Langzeitwichsen

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?

Langzeitwichsen

Beitragvon horsemilk » Do 27. Okt 2005, 17:20

wer hat erfahrung mit extremonanie-mehrmals täglich (bis zu 6 mal)
und die daraus resultierenden folgen (wenig bis kein sperma)
bzw wer hat tipps wie die spermaproduktion gesteigert werden kann
horsemilk
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 8. Aug 2005, 08:35

Beitragvon Gast » Do 27. Okt 2005, 17:25

die kann ned gesteigert werden....reichen dir deine 1000 samen pro sekunde nich? ;)
naja kein plan wie man die erhöhen kann sry ^^"

und mit extremonanie habsch wenig am hut das kommt mir eher vor wie ne art sucht
Gast
 

Beitragvon Gast » Do 27. Okt 2005, 20:46

onanieren macht süchtig!!! *junkie* :roll:

Vielleicht (weis aber nicht, hab nur schlussgefolgert...) kannst ja steigern indem de deine Eier dran "gewöhnst"!

Den es ist ja auch zB. bei der Sterilisierung so das die Hoden irgendwie anfangen sich dran zu gewöhnen und nur noch so wenig herstellen wie der Körper abbauen kann!

LG
Azalin
Gast
 

Beitragvon Gast » Do 27. Okt 2005, 20:55

Sorry, völlig daneben! Die spermienproduzierenden "Eier" lassen sich entwöhnen, die Sperma produzierenden Drüsen Prostata und Bläschendrüse nicht. Selbst Sterilisierte haben normale Ejakulationen. Und was die "Entwöhnung" der Spermaherstellung betrifft, frag mal die Contest-Mitstreiter, wie wenig davon zu spüren ist
Gast
 

Beitragvon Gast » Do 27. Okt 2005, 20:57

achso.....

Na dann weis ich ja jetzt bescheid!

Ich hatte auch nur vermutet!

LG
Azalin
Gast
 

Beitragvon Caribic2005 » Do 27. Okt 2005, 21:22

In Extrem-Fällen schaffe ich bis zu vier Höhepunkte täglich. So richtig geil ist das aber nicht, besser man macht zwischendurch eine Pause und zögert den Höhepunkt hinaus. Auch wird der Penis nach dem zweiten Höhepunkt nicht mehr so richtig steif vom rubbeln.

Ich hol mir halt meistens täglich einen runter, wobei ich über den Tag und die Nacht verteilt immer mal wieder ohne abzuspritzen onaniere. Kann ich nur empfehlen. Den kleinen Freund einfach ein bisschen bearbeiten. Dann einen Spaziergang machen. Ihn dann wieder bearbeiten. Dann einen Kaffee trinken. Wieder ein bisschen Handarbeit. Normales Fernsehprogramm. Und so weiter. Wenn man gut ist, wixt man mehrere Stunden am Tag, schön verteilt.
Caribic2005
 
Beiträge: 51
Registriert: So 16. Okt 2005, 19:43
Wohnort: NRW

Beitragvon Gast » Fr 28. Okt 2005, 16:52

In Extrem-Fällen schaffe ich bis zu vier Höhepunkte täglich. So richtig geil ist das aber nicht, besser man macht zwischendurch eine Pause und zögert den Höhepunkt hinaus. Auch wird der Penis nach dem zweiten Höhepunkt nicht mehr so richtig steif vom rubbeln.

Ich hol mir halt meistens täglich einen runter, wobei ich über den Tag und die Nacht verteilt immer mal wieder ohne abzuspritzen onaniere. Kann ich nur empfehlen. Den kleinen Freund einfach ein bisschen bearbeiten. Dann einen Spaziergang machen. Ihn dann wieder bearbeiten. Dann einen Kaffee trinken. Wieder ein bisschen Handarbeit. Normales Fernsehprogramm. Und so weiter. Wenn man gut ist, wixt man mehrere Stunden am Tag, schön verteilt.


Hmm, es ist Wochenende... Das werde ich mal probieren. ^^
Gast
 

Beitragvon Gast » Sa 29. Okt 2005, 14:54

;)
Das mit dem Langzeitwichsen ist nicht schlecht. Kenne ich aus eigener Erfahrung, ich mache das auch sehr gerne, weil man dann da so aufgegeilt ist und es dann, wenn man es zu Ende bringt einen Superorgasmus bekommt. Denn, es juckt immer so schön, so oft man es selber macht, es aber nie zum Ende kommen lässt. Ich liebe es, wenn es dann so schön juckt :!:
Gast
 

Beitragvon pe-pe » Sa 29. Okt 2005, 19:12

also mein häufigstes war 2 mal am tag abgespritzt.
aba beide male kam noch viel raus.
als ich dann zwar 4mal am tag probiert hab (aber nur 2mal kam) war mein schwanz an einer stelle wund gerieben
=>ne woche kein wichsen :oops:
Benutzeravatar
pe-pe
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 20. Sep 2005, 17:10
Wohnort: 1990

