Handjobs

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Handjobs

Beitragvon FrankS73 » So 22. Okt 2017, 09:08

eine fremde Hand am Schwanz ist schon geil. Ich ging öfters in eine Peepshow, hab dann vor der Scheibe gewichst. Da gabs eine Öffnung in der richtigen Höhe, durch die die Tänzerin herausgreifen konnte. Für einen Schein extra hab ich mich da abwichsen lassen, saugeil, viel Spaß für kleines Geld, also doppelter Spaß.
FrankS73
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 12. Feb 2013, 13:53
Wohnort: Oberpfalz

Re: Handjobs

Beitragvon thomas24175 » Fr 3. Nov 2017, 08:55

Ich bin auch ein absoluter Liebhaber von Handjobs. Das Gefühl von einer fremden Hand gewichst zu werden ist schon richtig geil. Aber auch den Anblick wenn meine Bekannte ihn in der Hand hat ist genial. Genuss pur würde ich sagen.
thomas24175
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 10. Nov 2016, 22:07

Re: Handjobs

Beitragvon oscar70 » Di 14. Nov 2017, 11:14

bei uns im ort die schwimmhalle wurde vor ca 10 jahren von der stadt an einen verein übergeben. seit dem organisieren wir das selbst, und stellen auch selbst bademeister etc.
ein mal in der woche spielen wir vom verein abends wasserball. ich habe dann die schlüsselgewalt und muss abschliessen.
wenn wir mit wasserball fertig sind, räume ich in der halle noch kurz auf, gucke dass da alles zu ist, das licht aus etc.. ein älterer (mitte 70) aus dem verein hilft dann meistens. wenn wir fertig sind, gehen wir auch duschen - die anderen sind dann meist fertig. der ältere duscht immer in badehose. vor 2 jahren fing er dann an, unter der dusche über meinen schwanz zu reden. was ich doch für nen schönen 'ziemer' hätte, dass er ja nicht mehr könnte... ich hatte dann ziemlich schnell nen steifen. (sowas macht mir eigentlich nix, zumal wir ja allein waren). er machte sich dann shampoo auf die hand und wusch mir schwanz und eier - bis zum schluss. bis heute wichst er mich fast jedes mal nach dem wasserball. ich finds geil, wenn der alte mir dann mit seiner hand über meine nackte eichel (bin ja radikal beschnitten) fährt, und wenn ich dann vor ihm abspritze. und er anscheinend auch.
oscar70
 
Beiträge: 54
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 13:06

Re: Handjobs

Beitragvon Moglotti » Sa 23. Dez 2017, 19:27

Wer steht nicht auf Handjobs? ;) Da kann man sich halt schön fallen lassen und einfach nur genießen! :)
Benutzeravatar
Moglotti
 
Beiträge: 1054
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 18:53
Wohnort: NRW

Re: Handjobs

Beitragvon RipjawNinja » So 24. Dez 2017, 15:45

Vicente hat geschrieben:kriegt man eigentlich ein kondom übergezogen wenn man sich im bordell einen handjob geben lassen will?

Also ich war noch nie in einem Puff und finde es etwas schwachsinnig ins Bordell zu gehen, um mir einen runterholen zu lassen, aber ich würde da jetzt nicht den Sinn dahinter sehen. Es sei denn, man möchte natürlich mehr ;)
Fragen? http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=180&t=17238&p=389818#p389818
Benutzeravatar
RipjawNinja
 
Beiträge: 246
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 14:28
Wohnort: Hamburg

Re: Handjobs

Beitragvon Vicente » Di 26. Dez 2017, 16:27

RipjawNinja hat geschrieben:
Vicente hat geschrieben:kriegt man eigentlich ein kondom übergezogen wenn man sich im bordell einen handjob geben lassen will?

Also ich war noch nie in einem Puff und finde es etwas schwachsinnig ins Bordell zu gehen, um mir einen runterholen zu lassen, aber ich würde da jetzt nicht den Sinn dahinter sehen. Es sei denn, man möchte natürlich mehr ;)

mich würde es bestimmt sehr viel mehr antörnen, allein weil eine frau meinen schwanz in der hand hält
Vicente
 
Beiträge: 389
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Handjobs

Beitragvon onano44 » Mi 27. Dez 2017, 13:28

@Vicente:
Es ist wirklich ein besonderer Genuss, sich von einer erfahrenen Frau wichsen zu lassen bis zum Abspritzen. Ich habe dies hin und wieder in einen Sexsalon erlebt, und nie wurde mir dabei ein Kondom übergezogen. Ich kann dir nur empfehlen, es einmal zu versuchen. Wenn du bei einer erfahrenen Frau bist, die weiss, wie man Schwanz und Eiersack behandeln muss, wirst du viel Vergnügen erleben.
Alles, was schön ist, ist entweder verboten oder unmoralisch, oder es macht dick.
onano44
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 18. Mai 2007, 19:31
Wohnort: Bad Ragaz (Schweiz)

Re: Handjobs

Beitragvon Pat Nrw » Mi 3. Jan 2018, 20:34

Handjobs hatte ich auch schon einige...gerne auch im Auto. Geht ja recht schnell bis man kommt macht aber trotzdem wahnsinnig viel Spaß :D
Pat Nrw
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 24. Aug 2017, 16:11

Re: Handjobs

Beitragvon settopboxx » Do 4. Jan 2018, 08:08

Pat Nrw hat geschrieben:Handjobs hatte ich auch schon einige...gerne auch im Auto. Geht ja recht schnell bis man kommt macht aber trotzdem wahnsinnig viel Spaß :D


