Erster Samenerguss

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon SpaeterPeter » Mo 5. Sep 2011, 17:31

wie kann man den 6 mal am Tag wichsen? Ich bin schon froh, wenn ich 2 mal schaffe, aber das ist dann nicht mehr unbedingt geil..


Geschweige denn 12 mal.
SpaeterPeter
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 26. Mai 2011, 18:55
Wohnort: Stuttgart

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon xGergx » Fr 9. Sep 2011, 13:37

Du kannst keine 2 mal!?
Ein Junge soll jetzt angeblich beim 42 mal gestorben sein. Frag den doch mal wenn du ihn wieder siehst
xGergx
 
Beiträge: 206
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 16:23
Wohnort: NRW Nähe Aachen

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon RedRabbit » Sa 10. Sep 2011, 18:45

SpaeterPeter hat geschrieben:wie kann man den 6 mal am Tag wichsen? Ich bin schon froh, wenn ich 2 mal schaffe, aber das ist dann nicht mehr unbedingt geil..


Geschweige denn 12 mal.


Och 6 Mal geht schon, 12 Mal ist aber echt heavy.... Meist liegt's bei mir so 2-4 Mal je nach Tag

Ersten Samenerguss hatte ich mit Ende 12 Jahren
RedRabbit
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 20:53

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon Dronda » So 11. Sep 2011, 14:03

Bei mir hat es mit 11 schon getropft und mit 12 hatt ich den ersten 8-)
Dronda
 
Beiträge: 5
Registriert: So 11. Sep 2011, 13:47

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon ebersack » Mo 19. Sep 2011, 11:24

Das war ein paar Monate nach meinem 11. Geburtstag, als ich in einer Ferienkolonie gerade mal ein bisschen alleine war oben im Matratzenlager. Allerdings habe ich schon gehört, aber noch nicht gewusst, was "Wix" war und nebst ein bisschen am steifen Pimmel Rumzupfen nicht richtig per Hand onaniert damals. Ich bin wie seit Jahren gewohnt jeweils auf meiner linken Seite gelegen, wenn ich das geile Gefühl wieder haben wollte und habe meinen Pimmel zwischen die Schenkel geklemmt und diese dann so gegenseitig hin und her bewegt und dabei mit der linken Hand meinen Bauch und/oder die Schenkel gestreichelt, während meine Rechte von hinten her den Sack umklammerte und knetete, bis ich jeweils einen Orgasmus bekommen habe.
Das ging sonst immer ohne einen wirklich bemerkten "Flüssigkeitsverlust" ab, ausser eben in jenem Lager, als da zu meinem Entsetzen gleich fast ein Esslöffel voll so schleimes Zeugs zwischen meine reibenden Oberschenkel rausgestossen wurde und ich zuerst nicht wusste, was ich damit machen sollte, ehe ich dann vorsichtig zu meinem Rucksack auf dem Gestell gegenüber kroch und ein Taschentuch hervorklaubte ... puhhhh, war nochmal gut gegangen, war aber schwer, es später am Abend im Beiesien von andern Jungs nicht schon wieder zu probieren, weshalb ich dann irgendwann in der Nacht dringend aufs Klo musste und so halt doch mal SB per Hand machte, wobei die Klobrille und der Spülkasten mehr abbekommen haben als die Schüssel.

Dafür war ich danach dann in mehrfacher Hinsicht echt erleichtert !
ebersack
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:58

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon dr206 » Mo 19. Sep 2011, 18:19

Ingesammt gesehen kann man sagen, das blonde Jungs deutlich später ihren ersten Erguß haben als dunkle Jungs.Die gesamte Pubertät fängt bei blonden viel später an (Achselhaare, Scharmhaare, Bartwuchs und Stimmenbruch). Das ist die innere Uhr. Die läßt sich nicht beeinflussen. Ich bin hell blond und hatte erst mit ca. 15 meinen ersten Erguß!
dr206
 
Beiträge: 15
Registriert: So 21. Nov 2010, 16:18

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon flx » Mo 19. Sep 2011, 20:37

