Pornokino

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: pornokino

Beitragvon KatonGeist » So 27. Jan 2013, 14:02

amadeus hat geschrieben:würde gern auch mal in so ein pk gehen. aber da muss man doch mindestens 16 sein ? oder geht das auch wenn man jünger ist ?


Denke eher mind. 18 ;)
KatonGeist
 
Beiträge: 59
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 14:56

Re: pornokino

Beitragvon beautifulagonist » Mi 30. Jan 2013, 06:13

mich würde das auch mal reizen, war aber bisher nur in Einzelkabinen :oops:
beautifulagonist
 
Beiträge: 441
Registriert: So 30. Sep 2012, 08:25

Re: pornokino

Beitragvon onanfan » Mi 30. Jan 2013, 18:45

also ich geh öfters in ein pornokino und kann das nur empfehlen mal zu probieren. beschränke mich aber immer nur auf wichsen und blasen.
wäre froh, wenn mal einer mitging.
onanfan
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:42
Wohnort: RLP

Re: pornokino

Beitragvon cumcock63 » Mi 30. Jan 2013, 22:32

onanfan hat geschrieben:also ich geh öfters in ein pornokino und kann das nur empfehlen mal zu probieren. beschränke mich aber immer nur auf wichsen und blasen.
wäre froh, wenn mal einer mitging.

blasen mit od ohne gummi ?
cumcock63
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 05:01

Re: pornokino

Beitragvon Hormontherapeut » Do 31. Jan 2013, 14:16

onanfan hat geschrieben:also ich geh öfters in ein pornokino und kann das nur empfehlen mal zu probieren. beschränke mich aber immer nur auf wichsen und blasen.
wäre froh, wenn mal einer mitging.


Wie ist da so der geschätzte Altersdurchschnitt des Klientels?
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 15:31
Wohnort: Sunshine state

Re: pornokino

Beitragvon onanfan » Do 31. Jan 2013, 19:41

lieber mit.
vom alter her sind immer zwischen 25 und 65 da
onanfan
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:42
Wohnort: RLP

Re: pornokino

Beitragvon Cargobull » Sa 2. Feb 2013, 23:42

Also ich gehe scho seit jahren in unregelmässigen abständen ins Pornokino.Habe schon einige in der Republik testen dürfen.....Ich finde es geil,wenn mir beim wichsen einer hilft.
Wer fragen hat,soll mich fragen !
Benutzeravatar
Cargobull
 
Beiträge: 63
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 16:32
Wohnort: Köln

Re: pornokino

Beitragvon webboy95 » Sa 2. Feb 2013, 23:45

@ Cargobull
Gehn da auch Frauen hin?
webboy95
 

Re: pornokino

Beitragvon Blumator » Sa 2. Feb 2013, 23:50

amadeus hat geschrieben:würde gern auch mal in so ein pk gehen. aber da muss man doch mindestens 16 sein ? oder geht das auch wenn man jünger ist ?


was das für ne sinnfreie frage?!
seit wann darf man pornos unter 18 gucken?
man muss definitv 18 sein

ich war noch nie in nem pk, hab dazu auch net sooo die motivation. ich finde das lohnt sich net, dafür geld zu zahlen und dann nach 10 minuten (mehr oder weniger) abzuspritzen, keine ahnung finde das nicht so lohnend

webboy95 hat geschrieben:@ Cargobull
Gehn da auch Frauen hin?


da ich ja noch nie in nem pk war denke ich mal das wird so wie hier im forum sein, es gibt welche aber weit weniger als männer
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1637
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: pornokino

Beitragvon onanfan » So 3. Feb 2013, 12:54

solo frauen hab ich da auch noch keine gesehen. wenn nur in männlicher begleitung. wenn die gut drauf waren, konnte man(n) sogar zusehen.
onanfan
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:42
Wohnort: RLP

Re: pornokino

Beitragvon Cargobull » So 3. Feb 2013, 13:41

Frauen sind eher die ausnahme.Wenn mal welche da sind,werden sie meisstens von Männern regelrecht belagert und sie flüchten.Habe allerdings auch mal ein geiles erlebnis in Bruchsal gehabt-mit 2 Frauen.
Wer fragen hat,soll mich fragen !
Benutzeravatar
Cargobull
 
Beiträge: 63
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 16:32
Wohnort: Köln

Re: pornokino

Beitragvon Sichlor » So 3. Feb 2013, 19:49

Kann denn niemand sagen, wieviel Eintritt man zahlt? Ich finde da kaum was dazu. Hab glaub irgendwo mal was von 10€ gelesen, aber keine Ahnung mehr ob ich mich recht erinnere und ob das dann immer soviel kostet.

