Durch Radfahren einen Ständer...

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon jan1990 » Di 30. Mär 2010, 18:27

Hallo,
ich bin seit längerem in einem Radverein und hatte eigentlich nie Probleme damit. Aber seit kurzem bekomm ich beim fahrrad fahren recht oft eine Latte... Wie ihr euch vorstellen könnt ist das in der radhose nicht grade leicht zu verstecken und mir daher recht unangenehm...
Hat jemand das selbe Problem und eine Lösung dafür gefunden? Ich frag mich halt auch warum das erst seit kuzem so ist...
für erfahrungen zu haben
jan1990
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:56
Wohnort: Wiesbaden

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon Jormungand » Di 30. Mär 2010, 22:08

Vielleicht kommen ja die vorderseitigen und/oder rückwärtigen (körperlichen) Vorzüge von anderen Personen in deinem Verein durch die Radlerhosen auch gut zur Geltung und wirken so auf dich...?
Vielleicht gibt es aufgrund deines Sattels irgendeine Form von Massage die eine Latte begünstigt/verursacht...?
Jormungand
 
Beiträge: 974
Registriert: Fr 24. Dez 2004, 15:41

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon andreashe » So 9. Mai 2010, 16:30

jan1990 hat geschrieben:Hallo,
ich bin seit längerem in einem Radverein und hatte eigentlich nie Probleme damit. Aber seit kurzem bekomm ich beim fahrrad fahren recht oft eine Latte... Wie ihr euch vorstellen könnt ist das in der radhose nicht grade leicht zu verstecken und mir daher recht unangenehm...
Hat jemand das selbe Problem und eine Lösung dafür gefunden? Ich frag mich halt auch warum das erst seit kuzem so ist...


das problem kenn ich.. ist bei mir genauso :-)
naja.., das einzige was da wirklich hilft ist wohl sich einen runter zu holen :-))
andreashe
 
Beiträge: 60
Registriert: Sa 21. Nov 2009, 14:59

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon RedChristal » Mo 10. Mai 2010, 10:34

Hey,

ich stell mir grade vor, wie sich einer auf dem Fahrrad runterhohlt und deswegen mit ca. 30 KmH in den Graben fährt und dann sagt: Mann war das n geiler Orgasmus! :mrgreen:

Iss bei mir manchmal au so. Allerdings beim in-die-schule-fahren. Sonst nie. Da laufen aber auch geile Mädels rum... :mrgreen:
RedChristal
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 27. Apr 2010, 13:48
Wohnort: BW

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon JanP15 » So 19. Sep 2010, 22:07

Es geht vielen Rennradfahrern so mir auch ! Bekomme oft auch ne ejakulation beim fahren und alles geht in die enge Hose !Mann das brennt vieleicht am rasierten sack !!! Kann schon peinlich werden mit ner hellen radhose!! Hab in einem Radsportforum gelesen das es durch die reibung der oberschenkel und auf dem sattel die prostata massiert wird, und es dadurch zur erregung und ejakulation kommt!
JanP15
 
Beiträge: 214
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:39
Wohnort: Braunschweig

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon psycottic » Sa 25. Sep 2010, 12:16

ich glaub ich muss mal öfter radfahren gehn...........
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
psycottic
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 09:01

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon kevin-14 » Sa 25. Sep 2010, 17:28

ja kenn das auch aber passiert anderen auch. ich leg den schwanz immer nach oben, dann sieht mans weniger
kevin-14
 
Beiträge: 196
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:25

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon 1987er » So 26. Sep 2010, 00:25

ständer schon ab und zu aber sonst ist noch nichts passiert
1987er
 

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon RedChristal » Sa 15. Jan 2011, 20:43

Hey,

Ständer selten. Nur da liegts nicht am Radfaren sondern an den anderen Menschen auf der Straße:D
RedChristal
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 27. Apr 2010, 13:48
Wohnort: BW

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon JungerWichser » Mo 17. Jan 2011, 09:51

Mich machen Radsportklamotten auch geil. Manchmal ziehe ich mir beim Wichsen eine Radlerhose an. Ich finde das Gefühl am Schwanz einfach nur geil.
Was sitzt in der Ecke und klappert?

Pinocchio beim Wichsen
JungerWichser
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 09:50

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon Chrischen » Sa 9. Jun 2012, 09:46

Wenn ich im sommer mit kurzer Hose fahre, bekomme ich auch ab und zu einen Ständer. Meistens fahre ich dann in den Wald, suche mir eine nicht einsehbare Stelle und hole mir dann einen runter.
Chrischen
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 21:15

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon Clix » So 10. Jun 2012, 00:37

Wie schon angedeutet wurde, denke ich auch, dass das Problem bei dir aufgetaucht ist, weil du vielleicht seit kurzem geringfügig anders auf deinem Sattel sitzt. Dadurch wird wohl dein Damm eingedrückt, bzw "massiert", was zu einer Eraktion führt. Helfen sollte dann, sich etwas anders zu positionieren, Vielleicht das Becken etws vorschieben, sodass du mehr mit deinem Hintern aufsitzt oÄ.
Clix
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 22:49

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon Chrischen » So 10. Jun 2012, 10:42

Warum sollte ich mich anders hinsetzen,will ich überhaupt nicht. Ich finde es geil beim radeln einen steifen zu bekommen.
Chrischen
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 21:15

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon Clix » So 10. Jun 2012, 14:38

Chrischen hat geschrieben:Warum sollte ich mich anders hinsetzen,will ich überhaupt nicht. Ich finde es geil beim radeln einen steifen zu bekommen.


