Bisexuelle neugierde

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Bisexuelle neugierde

Beitragvon Lena » Mi 26. Apr 2017, 18:03

Gott sei Dank. Vielleicht wird ja mehr draus.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Bisexuelle neugierde

Beitragvon Talisker » Mi 26. Apr 2017, 19:48

Glückwunsch! Und ein bisschen Neid.
Ja, man kann mich anschreiben, nein, ich hab nix dagegen.
Talisker
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 07:58

Re: Bisexuelle neugierde

Beitragvon Eichelkrauler » Sa 29. Apr 2017, 01:59

Super, aber genau wie NCIS wundert es mich, dass es so ein einseitiges Vergnügen blieb.
Ist schon etwas komisch. Hoffentlich lag das nur daran, dass er schon besoffen war...
Ich hätte an seiner Stelle nicht nur zusehen können. Da hätte ich gleich mitgemacht und dir geholfen ;)

Ich hoffe für dich, dass es beim nächsten Mal mehr zu berichten gibt!
SB auf'm Bett, SB auf'm Schrank, SB auf'm Sofa - leider geil.
Eichelkrauler
 
Beiträge: 94
Registriert: Sa 20. Dez 2008, 15:20
Wohnort: Baden

Re: Bisexuelle neugierde

Beitragvon NCIS » Di 23. Mai 2017, 10:25

Ist es mittlerweile schon zu einer Wiederholung gekommen?
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: Bisexuelle neugierde

Beitragvon Vicente » Di 23. Mai 2017, 15:20

NCIS hat geschrieben:Ist es mittlerweile schon zu einer Wiederholung gekommen?

noch nicht, aber wir treffen uns bald wieder. anfang juni. bin sehr gespannt was dann passiert. soll ich etwas versuchen? habt ihr tips für mich
Vicente
 
Beiträge: 356
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 11:23

Re: Bisexuelle neugierde

Beitragvon NCIS » Di 23. Mai 2017, 18:41

Na ja, kommt halt ganz darauf an, was du möchtest. Man kann ja schlecht Tipps geben, wenn man gar nicht weiß, welche Erfahrungen du machen möchstest. Wenn ich mal davon ausgehe, was ich gerne habe, dann finde ich blasen immer ganz schön. Also warum versucht ihr es nicht mal damit, euch gegenseitig oral zu verwöhnen? Zum Beispiel in der 69er oder abwechselnd.
Wenn euch das noch zu weit geht, könnt ihr aber auch gegenseitiges Wichsen ausprobieren. Wie ihr wollt.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: Bisexuelle neugierde

Beitragvon Dauergeil77 » Mi 24. Mai 2017, 05:24

@vicente

Eine ausfühliche beschreibung, danke dafür.
Ich hoffe das eine weitere begegnung mit deinem kumpel den erwünschten effekt gibt.

Wünsche dir viel erfolg dabei.

Wie NCIS schon geschrieben hat:
Einfach machen und schauen was passiert.
Scham gibt es überall und ist immer gegenwärtig.
wenn man im gleichen alter ist, ist ja auch nichts dabei.

Es gibt hier einige die sich nicht trauen oder ihre schamgrenze derart hoch ist das sie es sich nicht einmal vorstellen können soetwas zu machen.


Bin aber stolz auf dich und viel erfolg weiterhin
Hör nicht auf andere, Hör auf dein Herz.
Es zeigt dir den richtigen weg.
Auch wenn er manchmal Steinig ist, ist der Weg das Ziel.
Dauergeil77
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 12:11

Re: Bisexuelle neugierde

Beitragvon Lena » Sa 8. Jul 2017, 15:18

Und? Gibts was neues?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Bisexuelle neugierde

Beitragvon Pandalf » Do 13. Jul 2017, 10:56

Würde mich auch wirklich sehr interessieren. Bring uns doch mal auf den neuesten Stand, Vincente. :D

Gruß, Panda
Pandalf
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 08:33

Vorherige

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: onano44 und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de