Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Lena » Di 5. Apr 2016, 20:59

Blumator hat geschrieben:
Lena hat geschrieben:Such dir ne Freundin, die lässt dich für lau an ihre ran. Und das Feeling ist auch noch täuschend echt!


so einfach sich ne Freundin zu "suchen" ist es auch wieder nicht.

Es soll in der Tat Menschen (Männer) geben für die das das schwerste überhaupt ist.


Ok, dann eben eine Sexbekanntschaft!
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Bremerhavener » Mi 6. Apr 2016, 05:40

An RichieJ: Meine Frau und ich führen ein sehr gute Sex-Leben und sind gegeneinander sehr offen und neugierig auf etwas neues. Nun ist vaginaler Sex bei meiner Frau wegen des fortgeschrittenen Alters nicht mehr so angesagt - ich im Gegenteil besitze eine starke Libido. Um meine Geilheit zu befriedigen suchen und finden wir viele Spielarten, die über Blasen und Handbetrieb hinausgehen. Und Du kannst Dir hoffentlich vorstellen, wie es ist, wenn Deine Frau Dich nur mit Wörtern und "Ansichten" geil macht.... :lol: :lol: :lol:
Bremerhavener
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 10:45

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon RichieJ » Mi 6. Apr 2016, 13:08

Ahh, ok. Danke für die Erklärung ;)
Wie alt seid ihr denn?
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 167
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:25
Wohnort: Rheinland

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Blumator » Do 7. Apr 2016, 04:18

Lena hat geschrieben:Ok, dann eben eine Sexbekanntschaft!


:lol: Das ist für mich mindestens genauso schwer. ;) :( :shock:
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1628
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Hormontherapeut » Do 7. Apr 2016, 11:31

This! Danke Blumator, wollte es selbst nicht sagen, damit es nicht wieder heißt: jaja Hormi Du Jammerlappen. :mrgreen:

Habe nicht mal ne Sexbekanntschaft auf der angeblichen Sex App Tinder gefunden. Gibt eben auch Leute wie uns. Und die kommen dann ins Tüfteln und Basteln. :mrgreen:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon lustwichser » Do 7. Apr 2016, 13:33

Ich hatte bevor ich mit meiner Freundin zusammen gekommen bin (keine Ahnung wie ich das eigentlich geschafft habe :P ) auch viele Jahre niemand.
Irgendwie hat es mit einer Freundin nicht geklappt und eine Sexbekanntschaft zu finden war noch unmöglicher für mich. :lol:



Zurück zum Thema:

Früher hab ich gerne mit Pringlesdosen experimentiert.
Die hab ich mit allem möglichen gefüllt und dann einfach ein Kondom rein und über den Rand gestülpt und los ging's.
Ob das jetzt realistisch war, naja wohl eher nicht :P , aber es brachte Abwechslung und Spaß! :D
Und das ist mir eigentlich viel wichtiger wie zu versuchen das echte Gefühl zu erzeugen.
Signatur vom Admin hinzugefügt.
Benutzeravatar
lustwichser
 
Beiträge: 67
Registriert: So 3. Jun 2012, 23:49

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Blumator » Do 7. Apr 2016, 16:35

Hormontherapeut hat geschrieben:This! Danke Blumator, wollte es selbst nicht sagen, damit es nicht wieder heißt: jaja Hormi Du Jammerlappen. :mrgreen:

Habe nicht mal ne Sexbekanntschaft auf der angeblichen Sex App Tinder gefunden. Gibt eben auch Leute wie uns. Und die kommen dann ins Tüfteln und Basteln. :mrgreen:


Naja gebastelt oder sowas hab ich noch nie. Hab meine Fleshlight die ich ab und zu bumse. :mrgreen: :lol:

Ich weiß das nichts mit einer echten Mumu zu vergleichen ist.
Aber eine Fleshlight kommt dem doch sehr nahe.

