Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon buly » Mi 12. Okt 2011, 12:33

Lieber Peter

- schneide einer PET Cola Flasche 0,5l den Hals ab; ca bei Durchmesser 40mm;
- schneide unten ein Loch von ca 15 mm;
- nimm einen dünnen Gummi Einweghandschuh, führe ihn in die Flasche und befestige ihn oben rundherum am Rand mit Elektrikerisolierband;
- ziehe 2 - 3 Finger des Handschuhs durch das untere Loch, spanne ein wenig die Handschuhe und befestige die "Finger" mit Elektrikerisolierband;
- nun hast du eine konische Vagina deren Enge du noch durch zusammendrücken beeinflussen kannst;
- einige Trofen Gleitgel oder Speichel - und los geht's - am besten sitzend vor dem PC!

Mein Hit - noch bald besser als eine echte Vagina!

Gruss:
Buly
buly
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 12:19

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon SpaeterPeter » Sa 22. Okt 2011, 16:51

AXe hat geschrieben:Hast du es schonmal mit so nem Eisbeutel versucht? also die Beutel die man auf Schwellungen etc. drauftut..
Einfach in die Mikrowelle reinhauen und warten bis es schön warm wird. Dann ein paar etwas größere Gummis drum wickeln damit du es besser halten kannst. Dann noch Baby öl oder Gleitgel reinschmieren und los gehts ;D

Bin zwar erst 15 und hatte noch kein sex aber an nem Vaginagefühl könnts vielleicht ansatzweiße rangekommen.
Durch das erhitzen in der Mikrowelle ist es etwas wärmer als die Durchschnittskörpertemperatur und von der größe und breite passts denk ich mal auch..


Hmm, ich hab keine Mikrowelle. Geht das auch zum Beispiel in heißem Wasser? Und kann man die Eisbeutel danach nochmal einfrieren und wieder benutzen?
SpaeterPeter
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 26. Mai 2011, 19:55
Wohnort: Stuttgart

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon wirbel1980 » Di 25. Okt 2011, 11:00

Mann, das ist ja ein Riesenaufwand. Klar, ich wixe ja auch regelmäßig, aber in Berlin und Frankfurt kannst Du für um die 30 Euro ne richtige Vagina kriegen. Ich habe mir auch schon für wenige Euro einen abwixen lassen, etwa wenn mir die Frau doch zu seltsam vorkam (Bahnhofsgegend)
wirbel1980
 
Beiträge: 82
Registriert: Do 28. Sep 2006, 14:51

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Hormontherapeut » Mi 26. Okt 2011, 13:52

Naja, wenn man sich schon der Prostitution zuwendet, dann sollte man meiner Meinung nach wenigstens das Geld aufbringen für ein ordentliches Bordell, anstatt den Straßenstrich zu frequentieren.
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon luv6ex » Di 8. Nov 2011, 23:40

Seltsam ! Habe mir nun auch Fleshlight zugelegt , habe aber nur aus Fun darin investiert . Hatte schon oft Vaginalsex mit Gummi usw.

Seltsam ist , dass es sich für mich genauso mit der Fleshlight anfühlt , als sei ich wirklich mit Kondom in einer Muschi . Also das Gefühl ohne in die Fleshlight einzudringen usw und mich damit zu masturbieren fühlt sich für mich wirklcih so an wie vaginal mit Kondom .

Hat noch jmd. die Erfahrung gemacht ? Persönlich finde ich oral am intensivsten und Vaginal ähnelt
oral ja schon ein Wenig vor allen Dingen , wenn man das Vergnügen hat ihn in die Wange einführe zu dürfen ohne das die Zähne im Weg stehen ist es geil ...hat jeder sein Spaß dran bei uns .

Mir kann auch jmd per PN Nachricht senden dazu .

Vergiss das mit dem Vaginalgefühl. Vaginal ist schön und verbindet , aber es ist rein für die optische Befriedigung . Es sieht halt sehr gut aus , aber vom Gefühl ist es nicht so aufregend wie das deutlich intensivere Oralvergnügen.
Auch Anal ist was schönes , aber ist halt meistens nur am Anfang eng und dahinter weit und so mit noch unaufregender als Vaginalsex wo es oftmal am Eingang weit ist , aber dann immer enger wird und so mit der beste Freund schön stimuliert wird !

