Von wem hast du das Wichsen gelernt?

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Von wem hast du das Wichsen gelernt?

Beitragvon Freeglans75 » Mi 4. Okt 2017, 16:50

Ich war 11 jahre alt und war in ein Heim, eines Tages in der Mittagspause kam ein Junge in unser Zimmer und hat gesagt, dass er Wichsen kann und was rauskommt. Dann hat er uns das Wichsen gezeigt und hat in die Hand gespritzt und uns gezeigt. Danach sind wir alle auf`s oberste Bett und hatten uns alle einen gewichst, ob jeder schon abspritzen konnte, weiß ich nicht mehr...war bei mir sehr beschäftig und da kam noch nichts, aber das gefühl war sehr geil.
Benutzeravatar
Freeglans75
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 5. Aug 2010, 13:58
Wohnort: nähe Mainz

Re: Von wem hast du das Wichsen gelernt?

Beitragvon Musterländle » Do 5. Okt 2017, 08:14

Weinstadtfighter hat geschrieben:
Musterländle hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob man das extra lernen muss.
Spielt man nicht irgendwann dran rum, um herauszufinden, ob man sein "Ding" nicht vielleicht auch zu etwas anderem verwenden könnte außer zum Pinkeln?
Die für einen angenehmste Technik kommt dann im laufe der Zeit von ganz alleine.


So würde ich es nicht sagen. Es gibt Familien, da ist das Geschlechtsteil tabu. Auch die sexuelle Aufklärung der Kinder und Jugendliche ist lang nicht so gegeben, wie es sein sollte.

Ja, da hast du recht, solche Familien kenne ich auch, u.a. waren auch meine Eltern in dieser
Beziehung eindeutig verkappt. Sie haben auch vor dem Akt das Licht ausgemacht.
Von Aufklärung war da nie die Rede, diese habe ich mir selbst aneignen müssen.
Durch diverse Literatur und auch die älteren Kumpel haben mir darüber allerhand erzählt.
Ich glaube auch, das eine vernünftige und rechtzeitige Aufklärung stattfinden sollte,
alleine schon, um einem unerwarteten und auch unerwünschten Kindersegen vorzubeugen.
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 59
Registriert: Di 12. Jan 2016, 23:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Von wem hast du das Wichsen gelernt?

Beitragvon timeboy » Sa 14. Okt 2017, 12:35

habe meinen bruder mal beim wichsen durchs schlüsselloch gesehen. dann habe ich es auch mal probiert :-)
timeboy
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:12

Vorherige

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: beautifulagonist, Yahoo [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de