Edging-(Wochen)Pläne

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?

Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon cum_artist » Mo 11. Sep 2017, 14:32

Auf Anfrage biete ich hier nun diese Variante des beliebten Wixxplans an. Im Gegensatz zu diesem besteht die Challenge darin, nur ein einziges Mal abzuspritzen - und zwar ganz am Ende der Woche! (Ich finde diese Herausforderung unterscheidet sich vom üblichen Wixxplan und spricht evtl eine andere Fangruppe an, auch wenn es im klassischen Thread sowas in der Art schon mal vereinzelt gab - sodass ich den Extrathread für gerechtfertigt halte.)

Darum geht's:

Du wirst eine Woche lang deinen Samen anstauen, immer wieder hochkochen lassen, aber auf keinen Fall einen Orgasmus bekommen! Koste deine wachsende Geilheit voll aus und fühle dich deinem kleinen Freund in einer bisher ungekannten Intensität nahe, denn du wirst ihn oft berühren, aber nicht wie sonst als Mittel zum Zweck. Erlebe, dass Masturbation auch ohne Orgasmus Hammergefühle auslöst!
Klar, du wirst dir erhebliche Disziplin abfordern - aber dafür mit reichlich spannender Lusterfahrung und einem monströsen Höhepunkt belohnt werden. Spüre deine Männlichkeit, wenn du deinen Samendruck ultimativ beherrschst und schließlich eine Riesenladung abfeuerst! :mrgreen:

Darum geht's natürlich nicht: eine Woche am Stück pausenlos durchwixxen :roll:
Aber auch nicht um ewig ausgedehnte Sessions von mehreren Stunden: das passt nicht in das Konzept eines ganzen Wochenplans, der alltagstauglich und machbar sein soll.

Allgemeine Spielregeln

1. Wenn du vor dem Ende der Challenge (versehentlich?) abspritzt, bedeutet dies GAME OVER. Bestrafe dich sofort mit einem ruinierten Orgasmus - lass deinen Penis in dem Moment los, wo der PONR eindeutig überschritten ist und du weißt, dass du versagt hast: gerade gegen Ende der Woche extrem ärgerlich, wenn all dein mühsam gesammelter Samen lustlos und träge abfließt!
Trage Tag und Uhrzeit hier im Thread ein und beichte, wie es dazu kam.

Rubbellos hat geschrieben:Ein ruinierter Orgasmus ist für mich der Zustand:
Point of no return eindeutig überschritten, das Sperma pumpt raus, es erfolgt dabei jedoch keine weitere Stimulation und daher sehr viel weniger Lustempfinden.
Wichtig hier die Abgrenzung zum "Auslaufen" beim nur geringfügigen Überschreiten des point of no return beim beliebten "Edging". Hier bleibt die Erregung bestehen.


2. Wenn letzteres passiert und dir ohne echten Orgasmus Sperma ausläuft, erhältst du einen Strafpunkt - es sei denn, du schleckst alles sofort auf.

3. Pro ausgelassener oder nicht korrekt durchgeführter Edging-Session oder nicht beachteter sonstiger Vorschrift gibt es zwei Strafpunkte für dich. Ebenso, wenn du dich unerlaubt wichst! :evil:

4. Pro Strafpunkt wirst du am Ende der Woche in eine quälende Verlängerung gehen, weil sich der Zeitpunkt deiner Erlösung nämlich jeweils um eine Stunde nach hinten verschieben wird! :twisted:

5. Strafpunkte können nur auf zwei Arten abgebaut werden: Wenn du die ganze Challenge über dieselbe Unterhose trägst (außer natürlich wenn du nackt bist), und regelmäßig bei den Edging-Sessions daran schnüffelst, werden dir einmalig 4 Strafpunkte erlassen. Und für jeden aussagekräftigen Zwischenbericht hier im Thread (max. einen pro Tag) verlierst du 2 Strafpunkte.

6. Ein echter feuchter Traum zählt nicht, du darfst weiter mitmachen, aber musst dann dein vollgespermtes Höschen bis zum Ende der Challenge tragen.