Es ist jetzt auch net so das ich wahnsinnig oft Sex hatte in meinem Leben. Das letzte mal ist auch schon eine gefühlte Ewigkeit her. Weiß wirklich nicht mehr wie das ist.

Ich hab mich mittlerweile aber auch so halbwegs damit abgefunden das ich sehr wahrscheinlich nie wieder Sex haben werde, klar ich könnte ja in Puff, aber das ist auch nur schnell schnell und irgendwie bäh, mag ich nicht mehr.

Mir ist bewußt das ich mich ein wenig lächerlich mache und wahrscheinlich auch total dämlich anstelle...
Aber es kann nicht jeder Kerl nen super toller Hecht sein. Denkt über mich was ihr wollt. :D :mrgreen:

Verdammt, wollte gar net so viel schreiben und rumjammern... :lol:
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1628
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Jerkorado » Do 7. Apr 2016, 16:52

Also mit Mitte 30 sich damit abzufinden nie wieder Sex zu haben ist wirklich keine gute Einstellung.
Du solltest die Suche nach einer Partnerin definitiv nicht aufgeben.

Was Pay Sex angeht kannste dir auch eine gute Escort suchen die GF6 macht. Das ist nicht schnell schnell und auch von der Atmosphäre anders als im Laufhaus.
Jerkorado
 
Beiträge: 62
Registriert: So 3. Apr 2016, 15:40

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Blumator » Do 7. Apr 2016, 16:55

Aber wer groß sucht, findet doch eh nichts, sagt man doch so, oder?

Jerkorado hat geschrieben:Was Pay Sex angeht kannste dir auch eine gute Escort suchen die GF6 macht. Das ist nicht schnell schnell und auch von der Atmosphäre anders als im Laufhaus.


Aber kostet sicherlich auch nicht gerade wenig. :D
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1628
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Jerkorado » Do 7. Apr 2016, 17:03

Gut, ist sicher besser unverkrampft an die Sache ranzugehen. Aber es klang eher nach Aufgabe als nach entspannter Suche :)

Es hängt von der Region ab. So zwischen 100 und 150 Euro eine Stunde. Drunter geht zwar auch, aber das oft Abzocke oder sonst irgendwie komisch. In jedem Fall vorher gut über die Dame der Wahl informieren sonst verbrennt man leicht mal Geld.
Jerkorado
 
Beiträge: 62
Registriert: So 3. Apr 2016, 15:40

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Blumator » Do 7. Apr 2016, 17:18

Jerkorado hat geschrieben:Gut, ist sicher besser unverkrampft an die Sache ranzugehen. Aber es klang eher nach Aufgabe als nach entspannter Suche :)


Ich suche weder verkrampft noch entspannt.

In gewisser Weise habe ich Aufgegeben, ja.
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1628
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Fritzi » Do 7. Apr 2016, 23:34

@ Hormontheapeut und Blumator,
ich könnte euch schütteln bis zum geht nicht mehr :!: :!: :(

Hier kommt ihr so sympathisch rüber und ich kann mir nicht vorstellen, dass das im realen Leben nicht klappt mit den Frauen !?
Geht notfalls zum Nähkurs, leiht euch einen Hund oder Tiger zum Spazieren gehen, da kann man auch sofort Kontakte knüpfen, oder rennt mit geliehenem Kinderwagen die Dorfstraße rauf und runter,
lernt Stricken..........
Es gibt so viele Mädels, die einen Partner suchen! Beeilt euch, die vertrocknen sonst ! :lol:

Ich glaub an euch !!

LG F. :)

PS: Echte Vagina fühlt sich warm und weich, erfrischend feucht pulsierend an; die Anstrengung
lohnt sich :)
Fly me to the moon
Fritzi
 
Beiträge: 213
Registriert: Do 8. Feb 2007, 16:46

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Hormontherapeut » Fr 8. Apr 2016, 11:16

Blumator hat geschrieben:Es ist jetzt auch net so das ich wahnsinnig oft Sex hatte in meinem Leben. Das letzte mal ist auch schon eine gefühlte Ewigkeit her. Weiß wirklich nicht mehr wie das ist.
...
Ich hab mich mittlerweile aber auch so halbwegs damit abgefunden das ich sehr wahrscheinlich nie wieder Sex haben werde, klar ich könnte ja in Puff, aber das ist auch nur schnell schnell und irgendwie bäh, mag ich nicht mehr.