Weil sollte ich echt mal in so ein Kino gehen, will auch nicht wer weiß wieviel bezahlen.

Das Kino, welches mich am meisten interessiert, ist übrigens in nem Beate Uhse Shop.
Wäre nett, wenn jemand Auskunft gebe kann.
Benutzeravatar
Sichlor
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 30. Aug 2005, 22:25
Wohnort: BW

Re: pornokino

Beitragvon onanfan » So 3. Feb 2013, 20:31

Sichlor hat geschrieben:Kann denn niemand sagen, wieviel Eintritt man zahlt? Ich finde da kaum was dazu. Hab glaub irgendwo mal was von 10€ gelesen, aber keine Ahnung mehr ob ich mich recht erinnere und ob das dann immer soviel kostet.

Weil sollte ich echt mal in so ein Kino gehen, will auch nicht wer weiß wieviel bezahlen.

Das Kino, welches mich am meisten interessiert, ist übrigens in nem Beate Uhse Shop.
Wäre nett, wenn jemand Auskunft gebe kann.


ich kann nur von zweien berichten. eines kosten 12 € eintritt, dass andere 15 €. ich denke, beathe uhse wird sich da in der gegend einordnen
onanfan
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:42
Wohnort: RLP

Re: pornokino

Beitragvon Sichlor » Mi 6. Feb 2013, 13:04

Danke für die Auskunft.
Alleerdings kommt mir persönlich 12-15€ doch ein bisschen viel vor,wenn ich vorher noch nicht einmal weiß, ob es mir dort üerhaupt gefällt.

Ich fände es schon doof, wenn ich dahin gehe und Geld dafür zahle, obwohl ich daheim umsonst wichsen und Pornos schauen kann.

Naja, mal abwarten. Vielleicht geh ich ja trotzdem irgendwann mal hin.
Benutzeravatar
Sichlor
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 30. Aug 2005, 22:25
Wohnort: BW

Re: pornokino

Beitragvon onanfan » Mi 6. Feb 2013, 13:20

Sichlor hat geschrieben:Danke für die Auskunft.
Alleerdings kommt mir persönlich 12-15€ doch ein bisschen viel vor,wenn ich vorher noch nicht einmal weiß, ob es mir dort üerhaupt gefällt.

Ich fände es schon doof, wenn ich dahin gehe und Geld dafür zahle, obwohl ich daheim umsonst wichsen und Pornos schauen kann.

Naja, mal abwarten. Vielleicht geh ich ja trotzdem irgendwann mal hin.


Stimmt, ist sehr viel, aber die aufgegeilte stimmung und das gemeinschaftliche wichs erlebnis bekommst du zu hause halt nicht hin.
onanfan
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:42
Wohnort: RLP

Re: pornokino

Beitragvon Genital » Mi 6. Feb 2013, 14:00

Würde voll gerbe mal in eins gehen, bin aber noch nicht 18 :( wird schon...
Läuft wie gespritzt ne?
Genital
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 22:47
Wohnort: Deutschland

Re: pornokino

Beitragvon step » Di 12. Feb 2013, 17:28

Blumator hat geschrieben:
ich war noch nie in nem pk, hab dazu auch net sooo die motivation. ich finde das lohnt sich net, dafür geld zu zahlen und dann nach 10 minuten (mehr oder weniger) abzuspritzen, keine ahnung finde das nicht so lohnend



musst ja nicht, kannst auch erst nach stunden abspritzen wenn dir das lieber ist :P
step
 
Beiträge: 926
Registriert: Do 14. Jul 2005, 19:21
Wohnort: Wien

Re: pornokino

Beitragvon SwissCat » Di 12. Feb 2013, 19:08

ich gehe sehr gerne ins Pornokino. Bei meinen ersten Besuchen dort (das war vor Jahren) hatte ich noch nicht den Mut dort zu wichsen. Doch als ich bemerkt habe, dass sich viele dort einen runter holen, begann ich auch damit. Zuerst nur im geheimen, dann begann ich immer öfters ungeniert meinen harten Schwanz auszupacken und mich ohne Scheu zu befriedigen. Ich mag es und es macht mich geil, wenn ich weiss, dass ich dabei beobachtet werde und die geilen Blicke auf meinem Schwanz "spüre". Ich lasse mich zwar nicht anfassen, aber das ist auch kein Problem: wenn mir jemand zu nahe kommt, dann stehe ich auf und setze mich ein paar Stühle weiter wieder
ich freue mich über jede nette PN
SwissCat
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 12:32

