Sperma schlucken

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Tommii » So 5. Okt 2014, 10:09

Habe es auch mal Probiert. hm na ja. . . mein Ding ist
es nicht. Habe es ausgespuckt
Tommii
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 11:55

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Nickname » So 5. Okt 2014, 13:56

Das schlimme ist ja, dass man erst frisches Sperma hat, wenn man schon garnicht mehr geil ist.... Ich habe dann immer keine Lust das dann noch zu probieren :?
Fragen?? Fragen! :)
Nickname
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 17:51

Re: Sperma schlucken

Beitragvon beautifulagonist » So 5. Okt 2014, 14:02

Dann holt doch Euer Sperma vorher raus, ohne das Ihr einen Orgasmus bekommt, dann bleibt Ihr geil und könnt es probieren ;)
beautifulagonist
 
Beiträge: 423
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Sperma schlucken

Beitragvon chrissi66 » So 5. Okt 2014, 14:03

so geht es mir auch.darum halte ich mich an meinen vorsaft :D
chrissi66
 
Beiträge: 129
Registriert: Mi 25. Jul 2012, 09:53
Wohnort: zu hause

Re: Sperma schlucken

Beitragvon beautifulagonist » So 5. Okt 2014, 14:04

den Vorsaft meine ich aber nicht ;)
beautifulagonist
 
Beiträge: 423
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Nickname » So 5. Okt 2014, 14:41

Also spritzen ohne Orgasmus geht bei mir nicht....
Fragen?? Fragen! :)
Nickname
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 17:51

Re: Sperma schlucken

Beitragvon beautifulagonist » So 5. Okt 2014, 19:50

das kommt mit dem ausprobieren ;)
beautifulagonist
 
Beiträge: 423
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Sperma schlucken

Beitragvon NCIS » Mo 13. Okt 2014, 10:52

Für mich gibt es einfach nichts besseres als nach dem Abspritzen das Sperma zu schlucken. Hat mich zwar am Anfang etwas Überwindung gekostet, aber es schmeckt eigentlich eher neutral und man gewöhnt sich dran.
Für alle, die es mal ausprobieren wollen, aber nach dem Spritzen nicht mehr geil sind: traut euch ruhig. Was soll schon Schlimmes passieren? Ab in den Mund und runter damit. Spart 'ne Menge Taschentücher und wenns doch nicht schmecken sollte, man kann es auch wieder ausspucken.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 753
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: Sperma schlucken

Beitragvon JayKay » Mo 13. Okt 2014, 16:13

Stimmt beim eigenen Saft kann man sich ja nicht mit irgendwas anstecken ;)
JayKay
 
Beiträge: 170
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 19:53
Wohnort: NRW

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Pietzmiet20 » Do 16. Okt 2014, 22:43

Ich denke, das sollte jedem selbst überlassen sein, ob er/sie schlucken will oder nicht, der Geschmack ist ja auch immer unterschiedlich. Ich persönlich schlucke gern, sowohl eigenes, als auch von Sexualpartnern.
Pietzmiet20
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 17:07
Wohnort: RLP | Trier

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Amadeus73 » Fr 17. Okt 2014, 06:44

Selbstverständlich sollte man das jedem selbst überlassen. Man kann ja niemanden zwingen.....

Bei mir ist es so, dass auch ich mein eigenes Sperma schon oft geschluckt habe. Beim Sex kommt das auch des öfteren vor, da meine Liebste es gerne hat wenn sie danach noch ein wenig oral verwöhnt wird. Zwangsläufig kommt dann auch mein Sperma mit meinem Mund in berührung und wird von mir geschluckt.
Andersherum gibt sie mir auch nach dem Blasen gere einen Kuss und ich habe meinen Saft wieder.
Ist doch nichts schlimmes dabei. Wenn ich SB mache ist es zwar eher selten aber es kommt schon vor, dass ich meinen Mund treffe oder so geil bin dass ich es wirklich auflecke.
Amadeus73
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 13. Okt 2014, 12:17
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Re: Sperma schlucken

Beitragvon nino20 » So 14. Dez 2014, 20:34

Bin kein Liebhaber von Sperma, aber Vorsaft liebe ich! Da lecke ich jeden Tropfen, wenn ich ihn nicht grad zum Wichsen brauche.
nino20
 
Beiträge: 303
Registriert: Mi 24. Sep 2008, 11:13
Wohnort: Schweiz

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Thule » Mo 15. Dez 2014, 11:49

Hi.!
Genau!
Da kann ich mich "beautifulagonist" nur anschließen.
Ich mag das auch so am liebsten:
"Spritzen ohne Orgasmus"!
Oder "Teilabspritzen", wie ich es nenne!