Beitragvon Caribic2005 » So 30. Okt 2005, 17:13

@ pe-pe
das mit dem Wundwixen kenne ich - ein ganz kleiner Riss in der Vorhaut, wenn man es übertreibt. Da hilft nur Salbe, ein bisschen warten bis es verheilt. Ich bin nicht beschnitten. Man darf halt nicht loswichsen, wenn man noch gar keine Lust hat.
Caribic2005
 
Beiträge: 51
Registriert: So 16. Okt 2005, 19:43
Wohnort: NRW

Beitragvon My Block » So 4. Dez 2005, 15:07

ich onanier auch schon mal 6 oder mehr mals täglich. Aus langeweile oder aus Geilheit. Nachdem dritten mal kam aber nichts mehr raus. Die Produktion kann nicht gesteigert / beeinflusst werden.
Benutzeravatar
My Block
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 23:18
Wohnort: NRW

Beitragvon FuckMeLife » Do 8. Dez 2005, 17:02

ich machs mir auch öfter und manchmal auch nur so und ziemlich lange oder über den tag verteilt, aber leider habe ich meistens keine zeit dafür. wenn ihr nur zur schule geht, wenig lernen müsst oder sonst keine verpflichtungen habt, dann könnt ihr das vielleicht machen...

grundsätzlich soll das mal spaß machen und befriedigen....und kein stress und kein muss darstellen!
Benutzeravatar
FuckMeLife
 
Beiträge: 146
Registriert: Mo 12. Sep 2005, 13:35
Wohnort: Hessen

Beitragvon Gast » Sa 10. Mär 2007, 10:50

hab ich schon öfters gemacht, meistens am wochenende odder in ferien. ich denk ma es is klar dass nach 3-4 mal nich mehr viel bzw kein sperma kommt und de schwanz tut danach auch ein bisschen weh
Gast
 

Beitragvon Gast » Di 13. Mär 2007, 15:18

Langzeitwichsen is hammergeil! :D erstmal die geilheit die stetig anwächst und am Ende spritzt man immer schön viel ab. so 2-3 stunden mit kleinen pausen zwischendurch hab ich auch schon geschafft... kann ich nur empfehlen!!! :twisted:
Gast
 

Beitragvon josua » Di 13. Mär 2007, 15:50

sechs orgasmen ist schon toll. wenn ich gut drauf bin. schaffe ich 4 mal, dann kommt beim letzten mal nur noch ganz wenig. wenn ich aber viel abspritzen will, wichs ich über mehrere stunden immer mit unterbrechungen und höre immer vor dem höhepunkt auf. fällt mir aber meist schwer
Zuletzt geändert von josua am Di 13. Mär 2007, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.
josua
 
Beiträge: 85
Registriert: Do 1. Mär 2007, 08:08

Beitragvon Richie » So 18. Mär 2007, 18:28

ich hab auch schon öfters bis zu 8 mal am tag gewichst aber danach tat mir immer der schwanz weh=(
Benutzeravatar
Richie
 
Beiträge: 2686
Registriert: Sa 17. Mär 2007, 23:48
Wohnort: FFM

Beitragvon nabend » Mi 28. Mär 2007, 18:23

8 mal wie richie hab ich noch nicht geschafft, aber so 4, 5 mal kommt öfters vor, wenn ich zeit hab. das ganze schön über den tag weg oder bis in die nacht hinein - vor allem zeit lassen beim wichsen und lange rauszögern, bis es kommt! und nach einem abgang einfach nach einer weile wieder ein paar videos gucken und dabei anfangen zu wichsen ... - wenn man sich zeit lässt, ist auch nix mit wund werden ;)
Benutzeravatar
nabend
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 16. Jun 2005, 18:03
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon The Punisher » Mi 28. Mär 2007, 18:24

also ich hab mal 5 mal am tag gewixxt aber danach tut mir der schwanz so weh ich machs lieber 1 mal am tag und ab un zu ein paar tage nit
~Der Feind deines Feindes ist dein Freund~
Benutzeravatar
The Punisher
 
Beiträge: 621
Registriert: So 10. Okt 2004, 19:05
Wohnort: Deathland

Beitragvon Christian » Mi 28. Mär 2007, 19:41

also ich mache es wenn ich zeit dazu habe auch mehrmals am tag. jedoch lasse ich mir da immer zeit, schließlich kommte s ja nicht auf die menge an, sondern wie man es macht. jedoch is man an manchen tagen so geil das man es mehrmals machen will!^^
~ xXx ~
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 238
Registriert: Mo 26. Mär 2007, 17:43

Beitragvon stefffan » Mi 28. Mär 2007, 23:23

also wenn ich mal nen tag ganz frei habe wichse ich auch schon mal sehr oft... auch öfter als 6 mal.

Hab mir bisher noch keine Gedanken darüber gemacht wie man die Spermaproduktion steigern kann.
Ist doch Latte, ich will ja keine Kinder damit machen ;)
aber so 4-5 mal kommt schon Sperma, danach wirds mau.
Benutzeravatar
stefffan
 
Beiträge: 369
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 11:06

Nächste

Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Greenboy und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de