Abspritzen bei analer SB?

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon SM88 » Do 20. Apr 2017, 14:57

Die Suchfunktion hat mir nur ein paar rudimentäre Ergebnisse geliefert deshalb will ich hier nochmal gezielter nachfragen:

Wenn ich bei einer analen SB die Prostata stimuliere, wie fühlt sich der Orgasmus denn genau an? Wie muss man sich das vorstellen? Und vorallem interessiert mich ob man dabei auch abspritzt?

Bin auf eure Erfahrungen und Antworten gespannt:)
SM88
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 14:46

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon NCIS » Do 20. Apr 2017, 19:54

Die Frage, ob man dabei abspritzt, ist leichter zu bearbeiten, daher beantworte ich die mal zu erst: Ja! Man kann dabei abspritzen. Bei mir ist die Menge, zumindest gefühlt, sogar mehr als bei einem normalen Orgasmus.

Bei der Frage, wie sich ein analer Orgasmus anfühlt, wird's schon schwieriger, weil jeder einen Orgasmus anders wahrnimmt. Für mich ist ein analer Orgasmus rein körperlich wesentlich heftiger. Die typischen Pumpbewegungen im Penis, dieses Zusammenziehen des Unterleibs...all das ist bei mir viel stärker. Allerdings empfinde ich einen analen Orgasmus nicht als so befriedigend wie einen gewöhnlichen Orgasmus. Heißt im Klartext, dass für mich bei einem gewöhnlichen Orgasmus erst mal Schluss ist, weil dann sämtliche sexuelle Spannung abgebaut wurde. Bei einem analen Höhepunkt bleibt bei mir dagegen die sexuelle Spannung aufgebaut und ich kann direkt danach ohne eine Pause noch auf herkömmlichem Wege einen zweiten Orgasmus bekommen.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon Diggu123 » Fr 21. Apr 2017, 22:59

Ich schaffe das nie. Treffe irgendwie nicht die Prostata. Wie macht ihr das und womit ?
Diggu123
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 11. Aug 2016, 18:07

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon NCIS » Sa 22. Apr 2017, 07:51

Ich nutze dabei nur meine Finger, sonst nichts. Die Prostata zu finden, ist eigentlich nicht sonderlich schwer.
Allerdings ist nicht jeder für anale Selbstbefriedigung empfänglich. Gerade am Anfang kann es auch zunächst ungewohnt sein, man sollte also am Ball bleiben und es immer wieder mal probieren. Und nicht allzu traurig darüber sein, wenn man schließlich feststellt, dass anale Selbtbefriedigung nichts für einen ist.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon Dessousliebhaber » Sa 22. Apr 2017, 16:54

Wenn ich es anal mache, dann spritz ich auch ab, wie NCIS hab ich auch das Gefühl, dass es mehr ist.Ich benutz da auch meine Hände dazu, rein so nur vom auf und ab zum Orgasmus hatte ich noch nicht. Ich kann mich da irgendwie nicht so fallen lassen.

Der erste Orgasmus war aber immer noch der beste. Muss aber sagen, dass es nach und nach nicht mehr so "Spaß" macht, alleine schon wegen dem aufräumen.
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon step » Mi 26. Apr 2017, 21:41

also ich spritz glaub ich auch mehr beim analen orgasmus. mach es mir nicht sehr of anal, aber wenn, dann ist der orgasmus wesentlich heftiger und intensiver als der normale.....
step
 
Beiträge: 920
Registriert: Do 14. Jul 2005, 20:21
Wohnort: Wien

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon Freeglans75 » Do 27. Apr 2017, 14:17

Ich mache auch nicht so oft analer SB, wenn ich dann mache ist der Orgasmus auch immer heftig und intensiv.
Freeglans75
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 5. Aug 2010, 13:58
Wohnort: nähe Mainz

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon Onasis » Mo 1. Mai 2017, 11:35

Befriedige mich öfter anal mit einem Dildo. Komme dabei sehr schnell zum Orgasmus und spritze auch intensiver und größere Mengen ab möchte die anale SB nicht missen
Onasis
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 21. Jul 2011, 21:15

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon Dessousliebhaber » Mo 1. Mai 2017, 13:00

