Können Männer ohne onanieren auskommen?

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Können Männer ohne onanieren auskommen?

Beitragvon Alexander24 » Di 10. Jun 2014, 18:37

Nicht, dass ich etwas davon halten würde, aber es gibt ja Bewegungen wie http://www.nofap.org, bei der es zwar hauptsächlich um übertriebenen Pornographiekonsum in Kombination mit Masturbation geht, mit dem Hintergrund zB Probleme zu verdrängen, aber viele meinen auch, dass es ihnen gut täte, sehr lange (zB 200 Tage) ganz auf Onanieren zu verzichten (zum Teil auch auf Sex mit Partner, also kein Orgasmus). Ähnliches gilt ja für Mönche & Co. Was denkt ihr, lässt das starke Verlangen nach Masturbation bzw Sexualität mit Partner nach einer gewissen Zeit nach, in der man es sich verkniffen hat? Bleibt es vielleicht nach einer weiteren Zeit ganz aus? Ist es Männern überhaupt physisch / psychisch möglich lange Zeit oder gar nicht zu onanieren? Ich könnte es nicht (Verlangen ist zu stark, ich könnte mich nicht konzentrieren auf z.B. Arbeit am PC), will es aber auch nicht. Ich könnte es mir natürlich aufzwingen, z.B. im Urlaub 3 Wochen nicht zu onanieren und das auszuhalten, wenn ich wollte. Aber würde dann die Lust darauf mit der Zeit nachlassen / seltener kommen, also für den Fall dass jemand länger abstinent bleiben will?
Alexander24
 
Beiträge: 17
Registriert: So 21. Okt 2012, 08:28

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon step » Di 10. Jun 2014, 20:52

kann ich mir nicht vorstellen......außerdem - was bringt es?!
step
 
Beiträge: 922
Registriert: Do 14. Jul 2005, 20:21
Wohnort: Wien

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon corbis97 » Di 10. Jun 2014, 20:54

Schlicht und einfach: Nein! :D
corbis97
 
Beiträge: 42
Registriert: So 8. Jun 2014, 08:02

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon DerVierteBoy » Di 10. Jun 2014, 21:40

Ich sag mal, unmöglich ist nichts und ich kann mir schon vorstellen, dass sich bei manchen Männern der Sexualtrieb nach einiger Zeit zumindest verringern könnte. Ich könnte es mir jedenfalls komplett ohne Masturbation nicht vorstellen.
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon musclebater » Mi 11. Jun 2014, 06:44

Mein Leben ohne Onanieren würde den Sinn verlieren.
musclebater
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 20. Mär 2014, 14:04
Wohnort: Berlin

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon Mucki » Mi 11. Jun 2014, 08:27

Ich kann mir zwar vorstellen nicht täglich zu machen. Aber ganz ohne wäre für mich undenkbar.
Mucki
 
Beiträge: 152
Registriert: Sa 16. Mai 2009, 10:23

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon Hornzipfel » Do 12. Jun 2014, 02:06

Dann würden sich eben (wieder) feuchte Träume einstellen, da der Körper schon weiß, wie er sich seine Orgasmen holt.
Hornzipfel
 
Beiträge: 283
Registriert: Sa 28. Apr 2007, 17:51

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon wixboy29 » Do 12. Jun 2014, 13:50

Das ist es ja... hält man sich mal ne Zeit zurück, was durchaus möglich ist, entledigt sich der Körper durch feuchte Träume... super... da hab ich dann ne klebrige Hose und nix davon gehabt... nein danke, dann wichs ich lieber und hab was davon 8-)

Mal paar Tage Enthaltsamkeit ist kein Ding, dafür gleicht der erste Wix danach wieder einer Explosion ;) Aber komplett ohne? Never...
wixboy29
 
Beiträge: 204
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 01:28

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon Kratzbaum » Do 12. Jun 2014, 14:36

viewtopic.php?f=110&t=17274&p=391299

Es kann auch eine gewisse körperliche Anpassung auftreten!
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2595
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 19:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon wixboy29 » Sa 14. Jun 2014, 12:46

Mag sein, ja... aber Anpassung in Richtung Unlust? Ne lass mal ;)

@corbis97
:lol: 8-)
wixboy29
 
Beiträge: 204
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 01:28

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon Ray80 » Mi 25. Jun 2014, 06:58

Ganz klar Nein.
Eine woche selbstversuch hat es bewiesen.
ich war der verzweiflung nahe. :shock:
Ray80
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 21:56

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon NCIS » Fr 27. Jun 2014, 10:10

Sicher geht das. Denn auch wenn es manchmal so aussieht, aber nicht jeder Mann befriedigt sich auch selbst. Klar, wenn 97 % aller Männer onanieren, dann ist das fast jeder, aber eben nur "fast". Das heißt immer noch, dass von 100 Männern statistisch gesehen 3 absolut keine Masturbation betreiben.