7. Die Challenge ist kein Wettbewerb, jeder kann für sich gewinnen. Und dieser Thread gewinnt am meisten, wenn wir uns durch geiles Berichten stetig anfeuern und aufstacheln. Deshalb meldest du dich möglichst alle 24 bis 72 Std. wie es bei dir steht! Denn es macht dir doch auch viel mehr Spaß, wenn du bei dieser Herausforderung nicht allein bist. Und natürlich sind auch Posts über dein großes Finale sehr willkommen. :P

Allen mutigen Teilnehmern eine geile Zeit!

PS: den ersten Edging-Wochenplan poste ich heute Abend
Genuss- und Sportwixxer - teile gerne Erfahrungen mit anderen und freue mich über PN.
cum_artist
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Feb 2016, 16:20
Wohnort: Hessen

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon nimena1 » Mo 11. Sep 2017, 17:00

Oh mein Gott wie geil ist das denn!!!

Da ich ja bis einschließlich morgen noch enthaltsam bin, werde ich ab Mittwoch direkt mit am Start sein. Nach ca. 20 Tagen Enthaltsamkeit und ca. 5 Tagen Edging wird der Orgasmus der Hammer sein, ich bin so nervös... Mal gucken was so auf mich zukommt, ich kann kaum abwarten.
nimena1
 
Beiträge: 95
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 12:48

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon Jonas91 » Mo 11. Sep 2017, 17:04

Ich werde mich auch anschließen, wann gehts los?
Jonas91 - bin aus NRW und wixxe täglich
Jonas91
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon Jason4500 » Mo 11. Sep 2017, 18:21

Was ein Zufall ich bin schon seit letzen donnerstag am efdgeb und dann jetzt noch ein plan, dass wird der hammer. Bin auf jedenfall am start. Wie siehts aus mit dem Plan für heute. Kommt der Bald online ?
Jason4500
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 18:20

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon nimena1 » Mo 11. Sep 2017, 21:03

Anscheinend doch nicht, wie angekündigt. Aber umso besser, dann kann ich passender einsteigen :D
nimena1
 
Beiträge: 95
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 12:48

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon cum_artist » Mo 11. Sep 2017, 22:32

Ach cool, dass sich hier schon eine enthusiatische Edging-Gemeinde versammelt ;)

Der Begriff Abend dehnt sich bei mir noch bis jetzt, also ich halte meine Versprechen :)

Ich kann euch eure Ungeduld aber trotzdem noch nicht ganz nehmen, der Plan startet erst am Samstagabend (ja ganz unorthodox, ich weiß). Ein bisschen Vorlauf, dachte ich, ist schon nötig. Aber so habt ihr auch länger Zeit euch vorzufreuen, nämlich hierauf:

Edging-Plan September 2017


Samstag, 16.09.
Die Edging-Challenge und das absolute Orgasmusverbot starten exakt um 19.29 Uhr.
Empfehlung: Spritz heute vorher ab, was du kannst, um mit möglichst leeren Hoden an die Startlinie zu gehen.

Heute Abend gönnst du deinem kleinen Freund deshalb dann auch erstmal Ruhe und wirst ihn nicht mehr wichsen. Allerdings wirst du komplett nackt schlafen.

Sonntag, 17.09.

Zur Eingewöhnung ins regelmäßige Edging lautet die Formel heute wie aus der Apotheke: morgens-mittags-abends.

Morgens im Bett liest du dir genau eine Stunde lang die Messe. Verwöhne deinen Schwanz dabei mindestens dreimal minutenlang mit zum Gebet gefalteten Händen (Sch-Ona-Grifftechnik Nr. 12) und bringe ihn auf diese Weise möglichst nah an den Orgasmus.

Mittags nach dem Essen hast du sonntägliche Freiheiten und darfst dir die Session nach der strengen Vorschrift am Morgen frei gestalten zwischen 5 und 90 Minuten – allerdings musst du mindestens einmal fast absamen.

Abends kommt der Tatort und es wird ein wenig brutaler: Wichse dich im Zeitraum zwischen 20.15 Uhr und 21.45 Uhr einmal (nicht die ganze Zeit) schnell und hart ohne Unterbrechung, solange wie du es aushältst, ohne zu kommen.

