Sperma schlucken

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?

Re: Sperma schlucken

Beitragvon penetrationStation » Fr 14. Sep 2012, 20:15

iwas zwischen 1,90-1,95 wird bei mir auch hinkommen.

das mit den armen werde ich mal ausprobieren.
wobei ich es recht praktisch finde zumindest den linken arm "richtig" abzulegen zwecks balance
penetrationStation
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 11:52

Re: Sperma schlucken

Beitragvon G-Moving » Sa 22. Sep 2012, 20:14

Für alle die, die auf's Schlucken stehen, können sich einfach nen kleinen Trichter basteln, dann gibt es auch keine Sauerrei. Ich habe es mit nem Trichter gemacht, weil ich kein Bock auf die große Sauerrei hatte, aber geschluckt habe ich es nicht, sondern ausgespuckt, nur der GEDANKE, es in den Mund zu bekommen ist heiß, aber das Zeug selbst, ist irgendwie ekelhaft (schmeckt bisschen nach Ei :D) und ziehmlich ätzend und aggressiv, ätzt dir den Zahnschmelz weg...
G-Moving
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 23:25

Re: Sperma schlucken

Beitragvon marioparty96 » Mi 26. Sep 2012, 15:49

Ja, das stimmt... :D
marioparty96
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 14:26
Wohnort: Kempten

Re: Sperma schlucken

Beitragvon -Spielefreak- » Mo 1. Okt 2012, 13:05

ach, ist doch viel zu umständlich mit dem Trichter, beine hinten der kopf und rein mit dem zeug, dann landet halt was im gesicht, na und =)
-Spielefreak-
 
Beiträge: 14
Registriert: So 24. Mai 2009, 13:29

Re: Sperma schlucken

Beitragvon marioparty96 » Mo 1. Okt 2012, 16:42

-Spielefreak- hat geschrieben:ach, ist doch viel zu umständlich mit dem Trichter, beine hinten der kopf und rein mit dem zeug, dann landet halt was im gesicht, na und =)


So gelenkig bin ich nich... ;)
marioparty96
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 14:26
Wohnort: Kempten

Re: Sperma schlucken

Beitragvon AEG » Di 2. Okt 2012, 13:09

Mache ich auch oft beine hinterdrnkopf und rein damit... Aber habe bis jetzt nur einmal geschluckt...
Irgendwie ist die lust dann weg auch wenn ich noch ein stender habe... Hat jemand ein tipp wie man das endern kann? Oder bessergesagt gailbleibt oder ein trick trozdem
Zu schlucken...?
Benutzeravatar
AEG
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 24. Jul 2012, 13:34

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Namensloser » So 7. Okt 2012, 22:04

Ich probieremein Sperma gleich auch mal :-)
Mal schauen wie es schmeckt ;)
Selbstbefriedigung ist Liebe mit Jemand, den man sehr, sehr gern hat!
Namensloser
 
Beiträge: 94
Registriert: Di 14. Aug 2012, 14:27

Re: Sperma schlucken

Beitragvon G-Moving » So 7. Okt 2012, 22:58

Jetzt habe ich auch gerade wieder Bock drauf. Naja, gut schmeckt es nicht wirklich. Aber der Gedanke, es von einem anderen ins Gesicht und in den Mund gespritzt zu bekommen, ist schon nicht schlecht.
G-Moving
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 23:25

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Thule » Di 9. Okt 2012, 09:17

An AEG:
Hi!
Klar, gibts da ne Möglichkeit.
Mit ein klein wenig Übung ist es zu schaffen, dass Du geil bleibst, NACHDEM Du gekommen bist.
Der Trick ist einfach der, dass Du den Spritzvorgang stoppst, oder nur teilweise abspritzt.
Denn dann ist es tatsächlich so, dass alle Deine diesbezüglichen Träume in Erfüllung gehen und Du Deinen Saft voll genießen kannst.
Wer es vorher noch nie erlebt hat, kann es kaum glauben.
Und wenn es dann klappt, und Dir der Rotz so ins Gesicht fliegt, ist es eine noch nie dagewesene Erfahrung.

Wer mehr wissen will, einfach anschreiben.
Thule
 
Beiträge: 365
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 08:12
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Sperma schlucken

Beitragvon beautifulagonist » Mi 10. Okt 2012, 05:12

Die Technik im Anfangsbeitrag, habe ich früher auch ausprobiert, jetzt geht das nicht mehr :oops: :lol:

Trotzdem, probiere, bzw. schlucke ich gerne bei der SB mein Sperma, einfach kurz vor dem Höhepunkt auf die Prostata drücken, dann kommt der Samen schon vorher (ohne Orgasmus) :oops:
beautifulagonist
 
Beiträge: 441
Registriert: So 30. Sep 2012, 08:25

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Roman14 » Do 3. Jan 2013, 16:14

noch nicht gemacht aber könnt mal schreiben wie das so ist
Roman14
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 28. Feb 2012, 20:54

Re: Sperma schlucken

Beitragvon gerkroen62 » Do 3. Jan 2013, 17:28

Roman14 hat geschrieben:noch nicht gemacht aber könnt mal schreiben wie das so ist

probiere es aus dann weist du wie es ist
Sex ist am besten wenn man dabei nicht allein ist
Benutzeravatar
gerkroen62
 
Beiträge: 10
Registriert: So 1. Jan 2012, 14:16
Wohnort: Hessen

Re: Sperma schlucken

Beitragvon delta787 » Sa 9. Feb 2013, 20:09

Ich lecke mein Sperma fast immer nach der SB, und dass es gegen Halsschmerzen bzw. Entzündungen des Kehlkopfes oder der Stimmbänder lindernd wirken soll, stimmt. Das hat mir ein alter Musikerkollege vor vielen Jahren mal gesagt und seitdem mache ich das - es hilft! Wenn das allerdings nur Einbildung ist, wäre mir das auch egal; ich werde es weiter machen, weil es einfach geil ist.
Die halsbrecherischen Verrenkungen, die hier einige dabei praktizieren, finde ich lustig :D
träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum!
delta787
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 12:39
Wohnort: Thüringen

