"Wichs-Voyeur"

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

"Wichs-Voyeur"

Beitragvon Hiro » Do 11. Apr 2013, 19:58

Bin vermutlich einer von 90 % oder auch mehr der Männer, die regelmässig wichsen und daraus kein Geheimis machen.....
Nun habe ich noch eine Seite an mir entdeckt, die ich so bislang nicht kannte. Bin glücklich verheiratet und habe so weit ein ausgefülltes Liebesleben.
Seit ich einmal meinem Nachbar im Block gegenüber unbemerkt beim wichsen zugeschaut habe, wurde mir klar, dass mich das selber animiert und die Lust beim Wichsen noch mehr steigert.
Seither hat sich die Situation immer wieder wiederholt. Meistens abends, habe ich ihn eher zufällig ertappt, wie er sichs aufm Soffa bei einem Porno gemütlich macht bis er sich auf den Bauch spritzt. Mit der Zeit habe ich gleichzeitig auch angefangen mir einen runterzuholen, ohne dass er mich gesehen hat. Da die zwei Wohnblöcke ziemlich nah nebeneinander stehen, habe ich mit der Zeit noch zwei weitere Männer in ihrer Wohnung sehen können, wie sie das Selbe machen. Dabei ist mir aufgefallen, dass sie verheiteratet oder in einer Beziehung lebten.
Seither lasse ich es auch darauf ankommen, dass man mich sieht, wenn ich am wichsen bin. Natürlich nur wenn ich allein zu Hause bin. Dazu muss ich meinen Laptop in die Küche nehmen, damit ich gut im Blickfeld eines der genannten Nachbarns sein kann. Lass dann absichtlich am Abend das Licht an, damit man mich auch sieht. Würde zwar dann von dem jenigen registriert, jedoch ohne dass er interessiert zugeschaut hat...schade :x
Seither schau ich immer wieder neugierig in das Haus und hoffe auf nette Anblicke.... :mrgreen:

Nun interessiert mich, ob ihr ähnliches erlebt habt und wie es euch damit geht?
Hiro
 
Beiträge: 275
Registriert: Do 11. Apr 2013, 13:26

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Onasis » Do 11. Apr 2013, 23:56

Mache auch kein Geheimnis daraus, daß ich täglich wichse, mir gern dabei zusehen lasse und auch gern anderen beim wichsen zusehe. Das geht damit los, daß ich gern vor meiner Partnerin wichse und diese mich auch oft dazu animiert. Gern wichse ich auch im Pornokino, da kann man mir zuschauen und ich auch anderen-einfach super. Abends wichse ich öfters bei Licht im Wohnzimmer, was vom gegenüberliegenden Haus beobachtet werden könnte. Ob ich dabei beobachtet werde oder nicht weiß ich nicht, das macht mich aber besonders geil. Beschwert hat sich aber noch keiner. Habe mir im Sommer auch schon auf dem Balkon öfter einen abgewichst. Das Gefühl, ev. dabei beobachtet zu werden ist einfach geil....Vor Jahren habe ich auch gern in sogenannten Klappen gewichst, leider gibt es davon immer weniger.
Onasis
 
Beiträge: 59
Registriert: Do 21. Jul 2011, 21:15

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Hiro » Do 11. Apr 2013, 23:59

Klappen?
Hiro
 
Beiträge: 275
Registriert: Do 11. Apr 2013, 13:26

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Onasis » Fr 12. Apr 2013, 00:07

Klappen sind öffentliche Toiletten, auf denen z.B. an den Urinalen rege gewichst wird, heute i.R. noch im Bereich der Mensa von UNI´s...
Onasis
 
Beiträge: 59
Registriert: Do 21. Jul 2011, 21:15

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Blumator » Fr 12. Apr 2013, 01:45

öffentliche toiletten gibts doch immernoch überall? :?:
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1632
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon step » Fr 12. Apr 2013, 14:23

kenn ich, das zusehen und zusehen lassen hat was faszinierendes - machen glaub ich fast alle gern (also männer zumindest), allerdings geben es noch weniger zu als die tatsache, dass sie wichsen an sich......jedenfalls ist nix dabei und bringt einen schönen kick.
step
 
Beiträge: 922
Registriert: Do 14. Jul 2005, 20:21
Wohnort: Wien

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon phillip21 » Sa 13. Apr 2013, 09:52

Onasis hat geschrieben:Klappen sind öffentliche Toiletten, auf denen z.B. an den Urinalen rege gewichst wird, heute i.R. noch im Bereich der Mensa von UNI´s...

