Schwulenpornos beim onanieren

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon step » Do 21. Jul 2016, 14:02

onano44 hat geschrieben:Als bekennender Bisexueller wichse ich natürlich auch gerne zu Gay-Pornos. Es erregt mich sehr, wenn zwei hübsche Jungs einander die Geschlechtsteile auspacken, miteinander schmusen, die Schwänze lutschen und danach gepflegten Analverkehr haben. Nur etwas verstehe ich bei den meisten Filmen nicht: Weshalb wird in gefühlten 99 Prozent aller Fälle beim Orgasmus der Schwanz vor dem Abspritzen herausgezogen? Das ist doch unnatürlich und widerspricht eigentlich dem Zweck des Analverkehrs. Viel erregender wäre doch, dem Jungen bei seinem Orgasmus ins Gesicht schauen zu können, während er im Hintereingang des Partners abspritzt. Oder irre ich mich?


wie beim hetero porno auch - der cum shot ist ja eigentlich das highlight einer pornoszene, deswegen wird im überwiegenden fall der schwanz zum spritzen aus der jeweiligen öffnung gezogen.......alles andere nennt sich dann "cream pie" und fällt unter seltene spezialität......
step
 
Beiträge: 922
Registriert: Do 14. Jul 2005, 19:21
Wohnort: Wien

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon Dessousliebhaber » Fr 22. Jul 2016, 11:14

Ich glaub das hab ich mal gelesen. Der Konsument soll es sehen das derjenige gekommen ist. Ob das jetzt stimmt oder nicht, kein Plan.

Wenn man den eigentlichen Zweck zum Analverkehr sieht, eigentlich gibt es ja keinen. Der eigentliche Zweck dient ja so nur der Fortpflanzung und allein vom Analverkehr wird man ja nicht schwanger. Analverkehr gab es damals nur, um die Jungfraulichkeit der Frauen zu wahren. Wenn man es auch dann so nimmt (Das soll jetzt keine Diskriminierung sein etc.) So war das ja auch nicht geplant das Männer unter sich Spaß haben.
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3383
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon NCIS » Fr 22. Jul 2016, 11:46

Na, so einfach kann man es sich aber nicht machen. Wenn dem so wäre, dann müsste der Mensch, denn nur hier käme es ja auf die Wahrung der Jungfräulichkeit an, das einzige Tier sein, das Analverkehr praktiziert. Tatsächlich kann man Analsex aber bei vielen anderen Tieren auch beobachten, etwa bei Bonobos und sogar bei Tieren, die entfernter mit uns verwandt sind, kommt es vor. Bei männlichen Giraffen sind sogar die Mehrzahl der sexuellen Kontakte homosexueller natur - wohlgemerkt im Freiland und nicht etwa in Zoos!

Will heißen: Sex ist, insbesondere für den Menschen, mehr als nur die reine Fortpflanzung. Es dient bei Bonobos zum Beispiel als Mittel, um soziale Spannungen abzubauen und da dort sowohl hetero- als auch homosexuelle Handlungen an der Tagesordnung sind, erfüllt auch der Analsex gewiss einen Zweck, der über die Fortpflanzung hinaus geht. Das dürfte beim Menschen sicher nicht anders sein. Demnach wäre ich vorsichtig mit der Formulierung "Analsex dient keinem Zweck", nur weil er nicht immer offensichtlich ist, heißt es nicht, dass es ihn nicht gibt.

Ansonsten stimme ich nur zu: in Pornos wird wohl so oft herausgezogen, weil viele eben genau das Abspritzen sehen wollen.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon Dessousliebhaber » Fr 22. Jul 2016, 16:28

Klar, dass mit dem Stressabbau, da stimm ich dir auch zu.

