Socke in der Unterhose

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Vicente » So 9. Feb 2014, 12:32

ok. das wars. versuche damit klar zu kommen
Vicente
 
Beiträge: 388
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon dano1999 » So 9. Feb 2014, 15:28

du bist wie du bist. ich bin grade zarte 15 geworden und mein penis ist kleiner, dünner und hat später gespritzt als der von meinem 12 jährigen cousin. was willste machen? der herr hat dich so gemacht, respektier es einfach.
ungeschützter sex is wie mofa tanken -> ein tropfen zuviel und du bist finanziell ruiniert. satz von meinem bio lehrer =D PS: ich habe kein skype, tausche keine bilder und meinen schwanz darf meine freundin sehen sonst keiner =)
dano1999
 
Beiträge: 223
Registriert: So 9. Sep 2012, 21:00
Wohnort: bayern

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Vicente » Mi 12. Feb 2014, 17:50

ich fand es einfach extrem antörnend damit rumzulaufen, mit dem gedanke jemand könnte hinsehen und ein kopfkino haben. das ist alles. ausserdem kann man jemanden der wirklich einen großen penis hat und das dann nicht zu verstecken ist nicht anzeigen, oder etwas doch? als sexuelle belästigung
Vicente
 
Beiträge: 388
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Lena » Mi 12. Feb 2014, 18:04

Und was hättest du getan, wenn dich eine Kollegin verführt hätte?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2529
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Vicente » Mi 12. Feb 2014, 18:05

Leenaa hat geschrieben:Und was hättest du getan, wenn dich eine Kollegin verführt hätte?

soweit wird es nie kommen
Vicente
 
Beiträge: 388
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Lena » Mi 12. Feb 2014, 18:06

Warum nicht?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2529
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Vicente » Mi 12. Feb 2014, 18:09

Leenaa hat geschrieben:Warum nicht?

bin nicht von interesse. aber zu meiner frage. es kann ja einen niemand dafür anzeigen wenn man mit einer beule in der hose rumäuft oder?
Vicente
 
Beiträge: 388
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Lena » Mi 12. Feb 2014, 19:11

Ja, und es kann zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe führen.





:roll:
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2529
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Vicente » Mi 12. Feb 2014, 19:14

Leenaa hat geschrieben:Ja, und es kann zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe führen.





:roll:

ernsthaft bitte
Vicente
 
Beiträge: 388
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Speer » Mi 12. Feb 2014, 19:16

Haha
Das ist genauso schlimm wie totale Monstertitten haben.
Darauf steht, wie Leenaa schon so gut bemerkt hat, lebenslänglich. :lol:

Und jetzt mal im ernst, man kann natürlich nicht für seinen Körper angeklagt werden.
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 22:45
Wohnort: Deutschland

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon dano1999 » Mi 12. Feb 2014, 19:34

ne mogelpackung is aber betrug oder ned? :lol:
ungeschützter sex is wie mofa tanken -> ein tropfen zuviel und du bist finanziell ruiniert. satz von meinem bio lehrer =D PS: ich habe kein skype, tausche keine bilder und meinen schwanz darf meine freundin sehen sonst keiner =)
dano1999
 
Beiträge: 223
Registriert: So 9. Sep 2012, 21:00
Wohnort: bayern

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Blumator » Mi 12. Feb 2014, 20:13

Na wenn sich der Penis (egal wie groß) durch die Hose abzeichnet,
kann keiner was von einem wollen.

solang nicht die Hose runter ziehst oder so...

Wobei, wenn ich mir teilweise die Urteile von manchen Gerichten angucke,
da bekomme ich teilweise Gänsehaut was da als entschieden wird...

zum thema an sich:

Ich hab mir zwar noch nie ne Socke in die Hose gesteckt,
aber manchmal je nach Hose hat man meinen harten Schwanz schon deutlich gesehen,
wenn ich dann merke das es auffällt macht mich das schon irgendwie an...
Aber mir extra nen Socken rein stecken wäre mir zu doof...
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1637
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Vicente » Do 13. Feb 2014, 16:15

hat das wirklich noch niemand von euch probiert?
Vicente
 
Beiträge: 388
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Kratzbaum » Do 13. Feb 2014, 16:25

Na, in Anbetracht von Lebenslänglich ist das Risiko doch etwas zu groß, oder?
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2606
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Vicente » Do 13. Feb 2014, 17:19

Kratzbaum hat geschrieben:Na, in Anbetracht von Lebenslänglich ist das Risiko doch etwas zu groß, oder?


das stimmt schon, aber ich meine nur mal zum test 1-2 tage ausprobieren
Vicente
 
Beiträge: 388
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Vicente » Do 16. Okt 2014, 13:48

frauen dürfen sich aber ohne bedenken einlagen in den bh stopfen :D geniale gesellschaft
Vicente
 
Beiträge: 388
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Lena » Do 16. Okt 2014, 14:52

Hast du das mit der Socke etwa ausprobiert und schlechte Erfahrungen gemacht?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2529
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Vicente » Do 16. Okt 2014, 22:27

Lena hat geschrieben:Hast du das mit der Socke etwa ausprobiert und schlechte Erfahrungen gemacht?


noch keine schlechten erfahrungen gemacht,
Vicente
 
Beiträge: 388
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Amadeus73 » Fr 17. Okt 2014, 05:45

Ausstopfen gehört nun nicht gerade zu meinen Hobbies...... liegt vielleicht auch daran, dass ich nun über zwanzig Jahre mit meiner Partnerin zusammen bin..... sie weiß genau wie groß "Er" ist......
Amadeus73
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 13. Okt 2014, 11:17
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Re: Socke in der Unterhose

Beitragvon Lena » Fr 17. Okt 2014, 14:53

Vicente hat geschrieben:
Lena hat geschrieben:Hast du das mit der Socke etwa ausprobiert und schlechte Erfahrungen gemacht?


noch keine schlechten erfahrungen gemacht,


Okay. Und warum holst du nun das Thema raus und beschwerst dich darüber, dass Frauen einen Push Up verwenden dürfen?

Wenn bei dir alles super läuft, verstehe ich dein Problem nun nicht.

Erkläre bitte.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2529
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de