Masturbieren beim Sex

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Masturbieren beim Sex

Beitragvon elfmeter » Do 16. Feb 2017, 13:45

hallo jungs, wixt ihr euch auch wenn ihr gefickt werdet? wenn ich richtig hat rangenommen werde, bin ich so geil dass ich mich dabei selber wixe. wenn dann der saft kommt ist das wie eine explosion. natürlich ist mein schwanz danach immer noch hart wie ein baseballschläger, so dass ich meinen fickpartner ebenfalls richtig bedienen kann :mrgreen:
Zuletzt geändert von Lena am Mo 20. Feb 2017, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Achte bitte auf deine Ausdrucksweise
elfmeter
 
Beiträge: 23
Registriert: So 13. Jan 2013, 10:28

Re: wixen beim ficken?

Beitragvon Philly » Do 16. Feb 2017, 21:17

Ja, geht mir auch meist so.
Auch war es bei den meisten Jungs, die ich gefickt habe, so, dass sie sich selbst oder auch sie gewichst haben bzw. habe.
Ein Exfreund von mir konnte abspritzen, ohne sich zu anzufassen, wenn ich ihn hart gestoßen hab :D
Philly
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 27. Sep 2006, 23:00
Wohnort: Heidelberg

Re: wixen beim ficken?

Beitragvon Lemenex » Mo 20. Feb 2017, 12:36

Hatte auch schon bei einigen Damen gesehen, das die sich z.b in der Doggy Position beim AV oder Normalsex heftig den Kitzler gerieben haben und auch Mega gekommen sind :)
Lemenex
 
Beiträge: 156
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:43
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Masturbieren beim Sex

Beitragvon onano44 » Mo 6. Mär 2017, 12:34

Selbstverständlich wichse ich mich immer, wenn ich anal genommen werde. Allerdings reibe ich dabei den Schwanz zunächst nicht so kräftig wie beim normalen Wichsen und lege immer auch längere Wichspausen ein, um mit geschlossenen Augen die geilen Stösse in den Hintern so richtig geniessen zu können. Da ich durch Schwänze oder Gegenstände in meinem Hintereingang ausserordentlich stark erregt werde, käme ich beim passiven Analverkehr mit intensivem Wichsen viel zu schnell. Erst wenn sich beim Partner der Orgasmus ankündigt, wichse ich mich kräftig, um vor ihm abzuspritzen. Dadurch kann ich meinen Höhepunkt verlängern, weil mein Schwanz hart bleibt, so lange ein anderer in mir steckt. So kam es in jungen Jahren schon hin und wieder vor, dass ich zwar viel zu früh abspritzte. Doch da mein Schwanz steif blieb und ich einfach weiterwichste, kam ich nach wenigen Minuten beim Orgasmus des Partners auch noch einmal.

Die einzige Stellung beim Analverkehr, in der ich mich nicht wichse, ist jene, bei der ich auf dem Bauch liege und der Partner mit eingeführtem Schwanz auf mir liegt. Doch einerseits entsteht durch seine kräftigen Stösse an meinem Schwanz erhebliche Reibung zwischen Bauch und Unterlage, sodass er dennoch steif bleibt. Und anderseits werde ich durch den intensiven Körperkontakt, wenn mein Ficker auf meinem Rücken liegt, zusätzlich stark erregt. So kommt es immer wieder vor, dass ich in dieser intimen Stellung auch ohne Schwanzberührung abspritzen kann.
Alles, was schön ist, ist entweder verboten oder unmoralisch, oder es macht dick.
onano44
 
Beiträge: 225
Registriert: Fr 18. Mai 2007, 20:31
Wohnort: Bad Ragaz (Schweiz)

Re: wixen beim ficken?

Beitragvon Peter29 » Mo 6. Mär 2017, 13:49

Philly hat geschrieben:Ja, geht mir auch meist so.
Auch war es bei den meisten Jungs, die ich gefickt habe, so, dass sie sich selbst oder auch sie gewichst haben bzw. habe.
Ein Exfreund von mir konnte abspritzen, ohne sich zu anzufassen, wenn ich ihn hart gestoßen hab :D


Ich bin beim Fisten ohne zutun der Hände gekommen - irre geil!
Peter29
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 5. Jun 2009, 18:14

Re: Masturbieren beim Sex

Beitragvon bulging-speedos » So 16. Apr 2017, 12:53

Wenn ich gefickt werde, habe ich meistens auch meinen eigenen Schwanz in der Hand. :-)
bulging-speedos
 
Beiträge: 25
Registriert: So 6. Sep 2015, 08:00

Re: Masturbieren beim Sex

Beitragvon kevin-14 » Mi 3. Mai 2017, 04:48

wenn ich mit nem andren jungen/mann sex habe finde ich es voll schön wenn er mir einen wichst (oder ev. jemand dritter), selber mache ich es mir aber nicht
kevin-14
 
Beiträge: 192
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:25

Re: wixen beim ficken?

Beitragvon Bolzenhobel » Fr 5. Mai 2017, 08:14

Lemenex hat geschrieben:Hatte auch schon bei einigen Damen gesehen, das die sich z.b in der Doggy Position beim AV oder Normalsex heftig den Kitzler gerieben haben und auch Mega gekommen sind :)



Nicht nur in der Doggy-Position. DAs hab ich auch schon erlebt, wenn meine Partnerin mich im Sitzen geritten hat und zwar nicht mit dem Gesicht zu mir, sondern mit dem Rücken zu mir, ich also von hinten unten eindringe und sie dann vorne bei sich freien Zugriff hat.
Bolzenhobel
 
Beiträge: 41
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:26

Re: Masturbieren beim Sex

Beitragvon Roberto » Fr 5. Mai 2017, 17:47

Beim Stellungswechsel wichse ich auch meistens zwischendurch noch mal kurz. Beim Kondomwechsel in der Regel auch. Wenn ich drinnen bin, erübrigt es sich ja :lol:
Roberto
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 01:13
Wohnort: Bayern

Re: Masturbieren beim Sex

Beitragvon Checker » Fr 12. Mai 2017, 12:29

Geht bei mir gar nicht ohne. Leider bleibt mein Schwanz nur durch Penetration nicht lange genug steif. Manchmal erschlafft er dabei ein wenig und dann geht es doch wieder. Aber besser wirds meistens nur, wenn ich ihn zwischendurch rausziehe und mit der hand wichse, bis er wieder hart ist oder bis kurz bevor ich abspritze. Das liegt wohl daran, dass ich viel zu viel wichse und dazu noch daran, dass ich beschnitten bin und mein Penis bzw. meine Eichel sehr unempfindlich ist. Sicherlich auch daran, dass ich ihn vielleicht auch zu hart wichse :roll:
War auch mal beim Arzt, aber er meinte, dass ich damit zum Psychologen muss. Er war aber auch davon überzeugt, dass es die Anwesenheit einer Frau ist, die es verhindert/blockiert, davon kam er nicht los. Aber das ist eher nicht das Problem. Es ist ja nicht so, das mich meine Freundin nicht anmacht. Es ist einfach so, dass ich kaum etwas bzw. eher wenig spüre bei der Penetration und ich deshalb mit der Hand zwischendurch nachhelfe, dann geht es auch.
Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen mit den Cremes gemacht, welche die Eichel wohl etwas empfindlicher macht?
Checker
 
Beiträge: 497
Registriert: So 1. Mai 2005, 12:03


Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de