Wie oft Morgenlatte?

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon Martin1245 » Do 9. Apr 2015, 16:45

Ich habe auch fast jeden Morgen eine Morgenlatte ;)
Martin1245
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 9. Apr 2015, 12:59
Wohnort: Nähe Bielefeld

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon MrFabian » Do 9. Apr 2015, 22:24

Ich habe eigentlich jeden Morgen ne Morgenlatte. Kann mich an keinen Morgen ohne eine erinnern.
Fragen: http://sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=180&t=17239
MrFabian
 
Beiträge: 93
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:48
Wohnort: Bayern

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon mCityd » Mo 20. Apr 2015, 20:59

Ich vielleicht jeden zweiten Morgen - manchmal (jedoch eher selten) nutze ich diese auch gleich aus ;)
mCityd
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 23:10
Wohnort: BaWü

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon omay1 » Sa 23. Mai 2015, 21:33

Ich bin 48 und habe so gut wie jeden Morgen einen Ständer, besonders intensiv wenn ich ausschlafen konnte. An solchen Tagen hab ich in der Aufwachphase auch oft erotische Träume. Je nach Situation bringe ich den Traum auch oft zu Ende und onaniere.
omay1
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 17:46

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon stefano » Mo 25. Mai 2015, 14:18

Ich eigentlich auch jeden Morgen, ausser es gab zu viel Gerstensaft die nacht zuvor :lol:
stefano
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 11. Okt 2014, 00:05
Wohnort: BW

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon wixboy29 » Mo 25. Mai 2015, 17:08

Wüßte nicht das es einen Morgen ohne gibt...
wixboy29
 
Beiträge: 204
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 00:28

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon dauerwichser » Mo 25. Mai 2015, 23:21

ich habe fast jeden morgen einen schönen steifen. so beginnt jeder tag mit wichsen,
dauerwichser
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 25. Mär 2005, 14:10

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon blacktruth » Mi 27. Mai 2015, 21:12

Generell lacht mich meine Latte fast jeden Morgen an. :D Oft auch richtig hart, und nicht nur "halbsteif". Ob ich dann gleich zum Abwedeln übergehe, ist zeitabhängig. Aber das gönnt man sich schon mal, wenn man keinen Stress am Morgen hat. Wenn nicht, dann ist die Erektion nach ca. 20min wieder weg, aber das Pinkeln mit voller Blase und so einem Kolben dran ist, so gleich nach dem Aufstehen, eine Wissenschaft für sich. :mrgreen:
blacktruth
 

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon SwissCat » Mi 3. Jun 2015, 07:03

ist bei mir recht unterschiedlich: es gibt zeiten, da wache ich fast jeden morgen mit einem steifen schwanz auf, dann aber kann ich wieder über wochen keine morgenlatte ausmachen
ich freue mich über jede nette PN
SwissCat
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 12:32

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon Moglotti » Sa 11. Jul 2015, 14:09

Ich habe nicht jeden Morgen eine Morgenlatte. Kommt aber auch drauf an, in welcher Phase man aufwacht. Steht auch in keinen wirklichem Zusammenhang mit dem "Geilheitsgrad" bei mir. Bin 29.
Benutzeravatar
Moglotti
 
Beiträge: 1043
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 18:53
Wohnort: NRW

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon Dude21 » Sa 11. Jul 2015, 21:07

SwissCat hat geschrieben:ist bei mir recht unterschiedlich: es gibt zeiten, da wache ich fast jeden morgen mit einem steifen schwanz auf, dann aber kann ich wieder über wochen keine morgenlatte ausmachen


Jo, so ist's auch bei mir. Kommt immer n bischen drauf an, ob ich morgens ausschlafen kann, oder früh raus muss. Wie oft ich ejakuliere, was ich so im Laufe des Tages erlebe.
Manchmal ist er dann ganz steif, manchmal nur bischen geschwollen. Wenn ich es nicht zum wichsen etc. Nutze ist die Morgenlatte nach n paar Minuten wieder weg.
Dude21
 
Beiträge: 33
Registriert: So 18. Jan 2015, 09:24

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon niko » So 19. Jul 2015, 20:57

jeden (oder fast jeden) Morgen.
niko
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 26. Okt 2010, 07:58
Wohnort: Russland

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon cruxcrax » Fr 4. Sep 2015, 17:37

Ich hab eigentlich jeden morgen eine.
cruxcrax
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 25. Aug 2015, 16:43

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon oscar70 » Sa 19. Sep 2015, 23:40

ich bin jetzt 44, und hab jeden morgen, wenn ich aufstehe (schlafe nackt, bestenfalls mal mit tshirt) und ins bad gehe, ne morgenlatte. meine frau kennt den anblick nach fast 20 jahren ehe mittlerweile :-)
am anfang war mir das noch nen bischen unangenehm, wenn sie mich mit steifem schwanz so gesehen hat - mittlerweile macht mir das nix mehr aus.
oscar70
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 13:06

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon Wetterfrosch » So 20. Sep 2015, 12:06

Ganz unterschiedlich. Mal ja, mal nicht.
Wetterfrosch
 
Beiträge: 12
Registriert: So 20. Sep 2015, 07:02

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon The_Wixxer » So 20. Sep 2015, 12:16

Moin Leute,

ich wichse jeden Tag und habe auch jeden Tag eine Morgenlatte. Diese geht auch nicht von alleine weg :D
The_Wixxer
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 20. Sep 2005, 19:55
Wohnort: Salzgiter

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon disarboy » So 20. Sep 2015, 13:20

The_Wixxer hat geschrieben:... jeden Tag eine Morgenlatte. Diese geht auch nicht von alleine weg

Das heißt wenn du morgens keine Zeit hättest zu wichsen würdest du den ganzen Tag in Schule oder auf Arbeit mit Dauerständer rumlaufen oder wie? :lol:
disarboy
 

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon The_Wixxer » So 20. Sep 2015, 13:36

disarboy hat geschrieben:Das heißt wenn du morgens keine Zeit hättest zu wichsen würdest du den ganzen Tag in Schule oder auf Arbeit mit Dauerständer rumlaufen oder wie? :lol:


Ja so kann man das sagen...sie geht schon weg, aber es dauert schon ein wenig
The_Wixxer
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 20. Sep 2005, 19:55
Wohnort: Salzgiter

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon niels99 » Mo 28. Sep 2015, 14:08

Also wenn ich aufstehe habe ich immer eine Latte.
niels99
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 07:28

Re: Wie oft Morgenlatte?

Beitragvon Wido » Di 29. Sep 2015, 00:56

Moin,
ich bin 53 und wache meistens mit einem Ständer auf.
Meine Frau hat sich an den Anblick gewöhnt, wenn ich nackt auf Toilette schleiche.
Wenn ich danach wieder ins Bett hüpfe, hat sich der Ständer (leider) verabschiedet ;)
Wido
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:50
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de