Pilzförmiger Penis

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Pilzförmiger Penis

Beitragvon BeschnittenerPatrick » Mi 4. Okt 2017, 03:58

Hey leute, ich hab nen meiner meinung nach sehr ungewöhnlich geformten penis, er ist pilzförmig und die eichel ist sehr viel breiter als der schaft, bei meinem bruder mit dem ich mir früher das zimmer geteilt ist diese pilzform sogar noch stärker ausgeprägt, im internet hab ich gesehn das man das auch mushroom head nennt, wollte mal wissen wieviele noch so ne form haben weil bei pornos oder auch beim duschen hab ich das sehr selten bei andren jungs gesehn, also sind wir da ja sozusagen fast ne ausnahme
BeschnittenerPatrick
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 8. Aug 2017, 06:39

Re: Pilzförmiger Penis

Beitragvon chrissi66 » Mi 4. Okt 2017, 07:18

in der sauna hab ich das bei anderen auch schon gesehen,und bei einem freund...

denke so ungewöhnlich ist das nicht

glaube aber das es eher bei beschnittenen vorkommt,kann mich aber täuschen
chrissi66
 
Beiträge: 131
Registriert: Mi 25. Jul 2012, 08:53
Wohnort: zu hause

Re: Pilzförmiger Penis

Beitragvon NCIS » Mi 4. Okt 2017, 07:57

Habe ich mal bei einem gehabt, mit dem ich mal was hatte. War jetzt nicht ganz so extrem ausgeprägt und er war auch nicht beschnitten.
Ganz so selten scheint es demnach also nicht zu sein.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Pilzförmiger Penis

Beitragvon Musterländle » Mi 4. Okt 2017, 09:14

Gesehen habe ich so eine Ausformung noch nicht, ich finde das auch nicht abnormal.
Viel wichtiger ist doch, das "er" gut funktioniert, die Form ist eigentlich sekundär.
Meiner hat die weitverbreitete Form eines Feuerwehrhelmes. :)
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Pilzförmiger Penis

Beitragvon captainwichser » Mo 23. Okt 2017, 07:18

denke es könnte daran liegen, dass du beschnitten bist... da kann die eichel sich besser entwickeln, habe ich schon bei einigen arabischen jungs gesehen
captainwichser
 
Beiträge: 142
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 18:59
Wohnort: NRW

Re: Pilzförmiger Penis

Beitragvon NCIS » Mo 23. Okt 2017, 11:38

Da die Form der Eichel genetisch festgelegt ist, macht es keinen Unterschied, ob man(n) beschnitten ist oder nicht. Daran liegt es also nicht.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Pilzförmiger Penis

Beitragvon McPepper » Mo 23. Okt 2017, 20:57

Bei mir ist die Eichel auch ausgeprägter als der Schaft, aber nicht so sehr extrem.
McPepper
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 11:53

Re: Pilzförmiger Penis

Beitragvon tantra owl » Di 7. Nov 2017, 11:48

tantra owl hat geschrieben:Meiner ist nur geringfügig länger als eine zehn Zentimeter lange Toilettenpapierrolle, deren Innendurchmesser 4,5 cm beträgt. Die stark ausgeprägte pilzförmige Eichel passt schließend hindurch, der Schaft ist im Durchmesser deutlich kleiner.

Ich habe immer schon erotische Fkk-Veranstaltungen mit und ohne Partnerin besucht. In den letzten zehn Jahren war ich auch häufig Gast und "Mitwirkender" :oops: bei SB-Partys mit weiblichen und männlichen Teilnehmern und habe viele Penisse (steif und schlaff) bewundern können.
Kleiner als meiner ist eher selten.

Aber die pilzförmige Eichel kommt bei manchen Damen gut an, sie lädt ein zu Berührungen, zum Streicheln und wird auch manchmal sanft wie eine Speiseeiskugel behandelt. Oh, tut das gut :roll: :oops:


Das hab ich mal in einem anderen Thread dazu geschrieben. :oops:
tantra owl
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 07:21


Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de