Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon McPepper » Di 3. Okt 2017, 22:04

Mit 8-9 J. haben wir (Nachbarjungs, Bruder) Penisvergleiche gemacht und uns auch gegenseitig am Penis angefasst. Mit ca. 14 J. habe ich mir mit meinem Cousin gegenseitig einen runtergeholt. Mit einer Frau passierte das erst mit etwa 19 J.
McPepper
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 11:53

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon Onasis » Do 5. Okt 2017, 08:56

Haben mit ca. 14 Jahren und 4 Mitschülern nach der Schule meistens in unserem Garten Gruppenwichsen veranstaltet. Dabei haben wir uns auch gegenseitig die Schwänze abgewichst. Als wir dann 16 Jahre alt waren habe sich einige auch anal gefickt. Mit 17 Jahren hat mir meine damalige schwanzgeile Freundin sehr oft einen abgewichst..Nun bin ich inzwischen 70 Jahre und wichse noch leidenschaftlich gern und täglich meinen Schwanz oder lasse mir im Pornokino einen abwichsen
Onasis
 
Beiträge: 59
Registriert: Do 21. Jul 2011, 20:15

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon Joerg93 » Sa 4. Nov 2017, 13:14

Der erste, der mir einen runtergeholt hat, war natürlich.... ich selbst :mrgreen:

Mit 12 hat mir dann mein bester Freund einen runtergeholt und seit ich 16 bin macht meine Freundin das ab und zu (natürlich lange nicht so oft wie ich selbst 8-) )
Schreibt mich an, ich antworte eigentlich immer wenn ich online bin :)

Fragen? --> http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?t=18266
Joerg93
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 5. Apr 2011, 16:01

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon ToHe2307 » Di 7. Nov 2017, 11:17

Tach,

also ich habe mir zuallererst selbst einen runtergeholt. War da glaube ich noch keine zehn Jahre alt.

Später dann meine Partner (bin homo), aber: Niemand macht es so gut wie ich selbst :lol: Mit mir kann man so ziemlich alles machen und ich finde alles geil, aber wichsen muss ich mich selber, sonst wird das bei mir nix ;-)
Einmal ist keinmal; was zweimal geschieht ist Tradition; was dreimal geschieht ist Brauchtum.
ToHe2307
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:44
Wohnort: Overath/Bergisch Gladbach

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon elfabio » Do 21. Dez 2017, 15:24

Das war wohl mein cousin als ich 10 war. Wir haben als Kinder sehr viel zeit verbracht, wir waren fast schon wie Brüder. Es fing bereits früh an mit Doktorspielen, bei denen wir unsere Penisse untersucht haben. Hab' auch mit ihm zum ersten mal einen Porno gesehen. Seit knapp 8 Jahren wichsen mir mind. 1x pro woche zusammen! :)
elfabio
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 12:36

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon Vicente » Di 26. Dez 2017, 16:26

elfabio hat geschrieben:Das war wohl mein cousin als ich 10 war. Wir haben als Kinder sehr viel zeit verbracht, wir waren fast schon wie Brüder. Es fing bereits früh an mit Doktorspielen, bei denen wir unsere Penisse untersucht haben. Hab' auch mit ihm zum ersten mal einen Porno gesehen. Seit knapp 8 Jahren wichsen mir mind. 1x pro woche zusammen! :)

seid ihr beide hetero? fühlt sich das nicht seltsam an?
Vicente
 
Beiträge: 389
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon elfabio » Di 26. Dez 2017, 23:54

Vicente hat geschrieben:
elfabio hat geschrieben:Das war wohl mein cousin als ich 10 war. Wir haben als Kinder sehr viel zeit verbracht, wir waren fast schon wie Brüder. Es fing bereits früh an mit Doktorspielen, bei denen wir unsere Penisse untersucht haben. Hab' auch mit ihm zum ersten mal einen Porno gesehen. Seit knapp 8 Jahren wichsen mir mind. 1x pro woche zusammen! :)

seid ihr beide hetero? fühlt sich das nicht seltsam an?


Ich würde ja sagen, da 1. wir beide eine feste Freundin haben (ich set 4 Jahren er seit 3) und 2. da wir uns ja nicht lieben. Für mich ist man erst gay/bi wenn man jemanden liebt, sonst finde ich es total okay!
elfabio
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 12:36

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon Weinstadtfighter » Mi 27. Dez 2017, 02:57

Vicente hat geschrieben:
elfabio hat geschrieben:Das war wohl mein cousin als ich 10 war. Wir haben als Kinder sehr viel zeit verbracht, wir waren fast schon wie Brüder. Es fing bereits früh an mit Doktorspielen, bei denen wir unsere Penisse untersucht haben. Hab' auch mit ihm zum ersten mal einen Porno gesehen. Seit knapp 8 Jahren wichsen mir mind. 1x pro woche zusammen! :)

seid ihr beide hetero? fühlt sich das nicht seltsam an?