Re: pornokino

Beitragvon Man » Mi 13. Feb 2013, 23:17

War gerade das erste Mal in einem Porno-Kino (Gayporno) und habe mich dort gut amüsiert. Erst langsam angefangen zu wichsen, Schwanz rausgeholt und zu den anderen gelinst und die Pimmel beobachtet, dann habe ich mich umgesetzt, dass der, den ich beim wichsen angeschaut habe meinen Steifen auch sehen konnte. Der hat sich dann immer weiter ausgezogen, die Hose runtergezogen und weiter gewichst und ich habe es ihm gleich getan, erst meine Oberteile ausgezogen, und weiter gewichst. Mein Herz rasete vor Aufregung/Erregung. Ich nahm allen Mut zusammen und stand auf, den Schwanz in der Hand und setzte mich direkt neben den wichsenden Mann. Wir wichsten, beide die Hosen unten, ich zusätzlich Oberkörper frei, und er Hemd unten offen.Irgendwann ging ich mit meiner Hand langsam Richtung seinem ziemliche geilen, prallen Pimmel, und wir wichsten uns gegenseitig. Es war sehr geil, seinen Steifen in der Hand zu haben. Danach wichsten wir wieder jeder seinen Schwanz. Es waren noch mehrere Männer im Kino, die immer wieder zu uns schauten. Als ich kam, kam ich auf meinen Bauch, und er reichte mir dir Taschentücher zum abwischen. Ich zog mich wieder an und bedankte mich. Was für ein geiler Abend, an dem ich mich eigentlich nur in einer Wichskabine schnell selbstbefriedigen wollte, einen Gayporno kaufte und dann zufällig das Schild mit der Aufschrift GayKino laß. :-)
Wichsen und nackt sein :-)
Man
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 28. Aug 2007, 17:31
Wohnort: Bayern

Re: pornokino

Beitragvon tevion » So 17. Mär 2013, 19:14

Man hat geschrieben:War gerade das erste Mal in einem Porno-Kino (Gayporno) und habe mich dort gut amüsiert. Erst langsam angefangen zu wichsen, Schwanz rausgeholt und zu den anderen gelinst und die Pimmel beobachtet, dann habe ich mich umgesetzt, dass der, den ich beim wichsen angeschaut habe meinen Steifen auch sehen konnte. Der hat sich dann immer weiter ausgezogen, die Hose runtergezogen und weiter gewichst und ich habe es ihm gleich getan, erst meine Oberteile ausgezogen, und weiter gewichst. Mein Herz rasete vor Aufregung/Erregung. Ich nahm allen Mut zusammen und stand auf, den Schwanz in der Hand und setzte mich direkt neben den wichsenden Mann. Wir wichsten, beide die Hosen unten, ich zusätzlich Oberkörper frei, und er Hemd unten offen.Irgendwann ging ich mit meiner Hand langsam Richtung seinem ziemliche geilen, prallen Pimmel, und wir wichsten uns gegenseitig. Es war sehr geil, seinen Steifen in der Hand zu haben. Danach wichsten wir wieder jeder seinen Schwanz. Es waren noch mehrere Männer im Kino, die immer wieder zu uns schauten. Als ich kam, kam ich auf meinen Bauch, und er reichte mir dir Taschentücher zum abwischen. Ich zog mich wieder an und bedankte mich. Was für ein geiler Abend, an dem ich mich eigentlich nur in einer Wichskabine schnell selbstbefriedigen wollte, einen Gayporno kaufte und dann zufällig das Schild mit der Aufschrift GayKino laß. :-)

jepp..bei mir war es genauso..keiner nimmt so richtig notiz von dir..lässt dir deine ruhe zu wichsen..
mein nebenan wichste meinen schwanz und fingerte noch ein bischen..knetete meinen sack abwechselnd..als er merkte das meine ficksahne immer mehr wurde ..wichste er meinen schwanz fester und liess mich richtung boden abspritzen..
selten so geil abgespritzt..
tevion
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 14. Aug 2012, 10:03

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de