Bei mir wars relativ spät mit 14 oder 15. So genau weiß ich es nicht mehr.
flx
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:20

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon Lexi » Mo 19. Sep 2011, 23:24

Highman66 hat geschrieben:Hi,
ich warte i- wie schon voll sehnsüchtig auf meinen ersten Samenerguss (bin übrigens 13).
Weiß i- wer wie ich den Vorgang "beschleunigen" kann oder muss ich halt einfach drauf warten?
Oder habe ich zu hohe Erwartungen, d.h. ist es noch zu früh dazu? Weil andere Freunde von mir hatten auch schon, und ich will auch endlich haben...
Danke für Antworten...


Die erste Ejakulation setzt ja nicht spontan ein.
Anfangs wurde gemeinsam mit Freunden masturbiert (ich war damals 9 Jahre) jeder einzeln für sich wir nannten das damals Lullerpflege. Bis etwa zu meinen 12-13 Lebensjahr hatte ich natürlich noch keine Ejakulation aber schon damals war ein Orgasmus möglich, wir nannten das damals Hochgefühl. Ich kann mich noch erinnern dass mit dem langsamen Beginn der Samenproduktion anfangs beim Orgasmus etwas Schleim aus der Harnröhre (Ostium urethrae externum) ausfloss. Und ganz allmählich kam auch Sperma. Eine nächtliche Pollution habe ich bis heute nicht gehabt, weil ich bis heute regelmäßig masturbiert habe. Ich bin jetzt 65 Jahre.
:D
Benutzeravatar
Lexi
 
Beiträge: 188
Registriert: Fr 23. Apr 2004, 21:48
Wohnort: Bayern

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon ebersack » Fr 23. Sep 2011, 01:13

Ob blonde oder hellblonde Jungs später in die Pubertät kommen, scheint mir etwas zu absolut, denn schliesslich habe ich (damals mittleblond) mit fast 11-einhalb meinen ersten grösseren Erguss gehabt (siehe weiter oben), und auch mein 2 Jahre jüngerer Bruder konnte später dann mit bald 12 ebenfalls schon etwas abspritzen. Aber ich will mich da nicht festlegen, da es ja vielleicht doch so 'ne Tendenz gibt bei blonden Jungs.

;)
ebersack
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:58

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon DerLuigi » Sa 5. Jan 2013, 15:17

AN ALLE DIE NOCH KEIN SAMENERGUSS HATTEN:
nutz die zeit so gut es geht!
wnn man noch nicht spritzt ist das gefühl stärker und es gibt keine sauerrei
ihr könnt wann und wo ihr wollt und müsst euch keine sorgen über eure soße machen.
ICH hätte es im nachhinein gut gefunden früher anzufangen!!!
NUTZT DIE ZEIT OHNE SPERMA!!
Benutzeravatar
DerLuigi
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 18:58

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon felix_88 » Mo 7. Jan 2013, 00:48

Ich fands vorher auch geiler, als es noch nicht gespritzt hat... Da hat mein Schwanz immer so "gepumpt", wenn ich gekommen war. Also er wollte schon was nach oben bringen, war aber nix da :D Weiß einer von euch was ich meine?
felix_88
 
Beiträge: 52
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 11:19

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon Makussi12 » Di 8. Jan 2013, 17:07

Kannst du nicht beschleunigen^^

Ich Habe gerade nach ner trokennen zeit wieder abgespritzt.