Warum das den? Wenn sich zwei treffen zum wichsen ist man da gleich Schwul?
Sein oder Schein? Das ist hier die Frage.
Weinstadtfighter
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 29. Dez 2005, 19:58
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon Vicente » Mi 27. Dez 2017, 06:09

ich gehe stark davon aus, oder nicht?
Vicente
 
Beiträge: 389
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon sjoegren » Mi 27. Dez 2017, 09:03

Ich hatte auch einen Wichskumpel als Kind, haben bestimmt mit 7 Jahren oder so angefangen, und ging bis wir so 16 waren. War schon sehr sehr geil, wenn wir beeinander übernachtet haben waren wir stundenlang mit wichsen beschäftigt, jeder für sich aber auch gegenseitig, und gelegentlich geblasen.
sjoegren
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Dez 2017, 12:53
Wohnort: Marburg

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon Jack15 » Do 28. Dez 2017, 05:18

Bei mir waren es meine Wichskumpel. Meine Nachbarn, eineiige Zwillinge, haben im Sommer (vor wenigen Jahren) bei mir übernachtet, weil deren Eltern nicht da waren. In dieser Zeit fingen die beiden Jungen gerade an, ihre Körper zu entdecken. (die waren 12, ich 14). Die sind bei mir Duschen gegangen, während Ich denen ein Bett gebaut habe. Als sie fertig waren, kamen sie wieder in mein Zimmer und wir haben ein Bisschen am PC gespielt. Am Abend haben die mich gefragt- weil es heiß war- ob sie nackt schlafen dürfen und ob Ich das auch mache. Wir haben uns gegenseitig ausgezogen und Ich habe die gefragt, wie/ob sie sich befriedigen. Sie erklärten mir, dass sie gerade erst damit angefangen haben, jedoch die Schwänze gerne mit meinem vergleichen würden, und fragten, ob Ich ihnen zeigen könnte, wie ich es mir mache. Seit dem Wichsen wir regelmäßig, fast jedes Wochenende zusammen.
Jack15
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 07:50
Wohnort: Planet der Affen

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon Tom888 » Fr 29. Dez 2017, 13:09

War auf einen Klassenausflug.
War mit einem Klassenkamerad in einem Raum.
Haben Abends die Tür abgeschlossen .
Haben unsere Schlafanzüge ausgezogen.
Leider war ich so erregt, das ich sofort abgespritzt habe, nach der ersten Berührung.
Mein Kumpel meinte nur: Was war das denn?
Tom888
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 09:08
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon HornyBee » Sa 30. Dez 2017, 22:14

Ein guter Freund im Sommer letztes Jahr, waren beide 13. Sommerwetter inklusive Wichsen, Blasen & Analsex im Garten während 2 Tagen sturmfrei, ein Traum. Sind beide Hetero und betrachten das als gemeinsame Erfahrung, obwohl wir es immer mal wieder wiederholen. :D
HornyBee
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 22:04

Re: Wer hat euch das erste Mal einen runtergeholt?

Beitragvon StevenM » So 31. Dez 2017, 12:00

Das ging wohl so mit 10 Jahren los. Mein bester Kumpel und ich hatten Spaß daran, uns gegenseitig zu berühren. Klar, es kam noch kein wirklicher Höhepunkt. Aber alleine das Gefühl, dort unten von einer anderen Hand berührt zu werden, war schon in diesem Alter der Hammer.
Anfangs haben wir uns immer bei ihm auf dem Dachboden versteckt, um uns gegenseitig Gefühle zu machen. Später haben wir uns dann eine Hütte im Wald gebaut. Das war unser Geheimversteck! Hier haben wir auch unsere ersten Pornohefte gelagert, die wir mal im Altpapiercontainer gefunden haben.
Ganz gute Kumpel, zu denen wir absolutes Vertrauen hatten, wurden dann später auch mal in die Waldhütte eingeladen, zum gemeinsamen "Rudel"wichsen.

Wenn ich nur an diese geilen Zeiten denke, steht da unten schon wieder jemand stramm... :oops:
PN willkommen! Freue mich immer über liebe Post

Lieber arm und reich, als krank und gesund!
StevenM
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 22:03
Wohnort: bei Oldenburg

Vorherige

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], dannyANC, wixxxer123 und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de