Das sind ich jedenfalls für mich die geilste Variante, an den Saft zu kommen, ohne die Geilheit an sich zu verlieren.

Ich bin mir gar nicht mal sicher, ob die Meisten hier überhaupt kapiert haben, was Wir Beide damit meinen.
Aber das ist ja auch kein Wunder; schließlich wusste ich vorher auch nicht, dass es sowas überhaupt gibt, ehe ich es nicht selber erlebt habe.
Früher war es so, wie bei den Meisten:
Wenn der Orgasmus kam, dann war er nicht mehr aufzuhalten; der ganze Saft kam raus, und die Geilheit war weg.
Ich fand das immer doof; und begann zu experimentieren.
Der Auslöser war auch, dass es mir mal versehentlich passierte, dass beim Sex der Orgasmus mittendrin stoppte.
Fand das erst voll ätzend, bis ich spürte, wie wertvoll sowas ist.
Jetzt kann ich das willentlich auslösen und meinen Saft auflecken, da die Geilheit voll bestehen bleibt.
Thule
 
Beiträge: 363
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 09:12
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Daniel_Stud » Mo 15. Dez 2014, 21:37

Thule hat geschrieben:Hi.!
Genau!
Da kann ich mich "beautifulagonist" nur anschließen.
Ich mag das auch so am liebsten:
"Spritzen ohne Orgasmus"!
Oder "Teilabspritzen", wie ich es nenne!

[...]

Ich bin mir gar nicht mal sicher, ob die Meisten hier überhaupt kapiert haben, was Wir Beide damit meinen.


Also ich hab kapiert, was ihr beide gemeint habt und kann dem nur zustimmen: sehr geile Variante. Kennen aber wohl nur Junx, die das edgen beherrschen.
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 17:25
Wohnort: Bayern

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Doreanse » So 6. Sep 2015, 12:15

Ich mag das auch so am liebsten:
"Spritzen ohne Orgasmus"!
Oder "Teilabspritzen", wie ich es nenne!

Da kann ich mich nur anschließen.
Doreanse
 

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Thule » Mo 7. Sep 2015, 13:30

Geil!
Wie ist denn Deine Technik, um teilweise abzuspritzen?
Thule
 
Beiträge: 363
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 09:12
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Doreanse » Mo 7. Sep 2015, 15:24

Thule hat geschrieben:Geil!
Wie ist denn Deine Technik, um teilweise abzuspritzen?


Wie erklärt man es nur?

Ich habe irgendwann versucht, den PONR kurz vorm abspritzen zu unterdrücken (ja, das geht....), so dass ich den eigentlichen Orgasmus nicht bekam aber der Saft schon spritzte. Am besten geht es, wenn man sich so richtig viel Zeit nimmt und permanent stop and go wichst. Ich hoffe, das ist so einigermaßen verständlich!?

Wie du auch schon geschrieben hast, kann man den Saft dann schön aufschlecken und bleibt trotzdem dabei total geil.
Doreanse
 

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Hormontherapeut » Mi 23. Sep 2015, 12:38

Mit ausreichender Übung klappt das tatsächlich ganz gut, dass man Samenerguss und Orgasmus sozusagen entkoppeln kann.
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Thule » Mi 23. Sep 2015, 20:37

Wen genau meinst Du denn mit "man"?
Thule
 
Beiträge: 363
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 09:12
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Kratzbaum » Mi 23. Sep 2015, 22:21

Denjenigen, der das erreichen will.
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2592
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 19:28
Wohnort: Gebärmutter

VorherigeNächste

Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de