Andere beim Onanieren "ertappt", euer Geheimnis...

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon Joe D. » Sa 14. Apr 2012, 09:00

Habs mal mitbekommen, demjenigen, da guter Kumpel, aber nie gesagt. Wäre ihm sicherlich peinlich.

Angemacht? Nicht die Spur.
Ehre sei Amset
Benutzeravatar
Joe D.
 
Beiträge: 2208
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 01:30

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon Centurion » Sa 14. Apr 2012, 11:41

Am strand in den sanddühnen hab ich einen beim wichsen
Gesehen. Klar hat es mich angeturnt obwohl ich nicht schwul bin.
Aber find sowas geil. Hab mich ja auch schon im pornokino
Vor männern befriedigt.
Centurion
 

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon andreashe » Sa 14. Apr 2012, 15:11

Tobybi94 hat geschrieben:Wir haben mal beim Kumpel erst dvd abend und dann gepennt und seine Freundin war auch mit dabei, die Geräusche nachts hörten sich sehr verdächtig an :)
Ansonsten habe ich mal mit zwei Freunden gezeltet und einer hat sich da auch einen runter geholt, ich wusste bis dahin nicht das man so lange dafür brauchen kann, aber er hat auch kein Geheimnis drauss gemacht sondern sich gewundert warum wir nicht mitgemacht haben, bis dann meine Hand auch mal mehr oder weniger heimlich unter der Decke verschwunden ist...



hey..
hastdu dir denn auch scho mal mit nem anderen zusammen einen runter geholt??
andreashe
 
Beiträge: 60
Registriert: Sa 21. Nov 2009, 14:59

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon Tweety1 » So 15. Apr 2012, 17:14

Ich war mit 12 j. mit einen Kumpel zusammen im Urlaub in Belgien. Wir hatten einen Schlafraum zusammen. Einen Morgen bin ich durch Geräusche wach geworden. Mein Kumpel war seinen am bearbeiten. Er hat es nicht bemerkt das ich ihm zusah. Am nächsten Morgen habe ich ihn wieder überrascht und da meiner gerade steif war habe ich mich bemerkbar gemacht. Wir haben es dann erstmal zusammen gemacht. Er war nicht unser letztes Erlebnis.
Tweety1
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 14. Jul 2009, 12:28

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon Weinstadtfighter » Mo 16. Apr 2012, 06:02

Ich hab auch mal einen Kumpel beim wichsen erwischt. Das sogar mehrmals.

Als ich ihn das erstemal erwischt habe, lag er neben mir im Bett, da noch ein Kumpel über nacht da war und ich nur begrenzt platz zum schlafen hatte. Also wie gesagt, er lag neben mir. Am morgen wurde ich wach und merkte, wie es gewackelt hat. Ich habe mich noch gewundert, warum es so wackelte. Als ich mich dann zum meinen Kumpel drehte um zu schauen, ob er daran schuld ist, sah ich, wie er sich einen runterholte. Nach ein paar sekunden kam er dann auch schon. Er spritze alles auf sich und drehte sich dann um.

Jedesmal, wenn er dann bei mir schlief, bin ich immer vor ihm wachgeworden und habe mich auf die lauer gelegt. Hat auch immer geklappt ihm dabei zu zuschauen. Aber dann hat er mich mal bemerkt und seit dem hab ich ihn niemehr dabei zusehen können.
Sein oder Schein? Das ist hier die Frage.
Weinstadtfighter
 
Beiträge: 506
Registriert: Do 29. Dez 2005, 20:58
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon Tobybi94 » Mo 16. Apr 2012, 20:24

@andreashe: Nicht so wirklich, also beim zelten ist es eigentlich geblieben aber ich bin auch ein wenig zu schüchtern um meinen einfach so vor nem Kumpel auszupacken.
Tobybi94
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 12. Apr 2012, 00:18
Wohnort: NRW

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon Saerdna » Mo 16. Apr 2012, 20:35

ertappt nicht unbedingt, aber man kann es sich denken. Zum Beispiel bei Klassenfahrten. Dann wann man selbst wixt, wixxen auch die anderen. Wenn man länger duscht oder man hört, wie das Wasser weiterläuft, aber man die Tür auf und zu gehen hört im badezimmer. Wird er wohl asl "Alibi" das Wasser laufen lassen, aber außerhalb wixxen. Man kann auch versuchen, dass man sich im bett wach hält und wenn der andere denkt, du pennst ganz bestimmt, wixxt er vielleicht.