Die Frage ist nun natürlich, ob die restlichen 97 % es ohne Onanieren aushalten würden. Und da würde ich ganz klar sagen, nein. Wozu denn auch?
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 772
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon Julius95 » Mi 2. Jul 2014, 18:09

theoretisch geht das bestimmt

aber ich wills nie ausprobieren, warum auch
Vom Admin entfernt.
Julius95
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 16. Sep 2010, 09:36
Wohnort: bawü

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon Moglotti » Mo 11. Aug 2014, 21:41

Ich werde spätestens nach 3-4 Tagen richtig schlecht drauf sein... Mehr als 5-6 Tage halte ich es ohne Orgasmus definitiv nicht aus...

Normalerweise komme ich auch alle 2-3 Tage auf unterschiedliche Weisen zu meinem Vergnügen... Von daher ist alles gut
Benutzeravatar
Moglotti
 
Beiträge: 1043
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 19:53
Wohnort: NRW

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon Lexi » Mo 11. Aug 2014, 22:26

Für mich ist Sexualbetätigung Masturbation.
Ich meine, dass Masturbation ein Grundbedürfnis ist wie Essen, Trinken und Luftholen.
Und außerdem macht die Masturbation auch noch Spaß. Ich betreibe jetzt die Masturbation seit 60 Jahren fast täglich und habe immer noch meinen Spaß daran.
Außerdem hat die Masturbation den Vorteil, dass man auch mit nicht ganz erigierten Penis masturbieren kann. Denn mit der Erektion habe ich seit Meinen Alter von 62 Jahren ein Problem. Ich bin jetzt 68 Jahre alt. Tägliche Masturbation ist sehr gut für den Penis und für die Prostata. Das sieht man auch an meinen Bildern nach 27 200 Masturbationen in 60 Jahren.
Ich bin stolz, mich in so einer großen Gesellschaft von Masturbanten zu befinden.
http://www.prosieben.de/tv/galileo/vide ... igung-clip
:D
Benutzeravatar
Lexi
 
Beiträge: 183
Registriert: Fr 23. Apr 2004, 22:48
Wohnort: Bayern

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon xkru » Di 12. Aug 2014, 19:06

Das hatte ich einmal in einer Beziehung mit einer Frau, die ich sehr geliebt habe. Die Zweisamkeit nach 2 Jahren war einfach ausreichend, dass ich gar nicht das Bedürfnis auf Sex oder Masturbation hatte. Hab ich seitdem leider nie wieder gehabt ;)
o( ^ _\ ^)P
Benutzeravatar
xkru
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 23:27

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon dano1999 » Sa 16. Aug 2014, 13:02

kann man ned. also man kan scho aber die wichse kommt irgendwann von selbst raus. hab mim freund mal 3 wochen nicht gewichst und eines morgens hatte ich die hose feucht. nachts abgeladen :lol:
ungeschützter sex is wie mofa tanken -> ein tropfen zuviel und du bist finanziell ruiniert. satz von meinem bio lehrer =D PS: ich habe kein skype, tausche keine bilder und meinen schwanz darf meine freundin sehen sonst keiner =)
dano1999
 
Beiträge: 207
Registriert: So 9. Sep 2012, 22:00
Wohnort: bayern

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon blubberblase » Sa 16. Aug 2014, 17:17

Sehe auch keinen Grund ohne auszukommen. Es ist für mich Stressbewältigung, ein gutes Schlafmittel falls man mal nicht einschlafen kann und zu guter letzt einfach mega geil! :D Außerdem wird es irgendwann unerträglich, wenn man eine Zeit lang nicht gewichst hat. Jede noch so kleine Reibung an oder in der Hose macht den Freund da unten wach.

Also leute...genießt es! :D ;)
- - -
blubberblase
 
Beiträge: 320
Registriert: Mo 6. Mär 2006, 15:48
Wohnort: --

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon fkkerl69 » So 5. Okt 2014, 23:33

Also, ich mit Sicherheit nicht.... :lol:
fkkerl69
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 11:54

Re: Können Männer überhaupt ohne onanieren auskommen?

Beitragvon Nickname » Mo 6. Okt 2014, 16:12

Ich schaffe es maximal 3 Tage.... :D
Fragen?? Fragen! :)
Nickname
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 17:51

Nächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de