Spieltipps für die heiße Sommernacht

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?

Spieltipps für die heiße Sommernacht

Beitragvon WWFan » Mo 12. Jul 2010, 10:05

....und darüber hinaus!

Wenn ich in einer warmen Sommernacht einmal nicht einschlafen kann und keine Lust auf den "Klassiker" habe, nehme ich schon einmal einen Eiswürfel und gehe mit ihm auf Wanderschaft über Gesicht, Brust, Bauch und natürlich über die Lenden. Wenn ich vorsichtig die Eichel etwas "eingefroren" habe, sind die Nerven weniger empfindlich und ich kann so länger onanieren. Dazu fühlt sich ein nasser, kalter Schwanz meiner Meinung nach in der Hand einfach klasse an.

Habt ihr weitere Tricks speziell für eine heiße Sommernacht?
Benutzeravatar
WWFan
 
Beiträge: 477
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 20:58
Wohnort: Westdeutschland

Re: Spieltipps für die heiße Sommernacht

Beitragvon LayaYana » Mo 12. Jul 2010, 12:09

Ich nehm mir ein nasses Handtuch mit ins Bett, vorher gehts unter die Dusche, Haare bleiben nass. Masturbiert wird nicht, da schwitzt man nur wieder und dann kann ich nicht schlafen. Also wenn, dann vor der Dusche, in der Dusche, beim Baden, im Wasser. Wasser, Wasser, Wasser ;)
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: Spieltipps für die heiße Sommernacht

Beitragvon WWFan » Mo 12. Jul 2010, 16:08

Zugegeben, die derzeitigen Temperaturen bei Nacht sind nicht immer (aber immer öfter) anregend. Aber es gibt ja noch etwas mildere Sommernächte. ;)
Benutzeravatar
WWFan
 
Beiträge: 477
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 20:58
Wohnort: Westdeutschland

Re: Spieltipps für die heiße Sommernacht

Beitragvon CoolMcCool » Mo 19. Jul 2010, 09:01

Ich schwitz eigentlich ganz gerne beim Sex und beim Wichsen. Deshalb wichs ich bei dem Wetter öfter als sonst.

Manchmal benutz etwas gekühlte Gleitcreme dafür, dass fühlt sich toll an auf der Eichel, sollte aber nicht zu kalt sein.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Spieltipps für die heiße Sommernacht

Beitragvon bigJohn » Do 22. Jul 2010, 01:30

LayaYana hat geschrieben:beim Baden, im Wasser. Wasser, Wasser, Wasser ;)


Ich will eine Badewanne. Oder zumindest eine bessere Dusche, für die es auch Stöpsel gibt die passen. Ich möcht schon seit längeren unter Wasser onanieren und überlege dafür ein Planschbecken zu kaufen, dass ich in der Wohnung aufstelle. Ich habe aber Angst das es kaput geht. Hat jemand eine bessere Idee oder Erfahrung?
bigJohn
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:00

Re: Spieltipps für die heiße Sommernacht

Beitragvon WWFan » Sa 31. Jul 2010, 17:07

CoolMcCool hat geschrieben:Manchmal benutz etwas gekühlte Gleitcreme dafür, dass fühlt sich toll an auf der Eichel, sollte aber nicht zu kalt sein.

Du legst die Tube dafür wahrscheinlich kurz (wie lange?) in den Kühlschrank, wa!? Mit dem Eisfach sollte man sicherlich bei Gleitgels auf Wasserbasis sehr aufmerksam sein, sonst gibt's Eis am Stiel. Ist auf jeden Fall ein super Tipp, Danke.
Benutzeravatar
WWFan
 
Beiträge: 477
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 20:58
Wohnort: Westdeutschland

Re: Spieltipps für die heiße Sommernacht

Beitragvon LayaYana » Sa 31. Jul 2010, 18:07

Ich hab für meine Tochter auch Indoor-Planschbecken. Wenn du da nicht wild drinrumtobst und vorsichtig bist wo du es aufstellst geht es. Aber leg halt vorsichtshalber ne Menge Handtücher aus.
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: Spieltipps für die heiße Sommernacht

Beitragvon cityman » Sa 19. Mai 2012, 04:29

Gerade in besonders schwül-heißen Sommernächten fordere im mich extrem heraus!
Ich achte auf eine besonders hohe Raumtempratur, indem ich meine Balkontür schließe. Dann fahre ich meine Holztruhe und hole mir ganz dicke und kratzige Wolldecken haraus und decke mich damit so dick und fest zu, wie es mir möglich ist! Abgesehen davon, dass ich dadurch einen besonders geilen Orgasmus bekomme, steht mein völlig nackter Körper voll im Saft. Ein Wahnsinns-Gefühl!

cityman :o
cityman
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:57
Wohnort: Wollhöhle

Re: Spieltipps für die heiße Sommernacht

Beitragvon froland2 » Mi 23. Mai 2012, 20:19

Hab ich zuerst mit der eiskalten Dusche entdeckt,
mit mir gewettet, daß ich es eine Zigarettenlänge aushalte,
natürlich nur unten,
dann auch mit Eiswürfeln probiert,
aber zwei Unterhosen sind ratsam,
direkt am Pimmel ist das Eis ( -18°) unangenehm,
Schwanz weiß dann nicht ob er klein oder
hart werden soll,
wird eisenhart und macht
besonders viel Spaß
froland2
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 23:34

Re: Spieltipps für die heiße Sommernacht

Beitragvon GKCxxK1ngJul1xx » Mo 24. Jul 2017, 12:34

LayaYana hat geschrieben:Ich nehm mir ein nasses Handtuch mit ins Bett, vorher gehts unter die Dusche, Haare bleiben nass. Masturbiert wird nicht, da schwitzt man nur wieder und dann kann ich nicht schlafen. Also wenn, dann vor der Dusche, in der Dusche, beim Baden, im Wasser. Wasser, Wasser, Wasser ;)

Bei mir ging es so weit das es so heiss würde das ich ne Badehose angezogen habe entweder aus dem tiefkühler oder nass gemacht. Wenn ein bischen Luft geht...... gibt ne klasse abkühlung
Alles "Zu Spät" für " Westerland "
GKCxxK1ngJul1xx
 
Beiträge: 72
Registriert: Do 12. Jun 2014, 13:10


Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lexi und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de