Der Threadersteller hat die Frage gestellt, wieso das Phänomen zustande kommt und ob es eine Lösung gibt. Ich habe geantwortet. Wie es mit deinen Vorlieben aussieht ist doch nun dir überlassen, oder nicht?
Clix
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 22:49

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon Carl67 » Sa 14. Jul 2012, 15:16

Radfahren ist für mich meist auch das Ausschauen nach einem geeigneten und schönen Tummelplatz für meine Masturbationsvorliebe. So fahre ich an abgelegene Stellen, wo ich ziemlich sicher sein kann, dass ich ungestört bin und ziehe mich dann auch umgehend nackt aus. Dabei habe ich meiner schon auf der Fahrt deutlich verspürten Erektion endlich die ersehnte Freiheit verschafft und fühle mich sehr wohl dabei.
Meine Hand nimmt dann auch ständigen Kontakt zu meinem Penis auf und hält in bei guter Laune. Es ist aber in der Tat auch so, dass das Radfahren an sich sehr geil macht und ich manchmal selbst auf nicht gesicherten Plätzen meinen Penis einfach verwöhne. Gut, einen Orgasmus genehmige ich mir dabei sehr selten, aber allein das Ablüften meiner Eichel ist irgendwie ein Hochgenuss!
Carl67
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 08:34

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon Torben2 » Mi 11. Mai 2016, 23:52

Vorweg, ich bin männlich.
Ich habe schon seit langem festgestellt, das mich Radfahren tierisch erregt.
Ich bin allerdings in der Lage, meine Erregung während des Radfahrens auch gut zu unterdrücken.
Das ist sehr sinnvol, gerade da ich täglich mit dem Rad zur Arbeit fahre oder Radtouren mit der Familie unternehme.
Wenn ich allerdings allein mit meinem Rad unterwegs bin, kann ich mich sehr schön beim Radfahren erregen und habe auch schon zahlreiche, sehr schöne Orgasmen erlebt. Im Laufe der Zeit habe ich einige Techniken entdeckt, um eine Radtour zu einem erregenden Ausflug zu machen.
Wer da Interesse hat, da bin ich gern bereit hier darüber zu berrichten.

Also, da ich die sexuelle Erregung (steifer Penis) ein- bzw. ausblenden kann, habe ich damit auch keine Probleme. Ich kann es somit zu gegebener Zeit sehr gut genießen.
Wenn ich es will kann ich die sportliche Ertüchtigung mit sexueller Erregung beim Radfahren perfekt verbinden.
Torben2
 
Beiträge: 23
Registriert: So 8. Mai 2016, 07:46
Wohnort: Niedersachsen

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon Torben2 » So 22. Mai 2016, 00:25

Heute habe ich eine 55 km lange Radtour mit meiner Mutter unternommen.
Ich hatte während dieser Tour keine Schwierigkeiten mit einem steifen Penis, Vorsaft in der Hose oder ähnlichen Anzeichen für eine sexuelle Erregung.
Obwohl mich Radfahren tierisch erregen kann. Ich habe an anderer Stelle in diesem Forum davon berrichtet. Aber wenn ich mit meiner Mutter oder halt mit anderen Personen gemeinsam eine Radtour unternehme, dann komme ich auch gar nicht in diese Stimmung. Das Kopfkino bleibt aus, ich rutsche nicht im Sattel hin- und her und auch die Gangschaltung kommt nur zur überwindung von Steigungen zum Einsatz. Obwohl ich heute sogar meine sexy Froteyhose aus bequemlichkeitsgründen getragen habe, konnte ich meine Erregungen im Zaum halten. In dieser Hose kann ich mich sonst prima auf meinem Rad erregen. Ich mußte die Hose gestern Abend schnell noch waschen, da diese zahlreiche Spermaflecke hatte von meinen letzten Radtouren ohne Begleitung.

FAZIT: Es geht sehr gut ohne Erregung auf dem Rad, wenn es angebracht ist, aber mit Erregung ist es natürlich geiler.
Torben2
 
Beiträge: 23
Registriert: So 8. Mai 2016, 07:46
Wohnort: Niedersachsen

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon Noah » Sa 11. Jun 2016, 14:25

also geil werd ich beim Radfahren nicht aber einen steifen hab ich dadurch schonmal bekommen. War mit Papa und einem Freund auf Radtour und wir hatten diese engen Radlerhosen an. Nach einer Pause hat sich mein Penis irgendwie komisch verhädert sodass dann immer beim in die Pedale tretten meine Vorhaut bisschen nach hinten und wieder vor ging. Beim nächsten halt hab ich die Hose kurz runter gezogen und wieder gerade gemacht sodass alles passte und mein Penis konnte dann auch endlich hoch gehen was er in der Hose nicht konnte und dann echt eine erleichterung war.
Noah
 
Beiträge: 64
Registriert: So 25. Okt 2015, 08:34

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon kevin-14 » Mo 20. Jun 2016, 00:26

Noah hat geschrieben:und mein Penis konnte dann auch endlich hoch gehen was er in der Hose nicht konnte und dann echt eine erleichterung war.

ich leg ihn in der radhose auch immer nach oben, is einfach angenehmer
kevin-14
 
Beiträge: 196
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:25

Re: Durch Radfahren einen Ständer...

Beitragvon Nick » Di 28. Jun 2016, 18:43

Ist mir auch schon so passiert , das ich beim Radfahren einen Steifen bekommen habe,
Nick
 
Beiträge: 12
Registriert: So 5. Jun 2016, 17:34

Nächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de