Gummi Vagina?

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Beitragvon s1rus » Mi 14. Jul 2004, 16:45

Sind solche "Tools" gut oder eher nicht?
s1rus
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 8. Jul 2004, 21:00

Beitragvon Dr. med. den Rasen » Mi 14. Jul 2004, 16:46

Man sagt, es kommt nicht immer auf den Preis an, aber hier ist es so. Ich habe unzählige Testberichte von billig Varianten gesehen, alle sind sehr schlecht eingestuft worden.

Man kann sagen, das man ab 60€ etwas gutes hat.
Benutzeravatar
Dr. med. den Rasen
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 6. Jul 2004, 18:08
Wohnort: Friesland in Niedersachsen

Beitragvon DavidEF » Fr 16. Jul 2004, 13:20

das geld für eine gummimuschi kannst doch sparen das ist geldschneiderei. solange du zwei gesunde hände hast solltest du die teile dort lassen wo du sie gesehen hast.
DavidEF
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 12. Jul 2004, 12:18

Beitragvon rammelklaus » So 18. Jul 2004, 20:00

Kauf dir gleich ne richtige Puppe.... Kannste neben vaginal, auch oral oder anal wichsen :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
rammelklaus
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 29. Jun 2004, 18:03
Wohnort: Sachsen

Beitragvon dollypopper » Do 19. Aug 2004, 14:20

I find so a Muschi geil
besonders meine die in
einer Schaumstoffpuppe ist
und der geht auch net die Luft aus :D

PM mich für Fotos
Benutzeravatar
dollypopper
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 19. Aug 2004, 14:06

Beitragvon Girlie » Do 19. Aug 2004, 14:33

und der geht auch net die Luft aus
Also welcher "echten" Frau geht die Luft aus!? Ist doch eher der Mann, der schlapp macht ;)

Oder bezog sich das auf eine aufblasbare Gummipuppe?
Benutzeravatar
Girlie
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 3. Aug 2004, 12:41

Beitragvon Gast » Do 19. Aug 2004, 18:35

und der geht auch net die Luft aus
Also welcher "echten" Frau geht die Luft aus!? Ist doch eher der Mann, der schlapp macht ;)

Oder bezog sich das auf eine aufblasbare Gummipuppe?


Ich denke mal, das der Mann die echte Arbeit vollbringen muss in erster Linie. Bekommt er keinen Ständer, dann geht nichts.
Die Frau hat ja das Vergnügen, die Beine breit zu machen, und ah ah ah zu stönen.
Dies mal ganz nüchtern und ohne Verziehrung ausgedrückt.

Aber was muss die Frau schon bringen, das es klappt oder nicht klappt? Ohne mal von ihrem Orgasmus zu sprechen,das ist weiter gegriffen im Thema.
Das ist doch für den Mann eine blöde Einrichtung. :cry:
Zuletzt geändert von Gast am Do 19. Aug 2004, 18:36, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Beitragvon Girlie » Do 19. Aug 2004, 18:45

Naja, ganz so seh ich es nicht. Klar gibt es Stellungen wo der Mann die Arbeit tut. Aber Sex besteht ja nicht nur aus "rein raus", sondern mit viel drumrum... Und es gibt auch einige Stellungen, wo die Frau die aktive ist.
Man muss halt nur für Abwechslung sorgen :)

*gern mal aktiv*
Benutzeravatar
Girlie
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 3. Aug 2004, 12:41

Beitragvon Gast » Do 19. Aug 2004, 18:51

Ja da hast Du vollkommen Recht. Es ist eigentlich ein ganz weitläufiges Thema. Ich wollte es nur kurz schreiben. Und doch stellt es dann wieder Fragen.
Ich wollte nur sagen, wenn der Mann keinen hoch kriegt, dann ist für ihn der Mist geführt. Einer der immer einen Ständer bekommt, der hat da keine Probleme. Was er dann damit fertig bringt oder doch nicht, das ist dann die andere Frage.
Und die Bärenstellung ist auf die Länge auch nicht das Wahre.
Vor das Loch hocken und knurren. :D :D :D
Gast
 

Re: Gummi Vagina?