Onasis hat geschrieben:[...]möchte die anale SB nicht missen


Ich auch nicht, ging bei mir am Samstag so ab, hat richtig Spaß gemacht. Es ging ohne Probleme rein, die kühle Gleitmittel. Top Mischung bei mir, dann kam auch ein Tolles Ergebnis bei mir rum ;-)
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon JFloh » Mo 1. Mai 2017, 14:01

Ja, anale SB hat schon was.
Wenn man lange genug trainiert geht das auch mit größeren Dildos... ;)
Weltbestes Unikat! ICH bin einzigartig!
Wer was von mir will kann mich ansprechen. Bitte KEINE PN´s in der Form "Wie gehts?", "Hi." oder ähnliches.
Benutzeravatar
JFloh
 
Beiträge: 282
Registriert: Di 15. Jan 2013, 22:59

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon Speedy1 » So 14. Mai 2017, 02:22

Also ich mach es hin und wieder mal mit einem Dildo der 20 cm lang ist und 5 cm dick. Wenn ich es einmal eine weile nocht gemacht habe zerreist es mich fast aber ich gewöhne mich relativ schnell dran und dann ist es geil. Ich komme jedoch auch nie ohne zusätzliche Penis Bearbeitung. Beziehungsweise hab es nie ausgehalten richtig nur es anal zu machen und ich komme relativ schnell zu meinem orgasmus:)
Speedy1
 
Beiträge: 13
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:17

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon Manu_92 » So 14. Mai 2017, 15:59

Mit Dildos habe ich bis jetzt keine Erfahrungen gemacht, aber ich verwende ab und zu einen Prostatastimulator (Aneros). Das fühlt sich zwar geil an, aber nur durch anale Stimulation habe ich bis jetzt noch nicht abgespritzt. Aber was mir aufgefallen ist, ist dass ich viel mehr abspritze wenn ich komme. Wahrscheinlich durch die zusätzliche Prostata Stimulation bedingt.
Manu_92
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 18. Aug 2015, 17:42

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon Maxe21 » So 14. Mai 2017, 21:45

Bei mir ist es auch so hab zwar noch nicht so viel Erfahrung mit anal Stimulation aber habe es mal mit einem Finger gemacht, bin aber auch nicht gekommen ohne Penis Bearbeitung des
Maxe21
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 11. Mai 2017, 22:36

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon Dauergeil77 » Di 23. Mai 2017, 00:44

Anal ist immer eine efahrung wert.
Ich dagegen nehme meine finger dafür.
Zwischendurch immer mal wieder ein bisschen anwichsen aber hauptsächlich anal.
Bei mir ist der orgasmus anal auch intensiver als das normale wichsen.

Wenn man zu 2. Ist macht es noch mehr spaß. Dein gegenüber macht es dir anal und wichst dich in den 7. Himmel.
Das abspritzen ist einfach nur megageil.
wie gesagt kann ich nur empfehlen.
Hör nicht auf andere, Hör auf dein Herz.
Es zeigt dir den richtigen weg.
Auch wenn er manchmal Steinig ist, ist der Weg das Ziel.
Dauergeil77
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 12:11

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon dannyANC » Di 23. Mai 2017, 23:28

Hab mir zwei Prostata-Stimulatoren besorgt. Das eine angenehm dick und lang, das andere kürzer, dafür wird aber auch der Damm mit massiert. Beide vibrieren elektrisch und das zweite sogar mit Fernbedienung.
Beide Teile machen unheimlich geil. Ich komme ohne zu wixen. Eines der Teile den ganzen abend tief eingeführt zu lassen und es ab und zu mal einzuschalten, kann einen in den Orgsamus-Wahnsinn treiben. Der Saft läuft nur so! Ich mache das aber nicht so oft. Vielleicht alle 3 Wochen mal mit einem der beiden. Ich will es genießen! Wirklich sehr empfehlenswert. Fast schon meditativ...