Montag, 18.09.
Heute beginnt die Arbeits- oder Schulwoche. Nutze vormittags oder mittags eine Pause, um deine Latte im Rahmen der knappen freien Zeit möglichst ausgiebig zu bearbeiten.

Mach eine zweite Session von genau 30 Minuten direkt wenn du nach Feierabend/Schulschluss nach Hause kommst.

(Für die Glücklichen, die heute frei haben, sind die Zeitfenster 10.30 – 10.45 oder 12.00 – 12.30 für die erste Session und 17.00 – 18.00 für den Beginn der zweiten 30-minütigen Session.)

Dienstag, 19.09.
Heute gibt es drei Special-Tasks und drei verschiedene Längen einer Session. Du darfst dir aussuchen, welche Aufgabe du in welcher Dauer machst, und wann am Tag du sie erledigst (sogar direkt hintereinander ist erlaubt) – aber jede Aufgabe und jede Dauer muss berücksichtigt werden!

Special-Tasks (während der kompletten Session anzuwenden, natürlich wichsend): benutze ein Sextoy deiner Wahl (notfalls selbstgebastelt) – knete deine Eier – massiere deinen Penis mit Speiseöl

Dauer der Sessions:
7 Minuten – 12 Minuten – 21 Minuten

Mittwoch, 20.09.
Bis 13.30 Uhr herrscht heute striktes Anfass- und Stimulationsverbot deiner Genitalien (0,25 Strafpunkte pro Berührung, max. 2)! Du darfst außerdem solange keine Unterwäsche tragen.

Danach schaust du exakt einen Porno deiner Lieblingskategorie (such ihn dir aus, bevor du anfängst zu masturbieren). Bei der Länge hast du freie Wahl – aber wenn er zu Ende ist, ist Schluss für heute!

Donnerstag, 21.09.

Miss deinen Steifen (auch wenn du die Stats in- und auswendig kennst). Die Breite (dickste Stelle) deines Teils in cm (abrunden) ist die Anzahl deiner Sessions heute. Die Länge (vom Bauchansatz) in cm (abrunden) ist die Dauer jeder Session in Minuten. Also z.B. 14,6 x 4,2 = 4 Sessions à 14 Minuten.

Freie Verteilung deiner Sessions über den Tag – jedoch jeweils mindestens eine Stunde Pause dazwischen.

Freitag, 22.09.

Filme dein bestes Stück (von Nahem) dabei, wie du es geil befingerst. Die Länge des Videos hängt von der Uhrzeit ab, zu der du die Aufnahme startest (frühestens um 3 Uhr): pro heute schon vollendeter Stunde eine Minute (d.h. wenn du 8.17 Uhr loslegst, filme deinen erregten Penis 8 Minuten lang). Schau dir das Video hinterher noch nicht an!

Mindestens sechs Stunden später siehst du dir deinen kleinen Selfmade-Pornoclip dann an und besorgst es dir dabei in voller Länge.

Abends vor dem Schlafengehen lässt du deinen Schwanz erigieren. Fass ihn mit einer Hand an, und mit der anderen deine Eier. Denk an all deinen Samen darin und stell dir vor, wie du ihn morgen endlich herausschleudern wirst. Du darfst deine pulsierenden Teile solange festhalten, wie du magst oder bis du einschläfst – aber nicht wichsen!!

Samstag, 23.09.
Falls du heute Nacht oder auch morgens mit einem Ständer aufwachst, streichel ihn jeweils 5 Minuten lang durch den Stoff deiner Unter- oder Schlafanzughose.

Laufe eine Stunde lang nackt durch die Wohnung oder verbringe die Stunde nackt aber wach im Bett (ohne zu wichsen).