Bei mir war beides. Bei ner Klassenfahrt ging mein Zimmerkollege duschen, dann habe ich gehört, das die Schiebetür aufgemacht wurde und zugemacht, aber das Wasser lief 10 min weiter, dann ging sie wieder auf die Tür und die Dusche wurde ausgemacht ;)

Und beim Schlafen auch. Wir waren mal einen Tag an einem See mit kleinen Zweibettzimmern. Da gabs nur Doppelbetten und am Abend konnte ich nicht pennen und so kurz vom einpennen nach 2 Stunden hörte ich, dass er sich die Unterwäsche runterzog und wixxte´, aber das erregendere war, dass unsere Füße sich berührte, weil es wirklich klein war und ich gespürt habe, wie er beim Orgasmus die Zehen zusammenkniff. war schon irgendwie anziehend ;)
Saerdna
 
Beiträge: 137
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 17:34

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon Jason1987 » Di 4. Jul 2017, 17:41

Bin campingfan. In den Duschen kann man im spiegelnden Wasser oder der
Fußstellung regelmäßig andere wichsen sehen
Jason1987
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 6. Jun 2017, 18:02

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon Vicente » Mi 5. Jul 2017, 01:59

habe leider noch niemanden erwischt
Vicente
 
Beiträge: 368
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 11:23

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon echterjunge007 » Mi 5. Jul 2017, 18:40

Jason1987 hat geschrieben:Bin campingfan. In den Duschen kann man im spiegelnden Wasser oder der
Fußstellung regelmäßig andere wichsen sehen


Ist mir noch nicht aufgefallen
echterjunge007
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 15. Mai 2009, 22:49

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon YoloJannik » So 9. Jul 2017, 20:22

haha, ja normal.
auf klassenfahrt oder als kumpel bei mir gepennt hat.
war mir egal, hab ihm gegönnt. haha dann nachher drüber gelacht und dann war ok, hauptsache er hat mir nicht meine sachen angespritzt haha.
YoloJannik
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 15:56

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon marco0112 » Mi 12. Jul 2017, 21:43

Habe auch schon meinen Cousin erwischt. War kein großes Problem als wir darüber geredet haben.
marco0112
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Jun 2017, 12:27

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon AnAc » Mo 17. Jul 2017, 15:50

Mir ist es zweimal passiert, dass neben mir jemand gewichst hat.
Beim ersten mal wars im Campingurlaub. Zwei Wochen zu dritt in einem Zelt ohne viel Privatsphäre. Mitten in der Nach bin ich von rhytmischen Geräuschen und heftigem atmen wach geworden. Schlafsackstoff ist halt ziemlich "laut".
Ein anderes mal nach einer Party, bei der wir uns auf die wenigen Schlafplätze verteilen mussten. Auch in der Nach das gleiche Szenario. Beide male aber ohne mein Eingreifen.

Im Sommer am See oder Kanal, hab ich schon öfters welche gesehen. DIe haben es aber auch für alle sichtbar gemacht.
Frage mich bloß, ob ich mal heimlich beobachtet wurde. ;)
AnAc
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 17:47

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon Hiro » Mi 2. Aug 2017, 14:17

O ja....das kam und kommt immer noch vor!
Hiro
 
Beiträge: 275
Registriert: Do 11. Apr 2013, 13:26

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon onano44 » Mi 2. Aug 2017, 21:50

Ausser auf der Schultoilette, wo es hin und wieder vorkam, dass einige ältere Schüler in den Pausen oder nach Schulschluss an der Pissrinne wichsten, habe ich nur einmal jemanden beim Wichsen erwischt. Es war mein Bettnachbar in der Rekrutenschule. Wie zu Hause wichste ich mich auch in dem Schlafsaal für 15 Personen jeden Abend vor dem Einschlafen. Ich rieb meinen Schwanz stets unter der Decke in der Seitenlage, sodass es vermutlich niemand mitbekam.

Nachdem ich mich eines Abends befriedigt und zum Einschlafen auf die andere Seite gedreht hatte, bemerkte ich, dass sich auch mein Bettnachbar wichste. Es war eine sehr heisse Nacht, und er nahm wohl an, dass alle Rekruten schon schliefen. Deshalb hatte er die leichte Decke zurückgeschlagen, seine Schlafanzughose weit nach unten und das Schlafanzugoberteil weit nach oben geschoben. Auf dem Rücken liegend und fast nackt rieb er minutenlang genüsslich seinen respektablen Schwanz. Da Licht vom Kasernenplatz in unsern Schlafsaal drang, konnte ich sein Abspritzen gut sehen.