Ich bin jetzt nur vom Mensch ausgegangen bzw. die Tiere hab ich außen vor gelassen. Ich hab es nur mit dem Mensch und deren Kulturen gemeint, wo diese Praktik angewendet wird. Früher war das ja nur so gewesen, das Sex nur wegen der Fortpflanzung gegeben hat, deswegen meinte ich auch das Analverkehr keinen besonderen Zweck hat. Wie gesagt, ich red von früher und bin auch froh, dass man heute so seine sexuellen praktizieren kann wie man will.
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3383
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon NCIS » Sa 23. Jul 2016, 09:13

Ach so war das gemeint. Danke für die Klärung, jetzt verstehe ich wie du es meinst. Im geschichtlichen Kontext hast du natürlich recht. Wenn wir uns nur mal in der kirchlichen Lehre umsehen, dann war Sex über Jahrhunderte hinweg wirklich rein zur Fortpflanzung und durfte keinen Spaß machen, für die Frau schon gar nicht. Da hast du total recht.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon onano44 » Sa 23. Jul 2016, 13:18

@step, @Dessousliebhaber, @NCIS
Weil ich mich in einem Satz meines Beitrags vom 13. Juli nicht eindeutig ausgedrückt habe, hat sich eine höchst interessante Diskussion zu den Themen «Zweck des Analverkehrs» und «Abspritzen in Pornofilmen» ergeben. Vielen Dank dafür. Es ist mir schon klar, dass offenbar ein Grossteil der Pornokonsumenten (und -konsumentinnen?) auch beim gleichgeschlechtlichen Analverkehr den Samenerguss sehen will. Mich hingegen würde es sehr viel mehr erregen, wenn ich stattdessen die geilen Körperbewegungen und den Gesichtsausdruck des Mannes sehen würde, der beim Analverkehr mit eingeführtem Schwanz zum Orgasmus kommt.

Mit dem Satz «Das ist doch unnatürlich und widerspricht eigentlich dem Zweck des Analverkehrs» wollte ich folgendes ausdrücken: 1. Unnatürlich finde ich es, wie oben beschrieben, wenn man Analverkehr praktiziert und den Schwanz vor dem Samenerguss aus dem Hintern des Partners oder der Partnerin herauszieht. Weshalb steckt man ihn denn überhaupt hinein? 2. Für mich ist der Zweck des Analverkehrs ausschliesslich, die wunderbaren Freuden eines Orgasmus im Arsch eines Partners oder einer Partnerin zu erleben.
Alles, was schön ist, ist entweder verboten oder unmoralisch, oder es macht dick.
onano44
 
Beiträge: 264
Registriert: Fr 18. Mai 2007, 19:31
Wohnort: Bad Ragaz (Schweiz)

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon Dessousliebhaber » So 24. Jul 2016, 11:41

@NCIS

Ich hab da mich auch etwas unglücklich ausgedrückt, weil ich halt ein Wort vergessen hatte.

onano44 hat geschrieben:[...]hat sich eine höchst interessante Diskussion zu den Themen [...]


Dazu gibt es ja Foren, um halt zu diskutieren.
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3383
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon ShyDude81 » Fr 2. Sep 2016, 23:12

Finde die meisten Videos (wie auch bei hetero Porn) nicht ansprechend und schaue/suche dann nach Amateur/Homevideo Sachen. Leider findet man viel Fakes und nur wenig Clips mit einer gewissen Spieldauer und Quali.
Bin nicht an Chatten/Messenger interessiert.
ShyDude81
 
Beiträge: 83
Registriert: Di 9. Jul 2013, 21:22
Wohnort: Raum Hamburg

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon Onan60 » Do 8. Sep 2016, 21:57

Warum als Hetero keine Schwulenpornos sehen? Ich finde es geil, obwohl ich mir nicht vorstellen kann mit einem Mann was zu haben. Kumpelwichsen vielleicht, hab aber keinen also fällt auch das aus.
Onan60
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 18:47

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon Arnaud » Do 13. Okt 2016, 21:40

Lebe mit einer Frau und habe eine Tochter...

Trotsdem, ich liebe es beim wichsen mich ab und zu nen junge Kerl anzuglotzen der mit seinem Schwanz spielt...
Weiß auch nicht warum... Nur nen enrregender Anblick...
Ich liebe es das Sperma fliegen zu sehen...

