wuchsen macht mir im liegen am Meisten Spaß, deshalb ist das mei mir Standard
hapalapa
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 17:40

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon onano44 » Sa 23. Jul 2016, 12:12

Es gab in dem letzten fast 64 Jahren nicht viele Abende, an denen ich mich vor dem Einschlafen nicht gewichst habe. Das ist ein Ritual, das bei mir zum Abschluss eines jeden Tages gehört, und zwar egal wo. So onanierte ich beispielsweise auch jeden Abend sowohl im Schlafsaal des Lehrlingsheims als auch im Militärdienst. Die einzige Ausnahme war, wenn ich statt der Selbstbefriedigung vor dem Einschlafen Geschlechtsverkehr hatte.
Alles, was schön ist, ist entweder verboten oder unmoralisch, oder es macht dick.
onano44
 
Beiträge: 217
Registriert: Fr 18. Mai 2007, 20:31
Wohnort: Bad Ragaz (Schweiz)

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon Noah » Sa 23. Jul 2016, 19:36

Ich mach das auch fast jeden Abend ausser wenn ich mal zu Müde bin. Jetzt wo es so warm ist leg ich mich einfach ohne Decke in mein Bett und Wichse bevor ich schlafe. Aber morgens wenn ich wieder aufwache oder geweckt werde ist er wieder steif.
Noah
 
Beiträge: 64
Registriert: So 25. Okt 2015, 08:34

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon Marti » So 24. Jul 2016, 21:45

Ohne Samendruck einschlafen, das ist einfach das Beste. Ich lege mich ganz entspannt ins Bett, decke mich zu und wickle meinen Penis in ein Handtuch oder in ein weiches Gummituch und reibe ihn ganz langsam und genüßlich damit, bis es mir so richtig geil kommt und der Saft ins Tuch läuft. Dann kann ich meistens tief und fest bis zum Morgen schlafen.
Marti
Marti
 
Beiträge: 110
Registriert: Mi 30. Dez 2009, 13:25

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon dannyANC » Sa 30. Jul 2016, 21:31

Hallo zusammen!
Hatte mal aus irgendwelchen Gründen massive Probleme damit, ein- und durchzuschlafen. Hatte schon an Medikamente gedacht, damit ich pennen kann. Bin dann auch aufs wixen gekommen und zuerst konnte ich danach wenigstens einpennen. Trotzdem hatte ich weiterhin Probleme durchzuschlafen. Was ich gelernt habe war, dass Wixen das Einschlafen erleichtert, man kann sich aber nicht in Narkose wixen. Kaum zu glauben, aber in so einer verfickten Situation macht selbst wixen keinen Spaß mehr.
Mittlerweile hat sich das Durchschlafproblem langsam gelegt und gemütlich wixen vor dem Einpennen macht wieder Spaß :-)
Wer Lust hat, bitte fragen. Freue mich über Post :-)
Benutzeravatar
dannyANC
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 09:52
Wohnort: Thüringen

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon boy1980bi » So 31. Jul 2016, 11:35

Ich mache es mir inzwischen auch fast nur noch vor dem Schlafengehen. Hat wirklich einige Vorteile. Nach dem Orgasmus ist man schön entspannt und schläft dann auch gut ein.
Da ich nach dem Orgasmus immer ziemlich platt bin, und zu nichts mehr Lust habe, ist es einfach perfekt, wenn ich mich dann schön gemütlich ins Bettchen verkriechen kann. Und was gibt es für einen schöneren Abschluss eines Tages, als einen tollen Orgasmus?
boy1980bi
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 17. Apr 2007, 17:08

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon Hodenkobold99 » Di 16. Aug 2016, 01:13

Ich muss sagen, ich würde gern vor dem Pennen noch ein Wichsen aber die Nachbereitung verdirbt mir dann immer alles. Da doch sehr viele ohne es wegzuwischen wichsen, würde ich da nochmal gern näher nachfragen.
Also, als ich das Bettwichsen die ersten Male probiert habe, war ich immer nur mit einem Taschentuch bewaffnet, kannste vergessen, reicht nie im Leben. Zur jetzigen Zeit brauche ich meistens 2 Taschentücher zum aufwischen und eins für den Schwanz saubermachen und, um die beiden durchweichten nochmal zu umwickeln. Also ein Riesenaufwand, der einem die ganze Laune versaut.
Dazu kommt, dass meine Mutter jeden morgen reinkommt und mir das Entsorgen immer nicht so leicht fällt.
Wie genau macht ihr das ? Ihr spritzt auf euren Bauch und schlaft dann ein? Ich schlafe immer auf der Seite, da würde das Sperma nur aufs Bett laufen und generell bei Nässe ist es doch schwer einzuschlafen oder? Wie lange dauert es denn bis das trocknet? Dann trage ich im Winter immer lieber noch ein Oberteil, wie soll ich es dann machen ? :D
Und am nächsten Morgen, wie sieht das dann aus? Einfach ein weißer getrockneter Streifen auf dem Bauch den man leicht abwischen oder abduschen kann?

Liebe Grüße,

Hodenkobold
Hodenkobold99
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 10:16

Re: Wichsen vor dem Schlafen

Beitragvon Marti » Di 16. Aug 2016, 07:52

Das mit dem Saft ist natürlich immer lästig, aber seit der Pubertät habe ich immer ein kleines Handtuch griffbereit, das möglichst weich und saugfähig ist. Ich benutze es zum onanieren, indem ich den Penis darin einwickle und dann mit dem Handtuch reibe und lasse alles dann hineinlaufen. Oft onaniere ich auch mit einem Gummituch, das Handtuch benutze ich dann nur noch zum Abtrocknen und das Gummituch wasche ich morgens mit Wasser aus. Nach etwa drei Mal muss das Handtuch in die Wäsche, aber man kann sicher sein, keine lästigen Flecken zu hinterlassen.
Marti
 
Beiträge: 110
Registriert: Mi 30. Dez 2009, 13:25

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de