Ansonsten wollen wir heute nichts mehr riskieren…

Fange um 19 Uhr an, dich zu befriedigen (falls du Strafpunkte hast, die entsprechende Anzahl Stunden später) – und um exakt 19.29 Uhr bist du frei, deinen Schwanz explodieren zu lassen!
Genuss- und Sportwixxer - teile gerne Erfahrungen mit anderen und freue mich über PN.
cum_artist
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Feb 2016, 16:20
Wohnort: Hessen

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon Jonas91 » Di 12. Sep 2017, 06:47

Geil! Klingt sehr gut und herausfordernd der Plan, aber ich bin dabei.
Jonas91 - bin aus NRW und wixxe täglich
Jonas91
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon Fountaineer » Di 12. Sep 2017, 11:11

Klingt sehr sehr geil, bin auf jeden Fall mit von der Partie! :D
Fountaineer
 
Beiträge: 37
Registriert: So 30. Jul 2017, 08:17
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon Goalmaster100 » Di 12. Sep 2017, 21:55

Sehr coole Idee, ich bin auch dabei :D
Goalmaster100
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 13. Jun 2017, 11:08
Wohnort: Baden-Württenberg

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon cum_artist » Sa 16. Sep 2017, 18:50

So Jungs, ich mach mal den Anpfiff und hoffe, ihr alle die mitmachen wolltet seid jetzt tatsächlich am Start :)

Nach einem schönen Wichs- und Blasdate gestern Abend und zwei Orgasmen vormittags im Bett, hab ich gerade um Punkt 19:28 in der Badewanne ein letztes Mal für die nächsten sieben Tage abgespritzt. Bestens entsaftet und befriedigt geh ich nun in die Challenge rein - mal sehen, wie lange das so bleibt :P
Genuss- und Sportwixxer - teile gerne Erfahrungen mit anderen und freue mich über PN.
cum_artist
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Feb 2016, 16:20
Wohnort: Hessen

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon iboy » So 17. Sep 2017, 14:20

Hallo allerseits, ich würde mich auch gerne noch für den Plan „anmelden“. Bisher habe ich alles brav befolgt.

Gestern habe ich mich nur am Vormittag etw. befriedigt, aber ohne Höhepunkt. (War ja erlaubt)
Heute habe ich eine Stunde gebetet. Immer die gleiche Technik war langweilig, aber in anderen Positionen ging es schon.
iboy
 
Beiträge: 4
Registriert: So 17. Sep 2017, 07:20

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon Goalmaster100 » So 17. Sep 2017, 20:18

Habe jetzt die Aufgaben fürs WE erfolgreich erledigt.
Noch hält die Dauergeilheit sich in grenzen.
Abwarten wie die nächsten Tage werden :D
Wer ist noch alles aktiv dabei?
Goalmaster100
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 13. Jun 2017, 11:08
Wohnort: Baden-Württenberg

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon cum_artist » Mo 18. Sep 2017, 17:05

Nach gut 46,5 Std. ohne Orgasmus bin ich nun auf einem (noch) sehr angenehmen Geilheitslevel. Meine beiden Wixxeinheiten heute vormittag bei einer Pause im Homeoffice und gerade eben waren schön lustvoll, aber haben mich noch nicht ernsthaft in Bedrängnis gebracht, und ich konnte auch problemlos aufhören und ihn wieder wegstecken. ;)

Gestern konnte ich leider nur die Abendsession umsetzen, weil ich tagsüber eine Freundin in einer anderen Stadt besucht habe und so früh dafür aufgebrochen bin, dass ich auch keine Zeit hatte, noch eine Stunde betend im Bett rumzulümmeln. :P
Hab mir also 4 Strafpunkte eingefangen, wovon ich 2 mit diesem Bericht gleich wieder abbaue.

Bleibt dran Männer, den Grundstein für unsere Supergeilheit haben wir jetzt schon gelegt!
Genuss- und Sportwixxer - teile gerne Erfahrungen mit anderen und freue mich über PN.
cum_artist
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Feb 2016, 16:20
Wohnort: Hessen

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon cum_artist » Mi 20. Sep 2017, 21:23

So ich hab noch einen stehen nach der Porno-Session (17 min) gerade: Ein Dreier mit nur geilen Typen (gar nicht immer so leicht ein Video zu finden, in dem mir alle ziemlich gefallen). War richtig hart am Ende 3 Cumshots zu überstehen, ohne selbst mitzuspritzen! :twisted:

Heute früh war es ziemlich kalt ohne Shorts drunter, deshalb hat es mich auch nicht wirklich aufgegeilt. 0,25 Strafpunkte für einmal versehentlich am Schwanz gepackt = mein Gesamtpunktestand nun (da -2 Strafpkt. durch diesen Bericht).