Gruß Arnaud
Benutzeravatar
Arnaud
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 29. Sep 2016, 11:14
Wohnort: Belgien

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon mischmi » So 25. Dez 2016, 08:51

... reine gayporn's finde ich absolut ... unerotisch .... höflich ausgedrückt. Komischerweise gefallen mir aber manchmal biporn's, also 3-er oder Gruppensex-Szenen, wo jeder mit jedem ... aber ich habe nicht das Bedürfnis, diese Phantasie ausleben zu wollen.
es ist nicht immer Selbstmord, wenn man Hand an sich legt ....
mischmi
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 08:30

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon Menlover » Mo 26. Dez 2016, 12:11

Da ich selbst auch schwul bin, schaue ich mir hin und wieder auch mal gerne einen Schwulenporno an. Aber ich schaue genauso auch Bi und Heteropornos an, wobei ich da auch nur auf die Männer schaue. Ich habe auch viele Freundinnen, die auch gerne mal einen Schwulenporno sehen, weil da halt nur Männer sind und keine anderen Frauen. ;)
Menlover
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:30
Wohnort: Osnabrück

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon guinnessvernichter » Mo 26. Dez 2016, 16:33

Das kommt bei mir immer auf die Phasen an.
Hab ich eine Hetero- Phase, sind es Heteropornos, bei einer Gay- Phase eben gay- Pornos. Nur mit Bi- Pornos kann ich nicht so viel anfangen.
InEx4ever
guinnessvernichter
 
Beiträge: 234
Registriert: So 21. Jan 2007, 20:36

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon Pussyfreak » Fr 30. Dez 2016, 07:55

Obwohl ich hetero bin gucke ich auch gerne so Gruppenwichsorgien an, wo viel Sperma verspritzt wird.
Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen (Konfuzius)
Pussyfreak
 
Beiträge: 66
Registriert: Do 22. Dez 2016, 19:40
Wohnort: Nernberch ;-)

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon step » Fr 30. Dez 2016, 16:04

gruppenwichsen find ich auch geil - richtige gay pornos hingegen sind für mich nix.
step
 
Beiträge: 922
Registriert: Do 14. Jul 2005, 19:21
Wohnort: Wien

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon Hiro » Fr 30. Dez 2016, 18:57

step hat geschrieben:gruppenwichsen find ich auch geil - richtige gay pornos hingegen sind für mich nix.


Was sind denn das für Pornos wo man in einer Gruppe wichst?
Hiro
 
Beiträge: 275
Registriert: Do 11. Apr 2013, 12:26

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon Vicente » So 1. Jan 2017, 16:30

ich bin hetero aber irgendwie turnen mich so frotting videos an. oder videos in denen sich einfach nur jemand einen runterholt. wichtig ist dabei, dass man nur den schwanz sieht und sonst nichts.
Vicente
 
Beiträge: 373
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon Rubbellos » Mo 2. Jan 2017, 13:02

Reine gay-pornos machen mich jetzt nicht so an. Ich sehe gerne schöne Schwänze, wie sie bespielt werden und Rei aus der Tube. Wieso macht es mich an, andere Männer kommen zu sehen?
Keine Ahnung. Wahrscheinlich weil ich sehr emphatisch bin und nachempfinde, wie geil es ist zu kommen. :lol:
Rubbellos
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 11:00
Wohnort: HH

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon step » Mo 2. Jan 2017, 14:53

Hiro hat geschrieben:
step hat geschrieben:gruppenwichsen find ich auch geil - richtige gay pornos hingegen sind für mich nix.


Was sind denn das für Pornos wo man in einer Gruppe wichst?


zb im pornokino ganz normale hetero pornos wo man sich gemeinsam dazu einen runterholt.......
step
 
Beiträge: 922
Registriert: Do 14. Jul 2005, 19:21
Wohnort: Wien

Re: Schwulenpornos beim onanieren

Beitragvon solinlap » Mo 23. Jan 2017, 12:58

Da ich eine ausgeprägte Bi-Ader habe, gucke ich mir gerne mal einen Gay- oder Bi-Porno an.
Habe aber festgestellt, dass mich da nicht jeder antörnt. Wenn ich einen Female-Dildo-Porno gucke wird er schneller hart :D .
solinlap
 
Beiträge: 18
Registriert: So 22. Jan 2017, 07:41
Wohnort: Niedersachsen/Harz

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de