Ich bin 12
Wenn keiner Weint ,war es nie Liebe!
Wenn einer Weint war es Liebe!
Wenn beide Weinen ist es noch Liebe!
Benutzeravatar
Makussi12
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 11. Okt 2012, 12:46
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon Black Joke » Mi 9. Jan 2013, 20:03

Tu dir selbst nen doppelten Gefallen und nutze die trockene Zeit ordentlich aus. Doppelt deshalb, weil du dann vieleicht das Glück hast, beim Wichsen zum ersten mal abzuspritzen und nicht eines Morgens deiner Mutter erklären musst, warum du das gestern frisch bezogene Bett heute schon wieder frisch beziehst :roll: :)
Es kommt nicht darauf an, wie man geboren wird. Wie man mit dem Geschenk des Lebens umgeht, macht einen zu dem, der man ist. - MEWTU
Mein Leben ist kein Videospiel, aber Videospiele sind mein Leben.
Benutzeravatar
Black Joke
 
Beiträge: 98
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 01:07

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon glanzshortboy » Mi 9. Jan 2013, 22:16

felix_88 hat geschrieben:Ich fands vorher auch geiler, als es noch nicht gespritzt hat... Da hat mein Schwanz immer so "gepumpt", wenn ich gekommen war. Also er wollte schon was nach oben bringen, war aber nix da :D Weiß einer von euch was ich meine?


Allerdings! War bei mir genauso - hab auch sehr früh mit dem wixen angefangen!
Adidas Glanzshorts = Steifen in Streifen
Benutzeravatar
glanzshortboy
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 10. Jul 2009, 17:52

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon thomas24175 » Fr 3. Nov 2017, 09:50

Mein erster Samenerguss war mit 13. Es passierte ganz plötzlich im Bad und vor lauter Aufregung habe ich dann ins Waschbecken abgespritzt. Ich fand es damals total aufregend mein erstes Sperma zu sehen und seit dem kann ich nicht genug davon bekommen. Am gleichen Tag habe ich damals noch 4-5 Orgasmen gehabt, so erregt war ich. Das sind Erlebnisse, die man nie vergisst.
thomas24175
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 10. Nov 2016, 22:07

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon Tantalus » Di 7. Nov 2017, 02:24

Die ersten klaren Tropfen kamen so mit 11 und das erste mal Sperma kam, als ich 12 war...
Tantalus
 
Beiträge: 131
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:05
Wohnort: NRW, nahe Münster

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon Torben2 » Sa 11. Nov 2017, 01:17

Meinen ersten Samenerguss hatte ich auf meinem nagelneuem Fahrrad. (ca mit 13 Jahren)
Ich war gerade auf der ersten Probefahrt. Zum Glück allein.
Da kam eine riesen Ladung raus. Ich habe mir damit den sündhaftteuren Echtledersattel versaut und die Lenkergriffe aus Schaumstoff.
Der Schreck war groß aber das Gefühl megageil.
Das war echt peinlich, da auf dem Sattel ein dunkler Fleck zu sehen war, der nicht wegzuwischen ging.
Den haben meine Eltern bestimmt gesehen. Was sie sich dabei gedacht haben, weiß ich allerdings nicht.
Torben2
 
Beiträge: 35
Registriert: So 8. Mai 2016, 06:46
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon Littlepiet » Sa 11. Nov 2017, 06:38

Bei mir fing es auch so mit 12 Jahren an, dass ich mir beim Wichsen Gedanken um mögliche Flecken machen musste.
Mit dem Saft kann man zwar auch viel Spaß haben, aber das Gefühl war in meiner Trockenphase weitaus intensiver. Auch konnte ich damals mehrfach hintereinander, während ich durch die Entsaftung soooo geschwächt bin, dass ich danach erst einmal eine lange Pause brauche :D
Littlepiet
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:40
Wohnort: NRW - Kreis Viersen

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon Diggu123 » Do 30. Nov 2017, 17:40

Erste Tropfen waren mit Ende 11 da. Wirkliches Sperma habe ich erst Mitte 12 gesehen und danach wurde es immer mehr und weißer und dickflüssiger.
Diggu123
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 11. Aug 2016, 17:07

Re: Erster Samenerguss

Beitragvon Dessousliebhaber » So 3. Dez 2017, 08:43

Ich weiß es gar nicht mehr, muss so 2004/2005 gewesen sein, aber wie gesagt, wissen tu ich es nicht mehr. Das was sich verändert hat, dass ich die Orgasmen früher besser fand, kann aber auch sein, dass es nicht mehr "neu" ist.
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3407
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de