Mir ist bewußt das ich mich ein wenig lächerlich mache und wahrscheinlich auch total dämlich anstelle...
Aber es kann nicht jeder Kerl nen super toller Hecht sein. Denkt über mich was ihr wollt. :D :mrgreen:


Blumator, Du mein Bruder im Geiste! ;) Ich denke jedenfalls nicht schlecht über Dich, denn ich kenne die Situation exakt genauso. Nicht jeder Mann ist gleich bei jeder Frau auf dem Radar, nicht jeder ist ein "Checker", "Aufreisser", oder "Pick-up Artist". Und ich bin der Meinung, dass solche Männer wie wir, Blumi, es gerade in der heutigen Zeit wesentlich schwerer haben, beim anderen Geschlecht zu landen. Was Jemand, der mehr oder weniger regelmäßig Sex hat auch kaum nachvollziehen kann ist, was es mit einem macht, wenn man teilweise jahrelang nicht schafft, mit einer Frau intim zu werden. Aber ich will auch nicht zu offtopic werden.

@Fritzi:
Sympathisch und nett allein reicht halt nicht. Es gibt gewisse charakterliche und optische Eigenschaften, die beim Großteil der Frauen gut ankommen. Hat man die nicht, wird es halt eng. Manches kann man sich aneignen, anderes nicht.
Auf welchen Typ Mann "die Frauen" stehen, hat mir meine Kollegin gerade die Tage wieder deutlich unter die Nase gerieben. Sie sagte mir nämlich, sie stehe auf Machos und hätte zufällig auch einen Italiener kennen gelernt, der diese Kriterien erfüllt. Und so eine Aussage höre ich eigentlich immer wieder. Gut, vielleicht bin ich eifersüchtig auf diesen Männertypus, aber ich kann mit solchen Typen überhaupt nix anfangen. Und so will ich sicher nicht sein. Dann leg ich mir lieber ne Fleshlight Kollektion zu. :mrgreen:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Jerkorado » Fr 8. Apr 2016, 12:02

Ich hatte selbst schon Phasen im Leben wo ich dachte ich finde nie wieder eine Frau. Hat mit Depressionen bzw. zerstörtem Selbstbewusstsein zu tun. Dem kann man entgegenwirken mit Sport zB, in meinem Fall Fitness und Kampfsport(!).
Ich bin selbst ziemlich schüchtern, zumindest was das ansprechen von Frauen angeht. Traue ich mich fast nie. Kann sich aber lohnen :) Ich bin jedenfalls kein Checker und bestimmt kein Macho.
Es ist auch Quatsch, dass alle Frauen auf Machos stehen!
Besuche bei käuflichen Frauen helfen übrigens auch dabei die Scheu vor dem weiblichen Geschlecht zu überwinden, gerade wenn man sehr lange keinen Körperkontakt hatte. Oder auch für ein kleines Gesprächstraining, da die Damen wenn sie gut sind ziemlich locker drauf sind und auch Erfahrung haben mit sehr schüchternen Männern.
Jerkorado
 
Beiträge: 62
Registriert: So 3. Apr 2016, 15:40

Re: Realistisches Vaginagefühl erzeugen

Beitragvon Vicente » Fr 2. Jun 2017, 16:31

könnt ihr mir einen masturbator empfehlen, denn man einfach über den schwanz stecken kann, einschaltet und dann entspannt hinliegen kann? habe zwar einen, aber dieser würde immer umfallen sobald ich ihn aus der hand nehme. würde gerne mal ohne einsatz meiner hände zum orgasmus kommen
Vicente
 
Beiträge: 356
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 11:23

Vorherige

Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de