Da schließ ich mich dir voll und ganz an :-)!
settopboxx
 
Beiträge: 63
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 19:49
Wohnort: Südhessen

Re: Handjobs

Beitragvon 1997skyronix1997 » Do 4. Jan 2018, 09:17

Im Auto ist schon krass ... wo spritzt du dann hin ?
Bin 20 Jahre und freue mich über lustige PN
1997skyronix1997
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 2. Jan 2018, 19:20
Wohnort: NRW

Re: Handjobs

Beitragvon elfabio » Fr 5. Jan 2018, 22:45

Wen ich ehrlich bin, mag ich die Handjobs von meiner Freundin absolut nicht! Währenddessen die Handjobs die mir mein Cousin gibt sind umso geiler. Er hat wohl mehr Übung und weiss auch selbst was er mag!
elfabio
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 12:36

Re: Handjobs

Beitragvon onano44 » Sa 6. Jan 2018, 19:22

@elfabio:
Wenn dir die Handjobs deiner Freundin nicht gefallen, dann musst du ihr halt erklären und zeigen, wie sie deinen Schwanz wichsen muss, damit du beim Abspritzen ein maximales Glücksgefühl erzielst. Ohne miteinander zu reden, funktioniert der Sex in einer Partnerschaft nach meinen Erfahrungen oft nicht so, wie es sich beide vorstellen und wünschen. Und noch etwas. Übung macht den Meister.
Alles, was schön ist, ist entweder verboten oder unmoralisch, oder es macht dick.
onano44
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 18. Mai 2007, 19:31
Wohnort: Bad Ragaz (Schweiz)

Re: Handjobs

Beitragvon NCIS » Sa 6. Jan 2018, 19:35

elfabio hat geschrieben:Wen ich ehrlich bin, mag ich die Handjobs von meiner Freundin absolut nicht! Währenddessen die Handjobs die mir mein Cousin gibt sind umso geiler. Er hat wohl mehr Übung und weiss auch selbst was er mag!


Es muss nicht so sein, aber es wäre möglich, dass du einfach gar nicht auf Frauen stehst.
Benutzeravatar
NCIS
ModeratorIn
 
Beiträge: 817
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Handjobs

Beitragvon Joerg93 » Sa 6. Jan 2018, 19:56

elfabio hat geschrieben:Wen ich ehrlich bin, mag ich die Handjobs von meiner Freundin absolut nicht! Währenddessen die Handjobs die mir mein Cousin gibt sind umso geiler. Er hat wohl mehr Übung und weiss auch selbst was er mag!


Zeig ihr doch einfach, was sie besser machen kann :)
Bei mir war das am Anfang auch so, dass ich Handjobs von meiner Freundin auch nicht mochte, ich hab dann immer mal wieder was verbessert bei ihr und mittlerweile kann sie es eigentlich ganz gut. Ich finde aber trotzdem immer noch, dass ich es besser mache, was logisch ist, weil man immer nur selbst weiß was man gerade fühlt und dementsprechend machen muss :)

Zur Ausgangsfrage: In nen Puff würde ich dafür niemals gehen. Halte lieber mal nach einer Freundin ausschau, die können nämlich außer für Handjobs auch noch für einige andere Dinge manchmal ganz nützlich sein :)
Schreibt mich an, ich antworte eigentlich immer wenn ich online bin :)

Fragen? --> http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?t=18266
Joerg93
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 5. Apr 2011, 16:01

Re: Handjobs

Beitragvon settopboxx » So 7. Jan 2018, 13:51

1997skyronix1997 hat geschrieben:Im Auto ist schon krass ... wo spritzt du dann hin ?


Na in der Regel auf Bauch und Brust. Kannst ja bisschen steuern wohin indem man "ihm" durch halten die Richtung vorgibt.
Alternativ Hand drüber. Geht doch was daneben: wenn's gleich weg gemacht wird bleibt nichts zurück ;-)
settopboxx
 
Beiträge: 63
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 19:49
Wohnort: Südhessen

Re: Handjobs

Beitragvon elfabio » Do 11. Jan 2018, 21:55

onano44 hat geschrieben:@elfabio:
Wenn dir die Handjobs deiner Freundin nicht gefallen, dann musst du ihr halt erklären und zeigen, wie sie deinen Schwanz wichsen muss, damit du beim Abspritzen ein maximales Glücksgefühl erzielst. Ohne miteinander zu reden, funktioniert der Sex in einer Partnerschaft nach meinen Erfahrungen oft nicht so, wie es sich beide vorstellen und wünschen. Und noch etwas. Übung macht den Meister.

Ich hab es ihr schon öfters gesagt, trotzdem ändert sich fast nichts. Ausser wenn sie gleitgel benutz, dann macht sie es echt richtig gut!
elfabio
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 12:36

Re: Handjobs

Beitragvon guinnessvernichter » Fr 12. Jan 2018, 09:45

Also ich finde Handjobs auch geil. Ich habe aber festgestellt, dass es nicht bei jedem ein Genuss ist. Wenn einer seinen Penis normalerweise rubbelt, bis es raucht und meinen dann genau so bearbeitet, habe ich außer Schmerzen keine bleibenden Erinnerungen daran.
InEx4ever
guinnessvernichter
 
Beiträge: 235
Registriert: So 21. Jan 2007, 20:36

Vorherige

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot], svenfap71 und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de