Da muss ich sagen, dass ich da noch niemand gesehen habe, der dort onaniert. Und ich bin oft auf Uni-Klos,(aber nicht zum onanieren)
phillip21
 
Beiträge: 120
Registriert: Di 6. Sep 2011, 13:28

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon xGergx » Sa 13. Apr 2013, 10:50

Was ist das für eine Uni von der du da sprichst :shock: Also in Aachen ist es nicht so :lol: Da würde ich und alle anderen schon komisch schauen
xGergx
 
Beiträge: 206
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 17:23
Wohnort: NRW Nähe Aachen

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon onanfan » Sa 13. Apr 2013, 15:53

ich lass mir auch unheimlich gerne beim wichsen zugucken. leider habe ich häuslich nicht so die gelegenheit dazu. muss dafür immer ins pornokino. da macht es mich unheimlich an, wenn mir einer offen zuguckt, dh. sich davorstellt und vielleicht sogar mitmacht
onanfan
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 21:42
Wohnort: RLP

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Moglotti » So 14. Apr 2013, 20:58

Ich wichse dann doch lieber alleine für mich...

Wobei ich ab und an auch mal vor der Cam wichse. ;)
Benutzeravatar
Moglotti
 
Beiträge: 1043
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 19:53
Wohnort: NRW

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Hardcore7 » Mo 15. Apr 2013, 21:11

Ähmm hallo,
Schade das die Jugendlichen dir nicht zugesehen haben??!!?? Das ist ja schon pädophil.
Also bitte. Du kannst zuschauen wem du willst. Ich würde dir davon abraten das häufiger zu machen, wenn das einmal die Mutter der Jugendlichen bemerkt gibts richtig Stress.
PNs willkommen, chatte gerne und bin offen für fast Alles;)
Hardcore7
 
Beiträge: 104
Registriert: Do 26. Jul 2012, 19:42

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Hiro » Mo 15. Apr 2013, 22:06

Hardcore7 hat geschrieben:Ähmm hallo,
Schade das die Jugendlichen dir nicht zugesehen haben??!!?? Das ist ja schon pädophil.
Also bitte. Du kannst zuschauen wem du willst. Ich würde dir davon abraten das häufiger zu machen, wenn das einmal die Mutter der Jugendlichen bemerkt gibts richtig Stress.


Was für Jugendliche, welche Mutter.....Einatmen, ausatmen.....Bitte zuerst lesen, dann hirnen und dann schreiben, damit du selber nicht in Stress kommst....kapito!
Hiro
 
Beiträge: 275
Registriert: Do 11. Apr 2013, 13:26

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon JFloh » Di 16. Apr 2013, 10:28

Wichsen tu ich ja auch sehr gerne aber ich lasse mich dabei nicht beobachten und ich beobachte auch keine anderen wenn sie Wichsen.
Zu den Klappen:
Ich zitiere aus Wikipedia: "Klappe (österreichisch Loge) ist ein umgangssprachlicher, in der schwulen Szene gebräuchlicher Begriff für eine öffentliche Toilette, die von Männern, die Sex mit Männern haben wollen, aufgesucht wird." Zitat Ende
Solche Orte findet man heutzutage überall, in Unis kenn ich das auch aber bisher hab ich noch keinen gesehen der sich da tummelte um Spass zu haben...
Weltbestes Unikat! ICH bin einzigartig!
Wer was von mir will kann mich ansprechen. Bitte KEINE PN´s in der Form "Wie gehts?", "Hi." oder ähnliches.
Benutzeravatar
JFloh
 
Beiträge: 284
Registriert: Di 15. Jan 2013, 22:59

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Hardcore7 » Di 16. Apr 2013, 15:16

Hiro hat geschrieben:
Hardcore7 hat geschrieben:Ähmm hallo,
Schade das die Jugendlichen dir nicht zugesehen haben??!!?? Das ist ja schon pädophil.
Also bitte. Du kannst zuschauen wem du willst. Ich würde dir davon abraten das häufiger zu machen, wenn das einmal die Mutter der Jugendlichen bemerkt gibts richtig Stress.


Was für Jugendliche, welche Mutter.....Einatmen, ausatmen.....Bitte zuerst lesen, dann hirnen und dann schreiben, damit du selber nicht in Stress kommst....kapito!



Oh, sorry, habe ich mich verlesen, gilt aber trotzdem, ich würds nicht drauf ankommen lassen, wenn das jdm. mitbekommt (bekanntlich haben Jugendliche/Kinder ja Eltern), und wenn die vernünftig sind, gehen sie zur Polizei und dann gibts eine Anzeige wegen Sexueller Belästigung.
Ach ja...das "damit du selber nicht in Stress kommst..." ist eine öffentliche Drohung und strafbar, unterlasse so etwas in Zunkunft bitte.
PNs willkommen, chatte gerne und bin offen für fast Alles;)
Hardcore7
 
Beiträge: 104
Registriert: Do 26. Jul 2012, 19:42

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Speer » Do 18. Apr 2013, 14:57