Gestern die Sessions mit den Extras waren abwechslungsreich und haben Spaß gemacht. Morgens 12min meine Gummipussy gepoppt, nach Feierabend 7min gewixxt mit Eierkneten und abends dann eine mega gechillte 21minütige Penismassage-Session mit Olivenöl. Es hat sich echt angenehm angefühlt (besser als mit Gleitgel), meinen Schwanz und Oberkörper damit glitschig-schmierig zu reiben und streicheln - und hat noch dazu alles geil zum Glänzen gebracht.

Meine Geilheit steigt stetig mit aktuell knapp 99 Std. Samenstau - mehr als die Hälfte (das Ziel liegt bei 168 Std.) ist geschafft, aber die eigentliche Challenge beginnt jetzt jenseits der 100 Std.! :P
Genuss- und Sportwixxer - teile gerne Erfahrungen mit anderen und freue mich über PN.
cum_artist
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Feb 2016, 16:20
Wohnort: Hessen

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon Goalmaster100 » Do 21. Sep 2017, 00:23

Für mich waren die letzten 3 Tage sehr Quälend, weil ich durch jede Kleinigkeiten erregt wurde. Die Sessions habe ich alle erledigt. Am Dienstag Abend eine Art Gummimuschie gefickt. Danach direkt Pennismassage mit Öl und dann unter der Dusche noch die Eier massiert. Habe mir heute einen Porno mit Handjobs angesehen. Bin fast explodiert aber habe durchgehalten.
Muss Strafpunkte durch berühren am morgen abbauen
Stehe jetzt bei 00
Freue mich schon auf Samstag
Goalmaster100
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 13. Jun 2017, 11:08
Wohnort: Baden-Württenberg

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon cum_artist » Do 21. Sep 2017, 12:02

Goalmaster100 hat geschrieben:Für mich waren die letzten 3 Tage sehr Quälend, weil ich durch jede Kleinigkeiten erregt wurde.

Eine süße Qual, die ja der geile Sinn der ganzen Übung ist. :twisted:

Ist heute mein erster Tag, an dem ich richtig rallig bin und wenn schon nicht abspritzen, so doch zumindest ständig weiterwixxen will - aber so unermesslich groß ist mein Teil eben auch nicht, um heute über entsprechend lange Wixxzeiten zu verfügen. :lol:
Konnte gestern nicht gut einschlafen und habe gleich nach Mitternacht eine Session gemacht. In den Morgenstunden bin ich immer wieder halb von meiner Latte aufgewacht und habe sie dann nach dem endgültigen Aufwachen gleich nochmal bedient. Jetzt würde ich gern weiterrubbeln, aber ich spare mir meine restlichen Wixxeinheiten lieber erstmal auf, so hab ich wenigstens später noch die Möglichkeit, meine Qualen etwas zu lindern - oder bloß weiter zu befeuern? :P

Andererseits gut, dass meine Wixxzeit heute begrenzt ist, sonst würde ich schnell in die Versuchung kommen, es zu weit zu treiben und mein Samenreservoir (über inzwischen 113,5 Std. angesammelt) überlaufen zu lassen. Nein, soweit darf es nicht kommen! :o
Genuss- und Sportwixxer - teile gerne Erfahrungen mit anderen und freue mich über PN.
cum_artist
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Feb 2016, 16:20
Wohnort: Hessen

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon cum_artist » Fr 22. Sep 2017, 21:20

Bei der letzten Runde gestern wär es beinahe passiert... habe dabei Pornos geguckt und mein Schwanz war extrem knallhart und ich musste permanent höllisch aufpassen weil ich so dicht am Abspritzen war. Und ganz am Schluss war ich direkt auf dem PONR und hatte dann so einen teilweisen Spermaabfluss ohne Orgasmus. Ich habe natürlich brav alles aufgeschleckt, aber schade um den vorzeitig entlassenen Samen... :shock:

Heute Vormittag war ich eine Weile in der S-Bahn unterwegs, Mann oh Mann, hat da zwischendurch immer wieder was mächtig in meiner Hose vor sich hingepumpt :)