Am schönsten ist oral mit viel Lippeneinsatz und feucht oder mit Zunge oder gleich nur mit der Zunge auf ser Unterseite von unten nach oben lecken lassen . Auch mal in die Wange rein tut nicht weh und stimuliert noch zusätzlich . Viele lassen beim Blasen immer den Mund auf einer Stelle mit den Lippen am Penis und bewegen den Kopf dann vor und zurück . Am Besten finde ich es aber wenn die Lippen wirklich komplett über den Pimmel geschoben werden ohne an einer gewissen Stelle zu verharren oder drauf zu pressen. Das kann nichts toppen , auch kein vaginal oder anal.
luv6ex
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 13:45

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon SpeichelLecker » Mo 19. Dez 2011, 22:57

Hey Leute
BIn zwar Grade im Forum für Jungs aber mein Feund hatte eine Idee,undzwar Kauf die Schwimmflügel und Blase sie nach Belieben auf und zu etwas Gleitgel in die Mitte!
Viel Spaß mit deinem Jonny :p
SpeichelLecker
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 20:43

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon nili911 » Di 24. Jan 2012, 23:17

Ich habe mal von einem Freund gehört der das auch gemacht hat. Jeder hat doch eine Banane zuhause oder? Die Banane schälen, aber nur zur hälfte dann die Bananenschale aufwärmen am besten in der Mikrowelle aber nur Lauwarm. Dann gehts früsch ans Werk!!!!! Habs auch versucht geht sehr gut!!!
nili911
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 24. Jan 2012, 23:00

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon pipapo » Sa 4. Feb 2012, 21:35

Hat sonst noch jemand eine Idee wie man was möglichst flutschiges enges und warmes hinbekommt? :lol:
Bin auch schon ewig auf der Suche danach. Und welches FL-Insert ist am realistischsten? Sind die bei Amazon am billigsten? Hab über die Suche nichts gefunden.
pipapo
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 21:32

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon pipapo » Sa 4. Feb 2012, 22:58

Hat noch jemand eine Idee? Bin nämlich auch schon eeeewig auf der Suche :lol:
Das realistischste FL-Insert ist doch Lotus oder? Und die gibts nirgendwo günstiger als bei Amazon? :D
pipapo
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 21:32

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon neovo » Mo 30. Apr 2012, 19:57

Andere alternativ ist sowas

http://imageshack.us/photo/my-images/96/verkleidung.jpg

das ist eine ummantelung von Heiz Rohren oder Kaltwasser Rohre.

am besten das ende mit einem Decker vom z.b Rasierschaum .-)

http://imageshack.us/photo/my-images/35 ... idung2.jpg

vllt in der mitte noch kabelbinder oder Isolierband / Tape

vaseline oder gleitcreme und spass haben.
Am besten bietet es sich an gegen eine Wand die typischen bewegungen vorzunehmen :mrgreen:
neovo
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 19:00

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Hiro » Mo 8. Feb 2016, 23:51

Vielleicht bist du ja in Zwischen volljährig geworden.....oder gar ne echte Vagina gefickt?
Also nix wie ne Fleshlight besorgen! Wirst dein blaues Wunder damit erleben!
Hiro
 
Beiträge: 273
Registriert: Do 11. Apr 2013, 13:26

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Vicente » Mi 30. Mär 2016, 19:52

Gibt es eigentlich ein Sex toy für Männer das man wie eine vagina verwendet dabei aber vibriert? So dass man nur den schwanz hinein steckt und das Ding einen massiert
Vicente
 
Beiträge: 366
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 11:23

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Lena » Do 31. Mär 2016, 17:15

Such dir ne Freundin, die lässt dich für lau an ihre ran. Und das Feeling ist auch noch täuschend echt!
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2463
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon RichieJ » Do 31. Mär 2016, 22:03

:lol: :lol: :lol:

Dem kann ich mich (erfahrungsgemäß ;) ) nur anschließen :D
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 173
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:25
Wohnort: Rheinland

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Blumator » Do 31. Mär 2016, 23:03

Lena hat geschrieben:Such dir ne Freundin, die lässt dich für lau an ihre ran. Und das Feeling ist auch noch täuschend echt!