Ich glaube dass war eher als Ratschlag gemeint aber egal.
Aber es könnte seien dass mein Nachbar so ein " wichs-voyeur" ist.
Mit freundlichen grüßen
Speer
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 23:45
Wohnort: Deutschland

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Teufel » Mi 29. Mai 2013, 12:11

Direkt drauf anlegen tue ich es nicht. Häuslich ist es auch nicht möglich,dass man mich beobachten könnte. Draussen bin ich meistens an einsamen Stellen um mich zu entspannen.
Vom Admin entfernt.
Benutzeravatar
Teufel
 
Beiträge: 27
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:07

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Centurion » Mi 29. Mai 2013, 13:15

Zusehen zusehen lassen ist genial und hat für mich
Auch nichts mit bi oder schwul zu tun. Es ist einfach genial
Gleichgesinnte dabei zu sehen. Ein schöner schwanz
Hat ja auch was. Und zusehen wie einer kommt ist ja auch geil. Bei einem
Porno schaut mann beim cumshot ja auch nicht weg.
Mache oft camwichsen, pornokino (noch geiler) und
Hab auch schon vor freundin gewichst. War auch schon
Bei einer prostituierten die mir anweisungen gab und zu gesehen
Hat. Ob mich nachbarn schon gesehen haben weiß ich nicht aber könnte
Sein.
Centurion
 

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Hiro » Mi 29. Mai 2013, 23:01

Centurion hat geschrieben:Zusehen zusehen lassen ist genial und hat für mich
Auch nichts mit bi oder schwul zu tun. Es ist einfach genial
Gleichgesinnte dabei zu sehen. Ein schöner schwanz
Hat ja auch was. Und zusehen wie einer kommt ist ja auch geil. Bei einem
Porno schaut mann beim cumshot ja auch nicht weg.
Mache oft camwichsen, pornokino (noch geiler) und
Hab auch schon vor freundin gewichst. War auch schon
Bei einer prostituierten die mir anweisungen gab und zu gesehen
Hat. Ob mich nachbarn schon gesehen haben weiß ich nicht aber könnte
Sein.


Seh ich ähnlich. Es weckt irgendwie die Neugier oder Gier....wenn man jemanden beim Onanieren ertappt. Da würde ich nicht wegschauen egal ob Mann oder Frau. Es stimmuliert live umso mehr. Viele sehen sich ja schliesslich Pornos an. Und wenn sich mal die Gelegenheit ergibt, dann sehe ich dass als sehr erregend an.

@Centurion

Wieso meinst du, dass man dich gesehen haben könnte...?
Hiro
 
Beiträge: 275
Registriert: Do 11. Apr 2013, 13:26

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Hiro » Sa 7. Sep 2013, 23:24

War letztlich wieder geschäftlich unterwegs und mal wieder in mein Stammhotel, das ich schon häufiger besucht habe. Aus den Zimmer hat man einen guten Ausblick auf das gegenüberliegende Geschäftsgebäude. Es war so gegen 06:30 Uhr als ich erwacht bin, und auf der anderen Seite schon Licht an war und ein fleissiger Büromensch am Schreibtisch arbeitete, noch ganz allein im Büro. Ich habe meistens früh immer ne Morgenlatte und die wollte ich mal gemütlich loswerden. Wenn man die kleine Nachttischlampe anmacht, sieht man von Aussen perfekt ins Zimmer herein. Ich blieb liegend im Bett und hatte nur noch die Unterhose an. Die habe ich mir dann runtergezogen und angefangen zu wichsen. Mit der Zeit habe ich die Aufmerksamkeit des Typen erweckt, denn er kam näher zum Fenster, als ob er seinen Augen nicht trauen konnte. Immer wieder hat er rübergeschaut. Irgendwann habe ich dann abspritzen wollen. Ich habe mich dann auf den Bettrand aufgesetzt und heftig nochmals losgewichst. Der Typ hat in diesem Moment alles liegen gelassen und starrte durchs Fenster. Das Zuschauen machte mich dermassen geil, denn er wollte den Abschluss sehen. Als ich dann gespritzt habe und mir alles mit dem Tüchlein abwischt habe, sah er mir immer noch zu. Erst als ich aufgestanden bin, ging er wieder zu seinem Schreibtisch zurück.
Hiro
 
Beiträge: 275
Registriert: Do 11. Apr 2013, 13:26

Re: "Wichs-Voyeur"

Beitragvon Teufel » Do 19. Sep 2013, 19:32

Bei mir kann niemand in die Wohnung sehen auch,wenn das Licht an ist. Im Sommer gerne auch mal draussen und ob mich da schonmal jemand beobachtet hat kann ich nicht sagen. Hab jedenfalls niemanden mitbekommen.
Ab und an lasse ich mal per Cam zusehen bei einem schönen Chat.
Vom Admin entfernt.
Benutzeravatar
Teufel
 
Beiträge: 27
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:07

Nächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de