Inzwischen hatte ich wieder eine Latte bekommen, und in meiner Geilheit ritt mich der Teufel. Lautlos liess ich mich aus meinem Bett gleiten, beugte mich ohne ein Wort zu sagen über ihn und leckte das auf seinem Körper verteilte Sperma auf. Ebenfalls wortlos liess er es zu, auch dass ich nach seinem halbsteifen Schwanz griff. Ich flüsterte ihm zu, er solle mit in den Waschraum kommen. Dort erfuhr ich von ihm, dass er zu Hause genau wie ich mehrere Wichskumpel hatte und mit der Materie somit vertraut war. Wir machten ab, künftig möglichst oft miteinander zu wichsen und zu blasen, was wir in der Folge auch taten. Bald einmal kam gelegentlich gegenseitiger Analverkehr hinzu. Auch da war er ein Experte, und wir genossen in den nächsten vier Monaten die Selbstbefriedigung und den Sex miteinander.
Alles, was schön ist, ist entweder verboten oder unmoralisch, oder es macht dick.
onano44
 
Beiträge: 264
Registriert: Fr 18. Mai 2007, 20:31
Wohnort: Bad Ragaz (Schweiz)

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon ILJUA » Fr 11. Aug 2017, 13:36

Ich habe schon einige male andere erwischt, häufig waren das Leute die ich gar nicht kenne, aber ich erwischte 2 mal eine mir bekannte Person. Das erste mal war mit 7, ich bin ohne Ankündigung in das Zimmer meines 5 Jahre älteren Bruder gegangen, er hat sich ziemlich erschreckt und mir gesagt ich soll rausgehen. Das zweite mal war in der 7. Klasse bei einer Klassenfahrt, da hat sich ein Mitschüler im gemeinsamen Zimmer einen runter geholt und ich bin reingeplatzt, er hat schnell die Hose hochgezogen, es schien ihm ziemlich peinlich, also hab ich das Thema nicht weiter angesprochen
ILJUA
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 10. Aug 2017, 09:19

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon DaScAn » Sa 12. Aug 2017, 01:49

Ja, habe ich.
Als Ausbilder bei der Bundeswehr ertappte ich, ich hätte das nie für möglich gehalten, doch direkt am anschleusungstag drei Rekruten, die sich auf der Stube scheinbar gesucht und gefunden haben. Sie standen um einen blauen Stuhl herum und machten Kekswichsen. Ich dachte damals, das gäbe es nur im film. Ich stand da mit offenem Mund, war sprachlos und Schloß die Tür einfach wieder und erwähnte nie etwas. Jedoch hatte ich mein eigenes Kopf Kino, wenn ich einen der drei im Laufe der Grundausbildung sah. Leider kam es zu nichts mit einem der drei, da ich damals noch nicht als schwul geoutet war.
DaScAn
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 07:36

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon blubberblase » So 13. Aug 2017, 00:59

Damals hatte ich meinen Bruder öfters mal beim Wixxen gesehen und gehört. Wir mussten uns das Zimmer teilen und da konnte ich auf sein Bett gucken. Wenn er dachte ich schlafe schon hat er es sich öfters mal gut gehen lassen. Die Bewegungen waren sehr eindeutig wie auch das geraschel. Ich fands geil :D
- - -
blubberblase
 
Beiträge: 320
Registriert: Mo 6. Mär 2006, 15:48
Wohnort: --

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon hampelmann1990 » Di 15. Aug 2017, 08:38

Immer, wenn ich bei meinem Vater früher war, habe ich mir das Zimmer mit meinem Stiefbruder geteilt.
Eines Nachts wurde ich wach und sah meinen Stiefbruder am PC sitzend, mit dem Rücken zu mir, Headset auf, mit eindeutigen Filmen auf dem Bildschirm und den dazugehörigen Wichsbewegungen von ihm.
hampelmann1990
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 15. Mai 2012, 16:42

Re: Andere beim Onanieren

Beitragvon onano44 » Di 15. Aug 2017, 20:59

Interessant wäre eigentlich, ob sich nach deiner Beobachtung noch etwas mit deinem Stiefbruder ergeben hat oder ob du dich nur auf die andere Seite gedreht und weitergeschlafen hast.
Alles, was schön ist, ist entweder verboten oder unmoralisch, oder es macht dick.
onano44
 
Beiträge: 264
Registriert: Fr 18. Mai 2007, 20:31
Wohnort: Bad Ragaz (Schweiz)

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de