Beitragvon masturbant » Mo 25. Dez 2017, 10:57

Mit einem aufblasbaren Schwimmflügel ist es geil, einfach mit viel Gleitmittel benutzen. Ist billig und gibt ein gutes Feeling.
masturbant
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Dez 2017, 12:51

Re: Gummi Vagina?

Beitragvon Moglotti » Di 2. Jan 2018, 08:32

Ich habe mir vor Jahren auch mal so ein Teil zugelegt und war damals ganz aufgeregt, es zu benutzen. Im Nachhinein muss ich sagen, dass es zwar geil war, aber sich die Investition nicht wirklich gelohnt hat. Mit zwei gesunden Händen, geilen Vorlagen und/oder der entsprechenden Phantasie lassen sich mindestens gleichwertige Effekte erzielen.
Benutzeravatar
Moglotti
 
Beiträge: 1054
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 18:53
Wohnort: NRW

Re: Gummi Vagina?

Beitragvon Manu_42 » Di 2. Jan 2018, 12:52

Ich habe ebenfalls eine Gummi Vagina in Gebrauch. Finde das Gefühl so als Abwechslung zur Hand richtig geil. Benutze sie aber nicht so häufig, eher alle paar Wochen mal. Wenn man sie zu häufig benutz, finde ich, dass es den Reiz verliert.

Da die Muschi relativ schwer ist, lege ich sie immer auf meinen Schreibtisch, mit den Händen festhalten oder noch ein Handtuch drüber und dann schön rein ficken. So geht es meistens sehr schnell bis ich abspritze.
"Das hier ist eine verdammt harte Galaxis. Wenn man hier überleben will, muss man immer wissen, wo sein Handtuch ist!"
Benutzeravatar
Manu_42
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 22:01
Wohnort: Schwabenland

Re: Gummi Vagina?

Beitragvon Stifflor » Do 4. Jan 2018, 19:07

Ich verwende alle 1 - 2 Wochen eine Gummi Vagina. Auch deshalb nicht zu oft, weil es jedesmal etwas besonderes sein soll damit zu onanieren.
Dadurch dass die Gummi Vagina den ganzen Penis herrlich massiert ist das Gefühl für mich ein teilweise sehr intensives sodass es mir z. B. oft einen Schauer über den Rücken jagt. Oder wenn der ganze Penis in der Vagina steckt und ich diese nach vor und nach hinten bewege dann erzeugt das ein wohliges Gefühl im Unterleib.
Als Langzeitwichser würde ich die Gummi Vagina bei einer Session gerne länger verwenden. Ich habe schon ein paarmal versucht damit zu edgen aber immer war nach spätestens 1,5 Stunden Schluss. Oft auch wenn ich noch gar nicht abspritzen wollte. Der Verbrauch an Gleitgel ist übrigens auch jedesmal ziemlich hoch.
Auf jeden Fall habe ich die Investition in die Gummi Vagina bis jetzt keine Sekunde bereut. Dass es auch anders geht habe ich vor ein paar Wochen gemerkt: da habe ich eine viel günstigere gekauft die ist/war totaler Mist; dort ist sie dann auch gelandet!
Stifflor
 
Beiträge: 435
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 23:22

Re: Gummi Vagina?

Beitragvon Joerg93 » Fr 5. Jan 2018, 21:01

Ich bevorzuge ein echtes Modell. Weiß aber nicht, wie es mit einer aus Gummi ist. Gibt es hier jemanden der beides mal ausprobiert hat und sagen kann, ob es dem Original in irgendeiner Art und Weise nahe kommt?
Schreibt mich an, ich antworte eigentlich immer wenn ich online bin :)

Fragen? --> http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?t=18266
Joerg93
 
Beiträge: 144
Registriert: Di 5. Apr 2011, 16:01

Re: Gummi Vagina?

Beitragvon elfabio » Fr 5. Jan 2018, 22:15

Also ich selbst habe ein Fleshlight und ein AutoBlow 2. Das Fleshlight ist echt genial und verwende es auch öfters während dem Akt mit meiner Freundin. Den Autoblow 2 ist absolut nicht mein Ding!
elfabio
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 12:36


Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de