Wichsen mit/auf der Bettdecke

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?

Re: Wichsen mit/auf der Bettdecke

Beitragvon blubberblase » Mi 26. Jul 2017, 16:21

ich habe damals auch meine Bettdecke bestiegen :D Habe entweder direkt reingespritzt oder vorher aufgehört und dann ins Taschentusch. Kondome standen mir da noch nicht zur verfügung. Oder ich habe meine Shorts anbehalten und dann dort reingespritzt.
Jaja, war schon eine geile Zeit als jüngerer Mensch :mrgreen:
- - -
blubberblase
 
Beiträge: 326
Registriert: Mo 6. Mär 2006, 14:48
Wohnort: --

Re: Wichsen mit/auf der Bettdecke

Beitragvon McPepper » Di 19. Sep 2017, 20:38

Mit der Bettdecke habe ich es früher auch öfter gemacht. Aber die Sauerei mit dem Sperma hat mich gestört. Und mit Kondom hats einfach keinen Spaß gemacht. Heute mach ichs hin und wieder mit alten Tüchern, die sowieso in die Wäsche kommen oder in den Müll. Ich wickle das Tuch um den Penis und dann gehts hoch-runter. Da meine Eichel nicht sehr empfindlich ist hab ich damit kein Problem. :)
McPepper
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 11:53

Re: Wichsen mit/auf der Bettdecke

Beitragvon Pat Nrw » Di 26. Sep 2017, 09:24

Ja die Bettdecke und das Bettlaken wurden früher von mir auch oft dafür gebraucht. :D
War halt schön einfach sich auf dem Laken hin und her zu bewegen bis zum finalen abspritzen. :lol:
Pat Nrw
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 24. Aug 2017, 16:11

Re: Wichsen mit/auf der Bettdecke

Beitragvon Fountaineer » Mo 20. Nov 2017, 22:08

Ich hatte mal ein Seitenschläferkissen, das ist so eine (in meinem Fall blaue) Rolle, die mit Kissenmaterial gefüllt ist.
Auf der habe ich mich früher auch immer zum Orgasmus gebracht, durchs drauf reiben. Mittlerweile darf auch ab und zu mal die Bettdecke herhalten :lol:
Fountaineer
 
Beiträge: 40
Registriert: So 30. Jul 2017, 08:17
Wohnort: Mitteldeutschland

Vorherige

Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de