Mittags kurz nach 3 habe ich dann mein 15minütiges Wixxvideo gedreht - wobei ich nur mit Mühe verhindern konnte, dass es mit einem Spermaregen endete. Kurze Zeit später schreibt mich zufällig auf Skype ein richtig heißer Italiener an, mit dem ich erst einmal vor über einem Jahr gecamt hatte. Nachdem ich ihm die Situation etwas erklärt hatte, war er sogar so lieb sich vor der Kamera alleine zu verspritzen, aber natürlich konnte ich nicht widerstehen und ihm abschlagen, mich zumindest kräftig (naja soweit möglich) dabei zu wichsen. Zum Glück kam er bald und sehr geil, und konnte ich mich trotzdem im letzten Moment beherrschen, ihm nicht doch meinen Megacumshot zu widmen. Die 2 Strafpunkte für unerlaubtes Wichsen mache ich mit dieser Beichte wett.

Gerade habe ich dann noch die Premierenvorstellung genossen. Boah bin ich rattig gerade... und wenn er hart ist, reichen bei mir inzwischen theoretisch auch wenige Berührungen zum Orgasmus. Also jede Wixxeinheit ist gerade ein superkonzentrierter Drahtseilakt und dadurch aber wahnsinnig geil :P

147 Std. Samen in den Eiern - nur noch 21 Std. dann schießt das alles los :D
Genuss- und Sportwixxer - teile gerne Erfahrungen mit anderen und freue mich über PN.
cum_artist
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Feb 2016, 16:20
Wohnort: Hessen

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon Goalmaster100 » Fr 22. Sep 2017, 22:44

Bin jetzt auch seit 6 Tagen dabei ubd renne auch mit Dauerlatte durch die Gegend.

Habe heute früh mich gefilmt und wollte dann beim anschauen im selben Takt mitwichsen. Habe nur 1min durchgehalten sonst währe ich gekomm

Bin aber jetzt auch froh wenn es morgen vorbei ist und ich mit bisschen Stolz kommen kann :D
Goalmaster100
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 13. Jun 2017, 11:08
Wohnort: Baden-Württenberg

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon Fountaineer » Sa 23. Sep 2017, 19:16

Puh, das war eine richtige explosion :lol:
15 Spritzer gabs diesmal!

Der Plan war richtig geil und wenn weiterhin Interesse besteht, würde ich einen nächsten Plan vom 8.10 bis zum 15.10 vorbereiten und posten, (ist meine Urlaubswoche). Hab schon einige richtig gute Ideen für ein Belohnungs-Punktesystem und verschiedene Schwierigkeitsstufen, um die ganze Sache noch interessanter zu gestalten.

Ich glaub ich werde auch nach Morgen bis dorthin versuchen nach möglichkeit nicht abzuspritzen um die Vorfreude noch größer zu gestalten :oops: :D
Fountaineer
 
Beiträge: 37
Registriert: So 30. Jul 2017, 08:17
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Edging-(Wochen)Pläne

Beitragvon cum_artist » Sa 23. Sep 2017, 22:33

Was für ein Samen-Feuerwerk, war richtig krass phänomenal! Und dieses ultimative Erlösungsgefühl endlich nach all den Entbehrungen, einfach nur geil! Aber ich kann das nur jedem mal empfehlen, ich bekam ein ganz verändertes Wixxempfinden und Schwanzbewusstsein in den letzten Tagen und für diesen abnormalen Abschuss hat es sich sowieso gelohnt :o :o :o :D

Jetzt brauche ich aber dennoch erstmal wieder tägliche Orgasmen und volle Wixxfreiheit, die ich ganz neu genießen werde. Habe gerade auch schon ein zweites Mal abgesamt, kam immer noch viel :P

Danke an den Goalmaster, du hast deinem Nickname alle Ehre gemacht und warst ein tapferer Leidensgenosse und Challenge-Partner, der mich durch seinen eigenen Willen zur kompromisslosen Geilheit immer mit gepusht hat. Dir gebührt die erste Edging-Woche-Finisher-Medaille! :D
Genuss- und Sportwixxer - teile gerne Erfahrungen mit anderen und freue mich über PN.
cum_artist
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Feb 2016, 16:20
Wohnort: Hessen

Nächste

Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de