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Edger1983 » So 10. Feb 2013, 11:25

Es gibt eine Überlauftechnik - jene Jungs von Euch, die Edging machen, werden sie kennen - wo man ein Gemisch aus Sekret und Sperma dosiert und ohne Orgasmus ablassen kann. Man bleibt voll erigiert, verliert die Lust nicht und kann das Sperma kosten oder es zum Wixxen benutzen. Pro Überlauf ist die Ausbeute so ca. ein Esslöffel voll. Technik-interessierte können sich für Tipps bei mir melden. Funktioniert alles via die Beckenbodenmuskeln. Ein paar mal üben, dann hat man den Kniff raus. Technik eigent sich nicht für Schnellwixxer. Man muss es schon einige Zeit aufbauen.
Edger1983
 
Beiträge: 29
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 17:41
Wohnort: Lörrach

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Thule » Mo 11. Feb 2013, 07:29

An "delta":
Interessante Theorie!
Allerdings ist es doch bei den Meisten so, dass sie nach dem Abspritzen sofort ungeil werden; egal wie gross dder Bock zuvor war, den eigenen Saft aufzulecken.
Scheint bei Dir nicht so zu sein. Wie machst du das?

An "Edger":
Ja, genau! Wow!
Da hast ne echt geile Technik gefunden.
Ich denke, ich mache es ähnlich.; oder vielleicht ganz anders, wie Du, jedoch offensichtlich mit ähnlichem Resultat.
Von daher möchte ich gerne mehr über Deine Technik erfahren, um zu sehen, ob es diesbezüglich Unterschiede zwischen unseren Methoden gibt.
Thule
 
Beiträge: 365
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 08:12
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Sperma schlucken

Beitragvon UncutBerlin39 » Mo 11. Feb 2013, 15:25

Jow, die Überlauftechnik ist schon etwas feines. Edging betreibe ich auch gerne und es stimmt, die Erektion bleibt erhalten und Mann hat immer genügend Saft zum wixxen und immer noch ein Orgasmus in Aussicht! Kann es gut beherrschen nur teilweise Saft hochkommen zu lassen.
UncutBerlin39
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 6. Mai 2011, 11:58
Wohnort: Berlin

Re: Sperma schlucken

Beitragvon JFloh » Mo 11. Feb 2013, 15:48

Die Technik sich auf den Rücken zu legen und dann Beine hoch ist mir sehr bekannt ;)
Hin und wieder mache ich das ;)
Hab schon ganz jung damit angefangen als das mit der Pubertät losging.
Weltbestes Unikat! ICH bin einzigartig!
Wer was von mir will kann mich ansprechen. Bitte KEINE PN´s in der Form "Wie gehts?", "Hi." oder ähnliches.
Benutzeravatar
JFloh
 
Beiträge: 287
Registriert: Di 15. Jan 2013, 21:59

Re: Sperma schlucken

Beitragvon Stifflor » Mo 11. Feb 2013, 20:33

Edger1983 hat geschrieben:Es gibt eine Überlauftechnik - jene Jungs von Euch, die Edging machen, werden sie kennen - wo man ein Gemisch aus Sekret und Sperma dosiert und ohne Orgasmus ablassen kann. Man bleibt voll erigiert, verliert die Lust nicht und kann das Sperma kosten oder es zum Wixxen benutzen. Pro Überlauf ist die Ausbeute so ca. ein Esslöffel voll. Technik-interessierte können sich für Tipps bei mir melden. Funktioniert alles via die Beckenbodenmuskeln. Ein paar mal üben, dann hat man den Kniff raus. Technik eigent sich nicht für Schnellwixxer. Man muss es schon einige Zeit aufbauen.

Genau das ist es (Überlauftechnik ist ein guter Ausdruck) und genauso wichse ich in letzter Zeit sehr oft! Bekomme allerdings erst den Dreh mit der Beckenmuskulatur heraus und während einer längeren Wichssession hat es bis jetzt maximal dreimal funktioniert! Und die Geilheit geht wirklich dabei nicht verloren und wenn man möchte hat man jede Menge zu kosten!
Stifflor
 
Beiträge: 436
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 23:22

Re: Sperma schlucken

Beitragvon delta787 » Fr 15. Feb 2013, 23:38

an Thule:
Die Frage, wie ich das mache, ist schwer zu beantworten.
Das war nicht immer so, daß ich mein Sperma aufgeleckt habe. Früher habe ich mich auch geekelt, wie vielleicht die meisten. Es war irgendwann die Neugier, wissen zu wollen wie das schmeckt; ist ja schließlich keine gifthaltige Ausscheidung wie Urin z.B. Ungeil war ich am Anfang auch unmittelbar nach dem Orgi, aber wahrscheinlich ist es Training, wenn der Ausdruck überhaupt passt, oder mittlerweile auch Gewohnheit, weil ich das fast immer mache. Auch in Etappen abspritzen und zwischendurch auflecken; weil da bleibt man 100%ig geil, mache ich auch oft.
träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum!
delta787
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 12:39
Wohnort: Thüringen

Re: Sperma schlucken

Beitragvon DerVierteBoy » Sa 16. Feb 2013, 01:59

Ich habe diese "Kopfüber-Stellung" vor ca. einem halben Jahr ausprobiert - Ist keine Sache, die ich unbedingt wiederholen möchte...
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1029
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 11:13

VorherigeNächste

Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de