PS: Im Grunde eine saubere Sache, ich stülpe trotzdem ein Kondom über die Teile und nehme etwas Gleitgel.
Wer Lust hat, bitte fragen. Freue mich über Post :-)
Benutzeravatar
dannyANC
 
Beiträge: 65
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 09:52
Wohnort: Thüringen

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon Roberto » Di 23. Mai 2017, 23:40

dannyANC hat geschrieben:Der Saft läuft nur so!

Da würde ich "vorn" auch gleich noch ein Kondom draufmachen.
Roberto
 
Beiträge: 116
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 01:13
Wohnort: Bayern

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon Dauergeil77 » Mi 24. Mai 2017, 05:28

Elektostimulation!
Hab ich so noch nicht ausprobiert, aber wenn ich das so lese werd ich ganz neugierig drauf.

Mal schauen wo man sowas bekommen kann .
Und dann heißt es ausprobieren.

Hat noch jemand erfahrung mit elekto-stimulatoren?
Hör nicht auf andere, Hör auf dein Herz.
Es zeigt dir den richtigen weg.
Auch wenn er manchmal Steinig ist, ist der Weg das Ziel.
Dauergeil77
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 12:11

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon David28 » Mo 12. Jun 2017, 15:26

Ich habe schon seit längerer Zeit oft Prostataorgasmen. Das erste Mal, als ich meine Prostata gefunden habe, war unbeschreiblich. Zuerst etwas befremdlich und ich traute mich auchnicht so richtig dran. Aber ich hab es immer wieder versucht. Bis es endlich soweit war: mein erster Prostataorgasmus! Es fühlt sich an, als müsste man sehr dringend pinkeln. Man merkt langsam, wie das Gefühl in einem immer stärker wird. Zunächst fängt man an zu zucken, weil der Orga so stark ist! Und nach Sekunden des Orgasmus kommt man eine rießen Fontäne, die mit unfassbaren druck rausgeschossen kommt :shock:
Bei Fragen, gerne PN.
David28
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 09:00

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon zauberstab » Di 13. Jun 2017, 12:42

David28 hat geschrieben:Ich habe schon seit längerer Zeit oft Prostataorgasmen. Das erste Mal, als ich meine Prostata gefunden habe, war unbeschreiblich. Zuerst etwas befremdlich und ich traute mich auchnicht so richtig dran. Aber ich hab es immer wieder versucht. Bis es endlich soweit war: mein erster Prostataorgasmus! Es fühlt sich an, als müsste man sehr dringend pinkeln. Man merkt langsam, wie das Gefühl in einem immer stärker wird. Zunächst fängt man an zu zucken, weil der Orga so stark ist! Und nach Sekunden des Orgasmus kommt man eine rießen Fontäne, die mit unfassbaren druck rausgeschossen kommt :shock:


Hi,
das hört aber sehr interessant ab. Wie genau gehst du vor und welche Technik bzw Hilfsmittel benutzt du?
Lg
Benutzeravatar
zauberstab
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 16. Jul 2008, 11:18

Re: Abspritzen bei analer SB?

Beitragvon David28 » Di 13. Jun 2017, 13:03

zauberstab hat geschrieben:
David28 hat geschrieben:Ich habe schon seit längerer Zeit oft Prostataorgasmen. Das erste Mal, als ich meine Prostata gefunden habe, war unbeschreiblich. Zuerst etwas befremdlich und ich traute mich auchnicht so richtig dran. Aber ich hab es immer wieder versucht. Bis es endlich soweit war: mein erster Prostataorgasmus! Es fühlt sich an, als müsste man sehr dringend pinkeln. Man merkt langsam, wie das Gefühl in einem immer stärker wird. Zunächst fängt man an zu zucken, weil der Orga so stark ist! Und nach Sekunden des Orgasmus kommt man eine rießen Fontäne, die mit unfassbaren druck rausgeschossen kommt :shock:


Hi,
das hört aber sehr interessant ab. Wie genau gehst du vor und welche Technik bzw Hilfsmittel benutzt du?
Lg


Ich benutze hauptsächlich einen kleinen dildo, mit dem ich meine Prostata stimmulieten kann. Es reivht aber auch ein Finger. Mittlerweile reicht bei mir auch svhon die Massage des Damms, um meine Prostata anzuregen.
Bei Fragen, gerne PN.
David28
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 09:00

Nächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de