Na so ganz für lau sicherlich nicht :D :lol:

sorry is jetzt etwas böse, is aber nicht so gemeint. ;)

außerdem lässt sie ihn meistens auch selten am ersten tag ran. ;)

so einfach sich ne Freundin zu "suchen" ist es auch wieder nicht.

Es soll in der Tat Menschen (Männer) geben für die das das schwerste überhaupt ist.
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1632
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon RichieJ » Do 31. Mär 2016, 23:15

Hat ja auch niemand gesagt, dass es einfach wäre ;)
Man muss sich schon ein bißchen ins Zeug legen, um eine Freundin zu finden.
Aber wenn man hier so mitliest, wirkt es teilweise so, dass mehr Energie darein gelegt wird, sich eine künstliche Muschi zu bauen, anstatt ein Mädchen zu daten, mit dem man seine Wünsche "am lebenden Objekt" ausprobieren kann :D
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 173
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:25
Wohnort: Rheinland

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Lenn94 » Fr 1. Apr 2016, 16:35

Um das "realistische Vaginagefühl" zu erzeugen kommt man meiner Erfahrung nach nicht an einer echten Vagina vorbei. ;) Um es annähernd zu erreichen, braucht man eine gute Fleshlight. Ich empfehle, ein bisschen Geld zu investieren, anstatt sich stundenlang mit irgendwelchen Bastelarbeiten, ausgedachten Konstruktionen etc. zu beschäftigen, die dann am Ende doch nicht den erwünschten Spaß bringen.
Lenn94
 
Beiträge: 58
Registriert: So 8. Aug 2010, 13:37

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Jerkorado » So 3. Apr 2016, 17:30

Hab nie irgendwas gebastelt. An die echte Nähe zu einer Frau kommt sowieso nichts ran und wenn dann investiert man in ein Fleshlight. Die sind schon sehr geil teilweise. Ich habe wirklich eine gute Selbstbeherrschung und spritze auch bei Edging kaum mal aus versehen ab. Mit den Teilen ist es aber doch regelmäßig passiert, dass ich einfach nicht mehr aufhören konnte.
Jerkorado
 
Beiträge: 62
Registriert: So 3. Apr 2016, 15:40

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Bremerhavener » Di 5. Apr 2016, 18:32

Ich bin aktuell ca. 2 Wochen Besitzer eines Masturbators. Es ist ein Luxus Japan-Masturbator aus einem Online Sex-Handel. Nach dem ich ihn ausgepackt habe konnte ich es kaum abwarten, diesen auszuprobieren. Die Öffnung sieht aus wie eine Muschi - vielleicht ein wenig kleiner und die Farbe ist nicht ganz originalgetreu, aber mit ein bisschen Fantasie.... Egal, ich will das Dingen ja nicht betrachten sondern damit wichsen. Mit der Hand auf die entsprechend notwendige Härte angewichst, mit Gleitmittel eingeschmiert und rein "in die gute Stube". Es war ein sehr, sehr gutes Gefühl - ja eine echte Vagina fühlt sich auch "echter" an, aber wirklich schon sehr realistisch. Und vielleicht auch deswegen sehr schnell abgespritzt.
Seit dem wurde er mehrmals benutzt - meine Frau hat einmal zugesehen und fand es nicht ganz so prickelnd, ich hatte gehofft, dass sie mir mal dabei hilft, aber wenn, so meinte sie, dann nur Handbetrieb ohne. Aber als Ausgleich "für sie" darf ich es dann doch alleine benutzen.
Bremerhavener
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 10:45

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon RichieJ » Di 5. Apr 2016, 20:35

Wieso sollte sie dir mit dem Masturbator dabei helfen? Da könnt ihr doch lieber Sex haben, dann hast du auf jedenfall ein realistisches Vagina-Gefühl.
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 173
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:25
Wohnort: Rheinland

VorherigeNächste

Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de